Hanya Yanagihara

(75)

Lovelybooks Bewertung

  • 254 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 34 Leser
  • 27 Rezensionen
(55)
(12)
(5)
(3)
(0)
Hanya Yanagihara

Lebenslauf von Hanya Yanagihara

Hanya Yanagihara wurde in Los Angeles am 20. September 1974 geboren. Ihr Vater kommt aus Hawaii und ihre Mutter aus Seoul. Während ihrer Kindheit reiste die Familie in ganz USA herum aufgrund der Arbeit ihres Vaters. Ihre Schulausbildung absolvierte Yanagihara auf der Punahou High School in Hawaii. Nach ihrem College-Abschluss am Smith College 1995 zog sie nach New York City, wo sie immer noch lebt, und begann als Journalistin zu arbeiten. Seit 2015 ist sie stellvertretende Herausgeberin des "The New York Times Style Magazine". Ihr erster Roman "The People in the Trees" erschien 2013, 2017 erscheint ihr zweiter Roman "Ein wenig Leben".

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Bewegend bis zur letzten Seite

    Ein wenig Leben
    Karin-L

    Karin-L

    26. March 2017 um 22:26 Rezension zu "Ein wenig Leben" von Hanya Yanagihara

    "´Es wird besser werden´ , sagte sie, und er nickte, weil er sich sein Leben nicht vorstellen konnte, wenn es nicht besser werden sollte." S.139Kennt ihr dieses Gefühl, das euch überkommt, wenn ihr ein Buch gelesen habt, dass euch bis zum Schluss aufgewühlt und mitgenommen hat, ihr im Anschluss versucht es sacken zu lassen, schaltet zur Ablenkung den Fernseher ein und euch erscheint plötzlich alles so plump und nichtig? Genau das ist mir mit diesem Buch geschehen. Bereits zu Beginn der Lektüre hatte ich einige Gedanken dazu ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Ein wenig Leben" von Hanya Yanagihara

    Ein wenig Leben
    Insider2199

    Insider2199

    zu Buchtitel "Ein wenig Leben" von Hanya Yanagihara

    Wir haben beschlossen in der  INSIDER-Voting-Challenge  zusammen "Ein wenig Leben" von Hanna Yanagihara zu lesen. Wir beginnen am  01.03.2017.  Das Buch sollte bis zum 31.03.2017 beendet und rezensiert werden. Rezensieren ist keine Pflicht für die Leserunde, aber für die Challenge notwenig, um Lose zu bekommen. Kann also jeder selbst entscheiden.  Jeder liest mit seinem eigenen Leseexemplar, es gibt kein Buch zu gewinnen!  Es kann natürlich jeder mitmachen, der Lust dazu hat, auch wenn er nicht bei der Challenge angemeldet ...

    Mehr
    • 99
  • Von allem ein wenig zu viel

    Ein wenig Leben
    3millionen

    3millionen

    25. March 2017 um 16:40 Rezension zu "Ein wenig Leben" von Hanya Yanagihara

    Nun wurde auch der deutsche Buchmarkt von Hanya Yanagiharas Werk „A Little Life“ überrollt. Überall sieht man das fast 1000 Seiten schwere Buch, dessen Cover ein schmerzverzerrtes Gesicht zeigt und zugleich eine schmerzvolle Handlung verspricht. Hätte ich vorher nicht die vielen aufgewühlten Meinungen gehört, wäre es wohl einfach an mir vorbeigezogen. Doch ich wurde neugierig, was hinter all diesen Gedanken, Tränen und Leseflauten steckt. Und so begann ich es zu lesen.„Ein wenig Leben“ bietet viel, für manchen vielleicht zu viel. ...

    Mehr
  • Ein unglaubliches Buch!

    Ein wenig Leben
    TigorA

    TigorA

    25. March 2017 um 12:01 Rezension zu "Ein wenig Leben" von Hanya Yanagihara

    Inhalt Wir begleiten die Leben von vier befreundeten Männern, die sich seit dem College kennen und zwar unterschiedliche Wege gehen, aber sich niemals aus den Augen verlieren. Eine zentrale Rolle spielt hierbei das Leben und vor allem die Vergangenheit von Jude St. Francis, ein zurückhaltender, höflicher junger Mann, der allerdings ein großes Geheimnis zu verbergen scheint. Nicht nur körperlich ist er versehrt, auch psychisch scheinen schlimme Dinge mit Jude zu geschehen. Seine Freunde sind ratlos, denn er kann sich ihnen einfach ...

    Mehr
  • Wie viel Schmerz kann ein Mensch stillschweigend ertragen?

    Ein wenig Leben
    Insider2199

    Insider2199

    24. March 2017 um 23:06 Rezension zu "Ein wenig Leben" von Hanya Yanagihara

    Wie viel Schmerz kann ein Mensch stillschweigend ertragen? Die 1974 in Los Angeles geborene Autorin (Eltern aus Hawaii und Seoul), wuchs in Hawaii auf, reiste jedoch viel in den USA herum und zog schließlich 1995 nach New York, wo sie heute noch lebt und zunächst als Journalistin arbeitete. Der vorliegende Roman ist nach „The People in the Trees“ (2013) ihr zweiter und stand u.a. auf der Shortlist des Man Booker Prize. Zum Inhalt: Der brillante Anwalt Jude St. Francis lebt in New York und hat seit der College-Zeit eine sehr enge ...

    Mehr
    • 2
  • Ein Buch, das unter die Haut geht

    Ein wenig Leben
    LibriHolly

    LibriHolly

    19. March 2017 um 22:51 Rezension zu "Ein wenig Leben" von Hanya Yanagihara

    Ein Buch, das mich absolut begeistert hat und das ich in fast schon kindlich anmutender Faszination in nur wenigen Tagen regelrecht verschlungen habe, trotz seines doch recht beachtlichen Umfangs. Eine nicht ganz einfache Lektüre, aber es lohnt sich. Die Rede ist von „Ein wenig Leben“ von Hanya Yanagihara. Ein unglaubliches Buch. Unfassbar. Lange hat mich kein Buch mehr so berührt, ging mir so unter die Haut. „Ich glaube, der Trick bei Freundschaften besteht darin, Menschen zu finden, die besser sind als man selbst – nicht ...

    Mehr
  • Atemberaubend...

    Ein wenig Leben
    Kristall86

    Kristall86

    16. March 2017 um 08:55 Rezension zu "Ein wenig Leben" von Hanya Yanagihara

    Eine schnelle Inhaltsangabe hier zu schreiben ist so ohne Weiteres für mich nicht möglich. Dieses Buch verschlägt einem immer wieder den Atem. Ich hatte lange Schwierigkeiten ins Buch zu finden. Regulär weiß ich nach etwa 50 Seiten Bescheid aber hier hat es ca. 200 gebraucht um das ich im Lesefluss war. Ich lese jeden Tag und schaffe ein Buch mit 600 Seiten in ca 3-5 Tagen....hier hatte ich allein für 200 Seiten zwei Wochen gebraucht. Dieses Buch ist ein sprachliches Meisterwerk! Man muss langsam umd genau lesen um nichts zu ...

    Mehr
  • Ein besonderes und ergreifendes Buch, das noch lange nachhallt

    Ein wenig Leben
    -nicole-

    -nicole-

    15. March 2017 um 17:53 Rezension zu "Ein wenig Leben" von Hanya Yanagihara

    Ein Leben, von der Vergangenheit gezeichnet...Die Begegnung von vier jungen Männern am College ist zugleich der Beginn einer lebenslangen Freundschaft. Malcolm ist angehender Architekt und kommt aus einem wohlhabenden Elternhaus und Jean Baptiste (JB) ist ein aufstrebender Künstler und stellt mit seinen Aktionen die Freundschaft immer wieder auf die Probe. Willem hofft auf eine Schauspielerkarriere und ist wohl am engsten mit Jude befreundet. Jude St. Francis ist ein besonderer junger Mann - ein aufstrebender Anwalt mit guten ...

    Mehr
  • " Es tut mir Leid "

    Ein wenig Leben
    marpije

    marpije

    10. March 2017 um 20:50 Rezension zu "Ein wenig Leben" von Hanya Yanagihara

    Das Buch ist nicht leicht, das Buch ist schwerverdaulich, das buch ist beklemmend und beim lesen dunkelt sich die Stimmung, aber das Buch MUSS gelesen sein, es ist das beste Buch über Freundschaft und Liebe, es ist eine Hymne ....Der Anfang, finde ich, ein bisschen zäh, die ersten Seiten muss ich zwei mal lesen , weil ich die vier Freunde nicht auseinander halten kann und auf den dichten Schreibstil muss ich mich auch gewöhnen , aber dann das Buch bekommt ein Schwung und entwickelt regelmäßiger Sog, es saugt tatsächlich jede ...

    Mehr
    • 6
  • LovelyBooks Romane-Challenge 2017: Die Challenge mit Niveau

    aba

    aba

    LovelyBooks lädt im neuen Jahr wieder zu spannenden Challenges ein.Und auf euch warten tolle Gewinne.Die anspruchsvolle Gegenwartsliteratur ist 2017 wieder dabei!Liest du gerne Bücher mit Niveau?Dann ist diese Challenge genau das Richtige für dich.15 anspruchsvolle Romane möchten wir vom 01.01.2017 bis 31.12.2017 lesen.Es gelten Bücher - Gegenwartsliteratur -, die in diesem Zeitraum erscheinen (Ersterscheinungen) und an diesem Beitrag angehängt sind.Auch Neuauflagen – 2017 erschienen - von Klassikern.Die Regeln: Melde dich mit ...

    Mehr
    • 825
  • weitere