Hansjörg Nessensohn

 4.7 Sterne bei 51 Bewertungen

Lebenslauf von Hansjörg Nessensohn

Auf der Suche nach der nächsten Story: Hansjörg Nessensohn ist ein Schriftsteller, Texter und Drehbuchautor. Er studierte Angewandte Medienwissenschaft und arbeitete nach seinem Abschluss zunächst bei einer Werbeagentur. 

Danach fing er an als Drehbuchautor zu arbeiten und schrieb zahlreiche „Daily Soaps“. So schrieb et u. a. für „Verbotene Liebe“, „Köln 50667“ und für die RTL-Serie „Berlin-Models“. 

Heute schreibt der Autor weiterhin für verschiedene Produktionsfirmen und arbeitet als freier Drehbuchautor sowie als Storyteller.

Neue Bücher

Delete Me

 (21)
Neu erschienen am 17.08.2020 als Hardcover bei Ueberreuter Verlag, Kinder- und Jugendbuch.

Alle Bücher von Hansjörg Nessensohn

Cover des Buches Delete Me (ISBN: 9783764170981)

Delete Me

 (21)
Erschienen am 17.08.2020

Neue Rezensionen zu Hansjörg Nessensohn

Neu
T

Rezension zu "Delete Me" von Hansjörg Nessensohn

ein kleiner Denkanstoß
Tashiavor 11 Tagen

Das Cover und der Klappentext haben mich auf das Buch aufmerksam werden lassen. Und ich muss sagen, es hat mich nicht enttäuscht. Die Thematik könnte aktueller nicht sein und die Umsetzung ist interessant und gut gelöst, auch wenn ich anfangs ein paar Schwierigkeiten hatte, da die Geschichte aus mehreren Handlungssträngen besteht.
Im Gegenteil fand ich es spannend in die Sichtweisen verschiedener Charaktere blicken zu können. 

Das einzige Manko das ich mit dem Buch hatte war die gewähle Zeitform in dem das Buch geschrieben wurde. Dies hat für mich den Fluss der Story etwas zum stocken gebracht.
Alles in allem aber ein solider Jugendthriller der ein aktuellers Thema sehr interessant verarbeitet und die Spannung nicht zu kurz kommen lässt. 

EIn Buch das nicht nur in junge Hände gehört.  

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Delete Me" von Hansjörg Nessensohn

Unschlüssig
Fantasticfoxvor 21 Tagen

Das Cover und auch der Klappentext fand ich super toll. 

Nachdem ich mich jedoch durch die ersten Seiten gekämpft hatte, war ich restlos enttäuscht und wollte das Buch direkt abbrechen. Die Umsetzung und der Schreibstil vor allem die diversen Chatverläufe haben meinen Lesefluss erheblich gestört, wodurch meine Motivation gleich 0 war.

Jedoch habe ich oft gehört, dass es die Geschichte wert wäre und ich muss sagen, die Geschichte ist wirklich fesselnd. Jedoch war der Stil derart störend für mich, dass ich mich nicht in die Geschichte fallen lassen konnte, wodurch das Lesen für mich mehr als anstrengend war.

Kommentieren0
2
Teilen
S

Rezension zu "Delete Me" von Hansjörg Nessensohn

Spannender Jugendthriller
svesovor 24 Tagen

Finn bekommt durch die App Mindhack eine Nachricht angezeigt, dass er seinen besten Freund Jakob retten muss, weil der versucht sich umzubringen. Die App hat Finn jedoch nicht auf seinem Handy installiert und der Absender ist sein ehemaliger Lehrer, der seit geraumer Zeit tot ist. Genau wie zwei seiner Klassenkameraden, die bei einem Bombenanschlag während der Klassenfahrt in Berlin gestorben sind.

Gemeinsam mit Jakob und seinem Bruder Paul geht Finn den merkwürdigen Nachrichten nach und macht eine unheilvolle Entdeckung.

Hansjörg Nessensohn hat einen sehr angenehmen und packenden Schreibstil. Die Wechsel zwischen verschiedenen Erzählperspektiven der Jugendlichen, den Geschäftspartnern von Mindhack und Chatprotokollen erzeugen einen Spannungsbogen und eine starke Dynamik innerhalb des gesamten Geschehens.

Die Thematik ist brandaktuell, beängstigend und mächtig zugleich, und die Figuren werden mit Schärfe dargestellt.

Einige Ungereimtheiten und unrealistische Züge sind enthalten, dennoch handelt es sich hier um eine sehr spannende Lektüre.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Delete Me

Ein packender Jugendthriller über das, was uns bald bevorstehen könnte!

Wer schützt deine verborgensten Geheimnisse? Was ist ein Leben wert? Wem kannst du trauen? Tauche ein in eine künstliche Welt, die dir das Blut in den Adern gefrieren lässt. Denn die unsichtbare Bedrohung ist näher, als du denkst. Ein Pageturner, der unter die Haut geht!

Jetzt bewerben und eins von 20 Printexemplaren gewinnen!

Eine Nachricht, die dich erstarren lässt, … denn der Absender ist seit Wochen tot.

Wie von selbst erscheinen die Sätze auf Finns Handy: "Du musst Jakob retten! Er wird sich umbringen." Es ist Finns verstorbener Lehrer, der über die App Mindhack mit ihm kommuniziert. Denn in Mindhack existiert jeder als virtueller Klon, gespeist aus Spuren, die man im Netz hinterlässt. Doch was in dem einen Fall ein Leben rettet, entwickelt sich zu einer Bedrohung mit unabsehbaren Folgen. Finn und Jakob müssen versuchen, Mindhack zu stoppen. Doch können sie schneller, unberechenbarer und unsichtbarer sein als ihr Gegner?

Neugierig auf Hansjörg Nessensohns neues Jugendbuch mit Gänsehaut-Garantie? Dann beantworte bis zum 12. August die folgende Frage und gewinne mit etwas Glück eins von 20 Printexemplaren:

Was jagt dir einen kalten Schauer über den Rücken?

324 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches LovelyBooks Spezial

Gemeinsam möchten wir wieder Debütautor*innen entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautor*innen schwer sich zwischen Bestsellern und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen  und besondere Buchperlen finden!

Gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken!
Gemeinsam möchten wir wieder Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen! 

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger  Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2019 und 31. Dezember 2019 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.

Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: ' Debütautor*in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2019 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.

Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2019 lag.

Wichtig: Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.

Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 24. Januar 2020 zu lesen und zu rezensieren. 


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen  aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.


Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!

Ich wünsche ganz viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)

__________________________________________________________________  

Sammelbeiträge:

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Leserunde zu "Bernstein" von Sara C. Schaumburg (Bewerbung bis 28. September)

- Leserunde zu "Kalt wie die Angst" von Charlotte Peters (ebook, Bewerbung bis 29. September) 


( HINWEIS: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber an diesem Startbeitrag angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)

__________________________________________________________________


Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.   

__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?

Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!

__________________________________________________________________ 


PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.   

527 Beiträge
Cover des Buches Und dieses verdammte Leben geht einfach weiter

Über die Wunden der Vergangenheit und Begegnungen, die alles verändern – Erlebt eine Reise nach Mallorca, die euch nicht mehr loslassen wird!

Seit er beschlossen hat, nach Mallorca zu fahren, an den Ort, an dem das alles passiert ist, an dem sich sein Leben von ziemlich gut in eine totale Katastrophe verwandelt hat, kommen die Albträume wieder täglich …

Warum verletzen wir am ehesten diejenigen, die uns am meisten bedeuten?


Seit Monaten freuen sich Timon und Sunny darauf, auf Mallorca das bestandene Abitur zu feiern. Zwei beste Freunde und drei Wochen Sonne, Spaß und Freiheit – was kann es Schöneres geben? Doch viel Unausgesprochenes steht zwischen ihnen und sorgt dafür, dass nicht die rechte Stimmung aufkommt. Sunny lässt der Gedanke an ihren Exfreund nicht los und dann nimmt Timon in einem Anfall von Helfersyndrom auch noch den trampenden Jonas mit. Doch irgendwas scheint mit ihm nicht zu stimmen. Als Sunny und Timon ahnen, was Jonas auf Mallorca wirklich vorhat und welche Bürde er mit sich herumträgt, ist es schon fast zu spät …

Für Fans von John Green und Wolfgang Herrndorf!

Lest exklusiv Hansjörg Nessensohns Debüt – Und dieses verdammte Leben geht einfach weiter. Das Buch erscheint druckfrisch, wenn die Bewerbungsphase endet.

Wir drücken euch die Daumen!

Liebe Grüße
Euer Ueberreuter Verlag

284 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Hansjörg Nessensohn im Netz:

Community-Statistik

in 90 Bibliotheken

auf 37 Wunschzettel

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks