Hansjörg Küster

 4.5 Sterne bei 13 Bewertungen

Lebenslauf von Hansjörg Küster

Hansjörg Küster, geb. 1956 in Frankfurt/Main, studierte Biologie an der Universität Stuttgart-Hohenheim. Nach langjähriger Tätigkeit am Institut für Vor- und Frühgeschichte der Universität München und Habilitation an der Forstwissenschaftlichen Fakultät der Universität München Professor für Pflanzenökologie am Institut für Geobotanik der Universität Hannover. Im Nebenamt ehrenamtlicher Präsident des Niedersächsischen Heimatbundes.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Hansjörg Küster

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Geschichte der Landschaft in Mitteleuropa (ISBN:9783406608483)

Geschichte der Landschaft in Mitteleuropa

 (6)
Erschienen am 15.09.2010
Cover des Buches Die Ostsee (ISBN:9783406523663)

Die Ostsee

 (2)
Erschienen am 29.06.2004
Cover des Buches Am Anfang war das Korn (ISBN:9783406652172)

Am Anfang war das Korn

 (2)
Erschienen am 15.01.2018
Cover des Buches Die Entdeckung der Landschaft (ISBN:9783406637025)

Die Entdeckung der Landschaft

 (1)
Erschienen am 17.09.2012
Cover des Buches Die Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns (ISBN:9783831903597)

Die Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns

 (1)
Erschienen am 01.03.2009
Cover des Buches Der Wald (ISBN:9783406732164)

Der Wald

 (1)
Erschienen am 14.03.2019
Cover des Buches Garten und Wildnis (ISBN:9783406429507)

Garten und Wildnis

 (0)
Erschienen am 26.09.1997
Cover des Buches Deutsche Landschaften (ISBN:9783406713873)

Deutsche Landschaften

 (0)
Erschienen am 19.09.2017

Neue Rezensionen zu Hansjörg Küster

Neu
W

Rezension zu "Der Wald" von Hansjörg Küster

Interessantes Buch zu einem spannenden Thema.
wsnheliosvor 7 Monaten

Ich lese immer gerne Bücher zu Themen, mit denen ich mich nicht gut auskenne. Jeder weiß, was ein Wald ist, aber hat man sich schon einmal richtig intensiv damit auseinandergesetzt?
Im Bereich der Botanik bin ich ein Laie und in diesem Sinne habe ich das zweite Kapitel „Der Baum“ als zu wissenschaftlich und kompliziert empfunden, während im restlichen Buch auf schön angenehme und spannende Art Pflanzenökologie und Geobotanik im Kontext der Wälder ausgeführt wird. Speziell die Kapitel eins „Was ist ein Wald?“ und drei „Vom Steinkohlewald zum Wald von heute“ habe ich persönlich als sehr interessant empfunden. Auch die restlichen Kapitel sind absolut lesenswert und vermitteln einen guten Überblick über die Thematik.
Was mich hingegen schon etwas enttäuscht hat, war die Deutschlandlastigkeit am Ende. Anstelle dieses philosophischen und literarischen Ausfluges hätte ich mir einen globalen Überblick gewünscht, wie etwa eine kurze Besprechend der besonderen Aufforstung in Japan, der Krise im brasilianischen Regenwald oder der chinesischen Bemühungen in Sibirien. Natürlich könnte man noch sehr viel schreiben, was jedoch den Rahmen dieses Büchleins sprengen würde. Das ist schon klar, aber nach meinem Empfinden hätte man da etwas Austauschen können.
Fazit: Empfehlenswert.

Kommentieren0
0
Teilen
W

Rezension zu "Geschichte der Landschaft in Mitteleuropa" von Hansjörg Küster

Rezension zu "Geschichte der Landschaft in Mitteleuropa" von Hansjörg Küster
WinfriedStanzickvor 8 Jahren

In einer völlig überarbeiteten Neuauflage legt der C. H. Beck Verlag in diesem Jahr ein schon 1995 erschienenes Werk des damals noch recht unbekannten Pflanzenökologen und Kulturhistorikers Hansjörg Küster vor, in dem er die „Geschichte der Landschaft in Mitteleuropa – Von der Eiszeit bis zur Gegenwart“ beschreibt.

Es ist ein anspruchsvolles und dennoch immer verständliches Werk, das durch seine unzähligen Bilder und Zeichnungen den fortlaufenden Text illustriert. Wer hat sich nicht schon bei seinen Wanderungen, oder aber auch bei einer langen Fahrt auf der Autobahn seine Gedanken über die wechselnden Erscheinungen der Landschaft, die er durchquerte, gemacht, wollte gerne mehr darüber wissen, nicht nur, um es seinen Kindern erklären zu können, sondern um ein Gefühl für die Geschichtlichkeit und Gewachsenheit der Landschaft zu bekommen, in der man lebt.

Das schwergewichtige Buch ist ein Geschichtsbuch der ganz besonderen Art. Es lehrt den Leser, Landschaften zu lesen und den Unterschied zu erkennen zwischen Urlandschaft, Kulturlandschaft und Industrielandschaft. Landschaft in ihrer vorfindlichen Erscheinung ist immer schon geprägt, durch geologische Prozesse, klimatische Einflüsse, Tiere und Pflanzen und nicht zuletzt durch den Menschen.

Kommentieren0
6
Teilen
W

Rezension zu "Die Ostsee" von Hansjörg Küster

Rezension zu "Die Ostsee" von Hansjörg Küster
WinfriedStanzickvor 8 Jahren

Hansjörg Küster, Professor für Pflanzenökologie am Institut für Geobotanik der Universität Hannover hat sich in den letzten Jahren mit etlichen Büchern (unter anderem „Geschichte des Waldes“, „Die Elbe“, „Geschichte der Landschaft in Mitteleuropa“ – alle bei C.H. Beck) einen Namen gemacht als ein hervorragender Autor kulturgeschichtlicher Werke, die dem Leser verständlich und anschaulich, auf dem neuesten Stand der Wissenschaft einen Gegenstand nahebringen so, als sei er selbst ein Teil davon.

Im vorliegenden Buch befasst er sich mit der Ostsee, ein nicht nur wegen ihrer erdgeschichtlichen Entwicklung besonderes und ungewöhnliches Meer. Oft als „Mittelmeer des Nordens“ bezeichnet, hat die Ostsee eine faszinierende Geschichte bis in die aktuelle Gegenwart nach dem Fall des Eisernen Vorhangs hinein, die Hansjörg Küster hier meisterhaft darstellt.

Für alle Menschen, die aus den unterschiedlichsten Gründen die Anrainerländer der Ostsee mögen, ist das Buch ein wahrer Schatz. Für alle, die dort (immer wieder) hinreisen, eine wertvolle kulturgeschichtliche Ergänzung ihrer Reiseführer.

Kommentare: 1
7
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 18 Bibliotheken

von 3 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks