Harald Schmidt Fleischlos schwanger mit Pilates

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(4)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Fleischlos schwanger mit Pilates“ von Harald Schmidt

Harald Schmidt bei der ARD? Bei Sat1? Egal - Hauptsache bei KiWiIn Harald Schmidts neuem Kompendium des Daseins geht es wie immer ums Ganze: um zu Hause (»Heizung kaputt«) und Unterwegs (»Im Stau«). Es geht um genetische Fehlentwicklungen in der deutschen Familie (»Daddy Weichei«) und Zentralereignisse in der Kita (»Lausbefall«).Dann erweitern sich vor den Augen des staunenden Lesers die Themenfelder in konzentrischen Kreisen: Es folgen Beruf und die Politik (Innen- und Außen-), die Wirtschaft (Betriebs- und Volks-), die Religion, die Bildung und der Fußball (»Matthäus war gestern für BILD nicht erreichbar)«. Dann die schöne neue Welt der Telekommunikation (»Affäre und SMS«).Vielfalt und Tiefe zeigt der Autor wie gewohnt in Ernährungsfragen (»Darauf erstmal ein schönes Tartar«) und beim Thema Gesundheit: »Spätestens seit dem Tod von Michael Jackson muss die Rolle des Hausarztes einer breiten gesellschaftlichen Diskussion unterzogen werden«.Als Bonus-Material: Schreibanleitung für moderne Kinderbücher und den ultimativen Berlin-Roman.

Stöbern in Humor

Ziemlich beste Mütter

Leichte Unterhaltung mit einer guten Portion Humor, echten Emotionen und sympathischen Figuren!

Danni89

Depression abzugeben

Das Buch handelt leider mehr von Uwe Haucks Aufenthalten in der Psychatrie und weniger um die Krankheit Depression

TrustInTheLord

Am liebsten sind mir die Problemzonen, die ich noch gar nicht kenne

Witzig und charmant wird mit Frauenzeitschriften, Mode und Diäten abgerechnet - ohne zu verurteilen. Tolles Buch einer tollen Autorin!

JokersLaugh

Holyge Bimbel

Bibel-Variante zum Schmunzeln

Lovely90

Dicke Eier

Gern mehr davon!

Jezebelle

Und ewig schläft das Pubertier

Pubertiere mann könnte lachen und weinen gleichzeitig

MoniqueH

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Fleischlos schwanger mit Pilates" von Harald Schmidt

    Fleischlos schwanger mit Pilates
    Holden

    Holden

    Schmidtis Focus-Kolumne mal zum Zu-Hause-lesen, man braucht also nicht mehr am Kiosk in der doofen Zeitschrift zu blättern, um da die Kolumne lesen zu können. Inhaltlich wenig überraschend (Berlin, Kita, Rachida Dati, Lothar Matthäus), ist Schmidt mit seinem Humor und seiner Formulierungskunst den übrigen kleinwüchsigen deutschen "Comedians" doch meilenweit voraus.

    • 3
  • Rezension zu "Fleischlos schwanger mit Pilates" von Harald Schmidt

    Fleischlos schwanger mit Pilates
    AnnaChi

    AnnaChi

    11. June 2011 um 15:40

    Die Alternative zu den dumm dahindümpelnden "Comedians"! Was auch immer von Harald Schmidt zu halten ist, seine Kolumnen für den FOCUS (was auch immer von FOCUS zu halten ist) sind witzig, spritzig, sarkastisch und unterhaltsam, wie er es auch mal in den guten alten Zeiten von "Schmidteinander" war. Schön auch mal zum schnellen Nebenbeilesen, weil jede Kolumne nur anderthalbseitig ist. Ein nettes Geschenk auch an Wenigleser. Beim geringen Preis lohnt sich der Kauf des Buches auch schon wegen des Titels!

    Mehr