Harald Bøttker

Lebenslauf von Harald Bøttker

Harald Böttker (geb. 1963 in Osnabrück, gest. 2014 in Vanvikan/Norwegen) war katholischer Priester und ging Ende der 80er Jahre nach Norwegen. Im Jahre 2011 forderte er angesichts des Missbrauchsskandals in seiner Kirche öffentlich den Rücktritt des Papstes. Daraufhin wurde er vom Priesteramt suspendiert. Böttker wurde norwegischer Staatsbürger, schrieb sich nun Bøttker, wandte sich verstärkt Umweltfragen zu und begann zu schreiben. Als er im Sommer 2014 aus bisher ungeklärter Ursache ums Leben kam, gehörte das Manuskript zum "Weichensteller" zu seinem Nachlass.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Harald Bøttker

Neue Rezensionen zu Harald Bøttker

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks