Harald Braem Tanausú

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tanausú“ von Harald Braem

1492, im gleichen Jahr, in dem Kolumbus nach Amerika aufbricht, erobert der Spanier Alonso de Lugo die Kanareninsel La Palma. Vor der Kulisse eines unserer beliebtesten Ferienparadiese entwirft Harald Braem das Panorama einer versunkenen Kultur. Der erfolgreiche Autor schildert in diesem spannenden Unterhaltungsroman den Freiheitskampf der Ureinwohner La Palmas unter ihrem heldenhaften König Tanausú.

Braem entfaltet in seinem Roman das Panorama einer versunkenen Kultur, die dem europäischen Eroberungsdrang zum Opfer fiel. Voller Liebe zu den Kanaren lässt er die Alltagswelt der Guanchen, ihre magischen und kulturellen Riten wieder lebendig werden, schildert er soziale und politische Verhältnisse – und eine Liebesgeschichte. Dem gegenüber steht die menschenverachtende Mission der katholischen Kirche, verkörpert in der Figur des Pater Innozenz, und das brutale Vorgehen der Konquistadoren.

„Harald Braem hat die Mentalität der Konquistadoren, der menschenverachtenden Pioniere der Neuzeit, in einem beklemmenden historischen Gemälde eingefangen." (Tages-Anzeiger Zürich)

„Kompliment! So kann man den Menschen Geschichte näher bringen." (Offenbach Post)

Stöbern in Romane

Der verbotene Liebesbrief

Ein etwas anderes Buch von Lucinda aber definitiv ein muss für alle Fans!!! Grandios 😍😍😍

diekleineraupe27

Wenn alle Katzen von der Welt verschwänden

Was gehört zum Überfluss

ulliken

Häuser aus Sand

Poetisch und wunderschön. Klare Leseempfehlung!

thisisher

Sieben leere Häuser

Ganz anders, aber gut anders.

hannipalanni

Leere Herzen

Ein beängstigendes Szenario!

Cornelia_Ruoff

Töchter

Eine Geschichte, wie man sie sich selbst wünscht, mit all der Liebe, der Trauer und der Sehnsucht. Und Meer gibt es auch noch dazu!

Marina_Nordbreze

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.