Anpfiff, Enthüllungen über den deutschen Fußball

von Harald (Toni) Schumacher 
3,8 Sterne bei12 Bewertungen
Anpfiff, Enthüllungen über den deutschen Fußball
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Anpfiff, Enthüllungen über den deutschen Fußball"

Mit Phot. 256 S. N.-A.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783426262986
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:253 Seiten
Verlag:Droemer/Knaur
Erscheinungsdatum:01.08.1996

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,8 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne5
  • 3 Sterne3
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    PeterKs avatar
    PeterKvor einem Jahr
    Interessanter als erwartet!

    Als FC-Fan von Kindesbeinen (und natürlich auch ein großer Schumacher-Fan) an habe ich es erst nach 30 Jahren geschafft, dieses Buch endlich mal zu lesen. Sicher, der Toni hat einige seiner Kameraden ganz schön in die Pfanne gehauen. Aus diesem Grund haben es auch einige aus meinem Bekanntenkreis nie gelesen. Aber ich muss sagen, wenn jemand so ehrgeizig ist und diese großen Ziele hat, muss und darf man sich auch gegen Querolanten (siehe WM 1986) wehren. Da muss man sich nicht wundern, wo manche "großen Talente" landen, wenn sie nicht den nötigen Ehrgeiz haben und auch manchmal nicht den inneren Schweinehund überwinden können. Nur etwas trainieren und ansonsten das schöne Leben genießen, reicht eben nicht.
    Aber was mich noch mehr überrascht hat ist die Tatsache, dass er damals in Sachen DFB/DFL schon sehr weitsichtig war und viele Dinge angesprochen hat, die Jahre später Wirklichkeit wurden.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Ninifees avatar
    Ninifeevor 10 Jahren
    Rezension zu "Anpfiff, Enthüllungen über den deutschen Fußball" von Harald (Toni) Schumacher

    Wahrheiten, die man nie wissen wollte, weil Fußball danach nur noch halb so schön ist. Der Schreibstil ist leichte Kost, der Inhalt etwas gewichtiger.

    Kommentieren0
    5
    Teilen
    bahes avatar
    bahe
    metalmels avatar
    metalmel
    jkbms avatar
    jkbm
    Kunis avatar
    Kuni
    L
    lesi
    F
    Frankenmatzevor 3 Jahren
    Y
    Yuuki2212vor 3 Jahren
    Nordlicht79s avatar
    Nordlicht79vor 7 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks