Harald Dasinger Theía

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Theía“ von Harald Dasinger

Diese erotischen Liebesgedichte huldigen dem Ewig Weiblichen in seinen verschiedenen Manifestationen. In jeder Frau schlummert die Göttin, in jeder Göttin, eine Frau. Liebe und Leidenschaft, Zerstörung und Tod, Sehnsucht und Erfüllung haben viele Gesichter. Was zählt ist, wie wir diese empfinden... „aus der endlosen Stille der Nacht, / dem farb- und formlosen Dunkel des Nichts / erhebt sich die dreifache Göttin: / Mutter, Geliebte und Tod / sie, die schon immer war / und sein wird bis zum Ende der Zeit“

Stöbern in Romane

Schloss aus Glas (Filmausgabe)

Gäbe es die Möglichkeit hätte ich definitiv mehr Sterne vergeben!

Jule_Frost

Vintage

Ein wirklich aussergewöhnliches Buch!

Mira20

Der Frauenchor von Chilbury

Tolles Buch über starke Frauen in einer schwierigen Zeit!

Stephi90

Die Phantasie der Schildkröte

Ganz langsam schlürfen, äh lesen - und mit Edith er/aufwach(s)en :)

Cappukeks

Sieben Nächte

Gute Ansätze und schöne Sprache.

Lovely90

QualityLand

Bitterböse, saukomisch und einfach nur genial!

Estel90

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks