Harald Dastis Traumerzählungen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Traumerzählungen“ von Harald Dastis

Märchen sind lebendige Traumerzählungen, die plötzlich in uns erwachen, wenn wir sie in unserer Seele bewusst erfahren. Vielen entgeht jedoch dieser Schlüssel zur Magie und Vision, weil sie sich nicht in allen Teilen ihres Wesens bewusst sind. Diesen Mangel zu schließen ist die höchste Aufgabe des Künstlers, und er darf sich als solcher auch nennen, wenn es ihm zumindest einmal in seinem Leben gelungen ist, dem märchenhaften Traum zur Wirklichkeit zu verhelfen.

Stöbern in Romane

Denunziation

Sehen eindringliche Kurzgeschichten über das Leben in Nordkorea. Für mich als Europäerin kaum vorstellbar, so zu leben. Sehr empfehlenswert!

Anne42

Die Tänzerin von Paris

Ein steter Bilder- und Gefühlsrausch!

Monika58097

Underground Railroad

Eine fesselnde Geschichte, welche die Railroad leider nur fiktiv beschreibt. Wer historischen Background erwartet, ist vielleicht enttäuscht

jewi

Sonntags in Trondheim

Ein ungewöhnliches Buch, der Schreibstil, die Familie, einfach alles ist seltsam, interessant, faszienierend und einfach ungewöhnlich.

Lesezeichenfee

Heimkehren

Sklaverei, Identität, Heimat und Rassismus verpackt in einen großartigen Familienroman

krimielse

Kukolka

Ergreifend und mit einer sympathischen Hauptfigur!

Daniel_Allertseder

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen