Harald Dasinger Harlekino

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Harlekino“ von Harald Dasinger

Harlekino
Ein ehemals erfolgreicher Todesspringer wird durch die Eifersucht seines Bosses zum Krüppel, wodurch sich sein ganzes Leben verändert. Nach zwanzig Jahren findet er die Liebe seines Lebens wieder... Aufgrund von Geiz und Misswirtschaft steht der Zirkusdirektor kurz vor dem Bankrott. Dank Raimund, einem jungen Todesspringer, ändert sich seine Lage, jedoch weiß er dies nicht zu schätzen und sinnt auf Rache, als sich seine junge Frau Elisa in diesen verliebt. Während Elisa spurlos verschwindet, bleibt Raimund, der aufgrund eines seltsamen Unfalls hinkt, weiterhin als Clown beim Zirkus. Die Jahre vergehen. Mittlerweile ist er der Eigentümer eines bekannten und angesagten Nachtclubs, den der Zirkusdirektor eines Tages kaufen möchte. Nach zwanzig Jahren besucht Elisa unerwartet den Club. Alle drei treffen aufeinander...

Die Rückkehr der Ratte
Einem zum Tode verurteilten Mörder gelingt kurz vor der Hinrichtung die Flucht. Er nimmt die Gestalt einer Ratte an und flüchtet zu seiner Mutter, einer Wahrsagerin und Dämonenbeschwörerin auf einem Rummelplatz. Gemeinsam planen sie einen Raubzug, wobei die Ratte selbst vor Leichenschändung nicht zurück schreckt... Eine ihrer Vorhersagen erfüllt sich und das Mädchen stirbt eines frühzeitigen Todes. Dank ihres Willens entkommt sie der Zwischenwelt von Leben und Tod und kehrt als Mönch auf die Erde zurück, wo sie gemeinsam mit ihrem Freund, Rache an der Ratte nimmt.

Stöbern in Gedichte & Drama

Doktor Erich Kästners Lyrische Hausapotheke

Egal was für eine "Krankheit" man auch hat, Erich Kästner kuriert einen schneller als man denkt :P

Vanii

Des Sommers letzte Rosen

Insgesamt eine schöne Sammlung von Gedichten, die einen guten Einblick in die Landschaft deutscher Dichtkunst vermittelt.

parden

Quarter Life Poetry

Lustige Erzählungen und nette Unterhaltung! Tiefgründigkeit hat gefehlt.

Bambisusuu

Eine Wiege

ein erinnerungsbuch für einen schönen lesetag angela krauß hat eine rede in versen geschrieben, kein wort ist zuviel und kein wort fehlt

frauvormittag

Frühlingsregen

Eine psychedelische Reise in die Welt des Magischen. Aufgefangen durch die surreale Tradition.

Fritz_Nitzsch

Kolonien und Manschettenknöpfe

Ein wirrer, irrer Lyrikband, der einen sprachlich durch die Bank weg in Atemberaubendes und Luzides entführt.

Trishen77

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks