Hansjörg Thurn

 4 Sterne bei 9 Bewertungen
Autor von Earth – Die Verschwörung, Earth - Rebellenzeit und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Hansjörg Thurn

Die vielen Seiten des Geschichtenerzählens: Hansjörg Thurn wurde 1960 in Deutschland geboren. Er studierte Film an der Fachhochschule Dortmund und arbeitete im Anschluss zunächst als Dokumentarfilmproduzent für den WDR, begann aber bald darauf auch mit dem Drehbuchschreiben. Sein Debüt als Filmregisseur gab er 1997 bei der deutsch-britischen Produktion „Die Harfenspielerin“.

Thurn gehört heute zu den erfolgreichsten deutschen Regisseuren und Drehbuchautoren. Zu seinen bekanntesten Arbeiten zählen beispielsweise „Schimanksi“ oder „Die Wanderhure“. Für sein Schaffen war er bereits mehrfach für angesehene Preise nominiert.

Im Jahr 2019 erobert er zudem neues Gebiet: Mit dem Thriller „Earth – Die Verschwörung“ erscheint nicht nur der Auftakt zu einer neuen erfolgsverheißenden Buchreihe, sondern auch das erste Buchprojekt Thurns überhaupt.

Alle Bücher von Hansjörg Thurn

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Earth – Die Verschwörung (ISBN: 9783492061384)

Earth – Die Verschwörung

 (5)
Erschienen am 02.05.2019
Cover des Buches Earth – Der Widerstand (ISBN: 9783492061391)

Earth – Der Widerstand

 (2)
Erschienen am 05.08.2019
Cover des Buches Earth - Rebellenzeit (ISBN: 9783492503563)

Earth - Rebellenzeit

 (2)
Erschienen am 04.05.2020
Cover des Buches Die Verschwörung: Earth 1 (ISBN: B07QBCPMRR)

Die Verschwörung: Earth 1

 (0)
Erschienen am 02.05.2019
Cover des Buches Der Widerstand: Earth 2 (ISBN: B07V7ZJNCK)

Der Widerstand: Earth 2

 (0)
Erschienen am 05.08.2019
Cover des Buches Earth – Der Widerstand (Earth 2) (ISBN: 9783844919844)

Earth – Der Widerstand (Earth 2)

 (0)
Erschienen am 05.08.2019
Cover des Buches Beate Uhse, Das Recht auf Liebe, 1 Blu-ray (ISBN: 7613059402126)

Beate Uhse, Das Recht auf Liebe, 1 Blu-ray

 (0)
Erschienen am 10.10.2011
Cover des Buches Isenhart, 1 Blu-ray (ISBN: 4260261432330)

Isenhart, 1 Blu-ray

 (0)
Erschienen am 01.12.2011

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Hansjörg Thurn

Neu

Rezension zu "Earth - Rebellenzeit" von Hansjörg Thurn

Wie viel Virtualität kann die Realität ertragen?
buchgestapelvor 7 Monaten

Worum geht’s?

Kann man eine Zukunft verhindern, die noch nicht einmal begonnen hat?

Diese Frage müssen sich die Mitglieder der Hackergruppe Earth stellen, denn der Kampf gegen die totalitäre Herrschaft des Computersimulationssystems Tantalos im Jahr 2045 ist noch längst nicht beendet. Der mittlerweile wenige Monate alte Elias ist mit seiner Pflegefamilie auf der Flucht vor den Killern des Tantalos – Projekts, die es mittlerweile nicht nur auf seine leiblichen Eltern, sondern eben auch auf ihn abgesehen haben.


Meine Meinung

Die Earth – Reihe hat schon in den ersten beiden Teilen eine eindrucksvolle Vielfalt an Zeitsträngen und Charakteren bewiesen. Auch der Abschlussband steht seinen Vorgängern in diesem Punkt in nichts nach.

Der Schreibstil ist angenehm zu lesen und rutscht trotz der eigentlich ziemlich technischen Thematik nicht zu sehr in die Fachsprache ab. Besonders gut gefallen hat mir, wie detailliert die einzelnen Schauplätze rund um die Welt beschrieben wurden.

Die Charaktere sind größtenteils schon aus den vorherigen Büchern bekannt, doch wie auch schon zuvor liegt der Fokus eher auf der Weiterentwicklung der Handlung als auf der Entwicklung der Charaktere. Das Erzähltempo war dementsprechend rasant und erinnert tatsächlich stark an das Skript eines Drehbuchs zu einer New Future Dystopie.

Im Endeffekt war ich mir teilweise nicht mal mehr wirklich sicher, was Realität und was nur Teil der Simulation war. Die Sprünge zwischen den verschiedenen Zeitebenen konnten manchmal ganz schon verwirrend sein, haben die Handlung im Nachhinein betrachtet aber umso mehrdimensionaler gemacht.

So ganz konnte mich das Ende dann leider nicht zufriedengestellt, denn ich hatte immer noch eine ganze Menge ungeklärter Fragen und hing ein wenig in der Luft, was den tatsächlichen Ausgang der Handlung betraf.


Fazit

Mit Earth – Rebellenzeit hat Autor Hansjörg Thurn einen fulminanten Abschluss der Earth – Trilogie geschaffen.

Auch wenn ich am Ende das Gefühl hatte, ein wenig in der Luft zu hängen und noch immer nicht alle Informationen erhalten zu haben, konnte mich die Geschichte insgesamt gut unterhalten.

Dafür gibt es von mir vier Bücherstapel.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Earth - Rebellenzeit" von Hansjörg Thurn

Realität oder Simulation
Kathrin_Schroedervor 7 Monaten

Hansjörg Thurn - Earth Rebellenzeit

3. und meiner Meinung nach bester Teil der Trilogie Earth.

Ein Thriller durch die Zeit.

Ein Computersystem, das der Menschheit möglichst hohe Lebensqualität, Gesundheit und Sicherheit bringen soll und eine Widerstandsorganisation, die diese Initiative bekämpft.

Zeitsprünge, Besuche in der virtuellen Realität der Zukunft und Gespräche über ausgeschaltete Smartphones.

Warum ist es notwendig die Idee einer idealen Gesellschaft zu bekämpfen?

Einzig ein wenig verwirrend die kryptischen Namen der Hacker - übrig bleibt am Ende die Frage: Was war real, was vorherbestimmt und was nur eine Simulation?

Faszinierendes Buch

#Netgalleyde #Earth-Rebellenzeit #HansjörgThurn #KathrinliebtLesen #Rezension #Bookstagram


Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Earth – Der Widerstand" von Hansjörg Thurn

Popcorn-Lektüre liest sich gut weg
Kathrin_Schroedervor einem Jahr

Earth der Widerstand ist der zweite Teil eines "Near-future-Thrillers" , geschrieben von einem Drehbuchautor. Genau das merkt man dem Buch auch an, denn die Geschichte entwickelt ordentlich Tempo.
Obwohl ich den ersten Teil nicht kenne, wurde ich gut in das Geschehen hineingezogen und auch die unterschiedlichen Charaktere waren gut einzuordnen. Da sich die Zukunftsprognosen des Computersystems im Laufe der Geschichte immer wieder ändern, bleibt das Geschehen trotz der Informationen aus der Zukunft spannend.
Wer wird gewinnen Ben, der mit viel Geld im Hintergrund gegen Earth kämpft und selbst den Tod von Tochter, Pflegesohn und Enkel akzeptiert oder die Underground-Hacker-Initiative, die die goldene Zukunft gegen die Freiheit aller abwägt?
#HansJörgThurn #EarthDerWiderstand #Netgalleyde #KathrinliebtLesen #Rezension #Bookstagram



Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Hansjörg Thurn wurde am 25. Januar 1960 in Hagen (Deutschland) geboren.

Hansjörg Thurn im Netz:

Community-Statistik

in 15 Bibliotheken

auf 3 Wunschzettel

von 1 Lesern aktuell gelesen

Worüber schreibt Hansjörg Thurn?

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks