Harald Fritzsch

 4 Sterne bei 22 Bewertungen
Autor von Eine Formel verändert die Welt, Quarks und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Harald Fritzsch

Sortieren:
Buchformat:
Eine Formel verändert die Welt

Eine Formel verändert die Welt

 (8)
Erschienen am 01.03.2008
Quarks

Quarks

 (7)
Erschienen am 01.03.2008
Vom Urknall zum Zerfall

Vom Urknall zum Zerfall

 (2)
Erschienen am 01.03.2005
Elementarteilchen

Elementarteilchen

 (2)
Erschienen am 25.08.2004
Das absolut Unveränderliche

Das absolut Unveränderliche

 (0)
Erschienen am 01.07.2007

Neue Rezensionen zu Harald Fritzsch

Neu

Rezension zu "Elementarteilchen" von Harald Fritzsch

Toller geschichtlicher Überblick, das heutige Wissen für Laien leider kaum verständlich
Aischavor 5 Monaten

Die Wissensreihe vom C.H. Beck-Verlag hat den Anspruch, auch Laien konzentrierte Informationen über die wichtigsten naturwissenschaftlichen Themen zu vermitteln. Knapp und kompetent, anspruchsvoll und dennoch verständlich. Dies ist ein hoch gestecktes Ziel, das Harald Fritzsch hier leider nur teilweise erreicht hat.

Zwar gibt seine Einführung einen guten Überblick über die Geschichte der Teilchenphysik. Aber bereits bei der Behandlung der Quantennatur der Atome hatte ich das Gefühl, dass nicht nur die Teilchen, sondern auch ich als Leser einen enormen Spin bekamen. Sprich: Mir schwirrten die Gedanken, ich war verwirrt. Spätestens bei Quantenelektrodynamik und -chromodynamik verstand ich nur noch "Bahnhof". Auch Matheleistungkurs und Physikgrundkurs hatten mir nicht die nötigen Grundlagen beschert, um den Formeln von Fritzsch auch nur ansatzweise folgen zu können.
Gegen Ende hin wimmelt es dann leider nur noch von Fachbegriffen, die nicht oder nicht ausreichend gut erklärt werden. Schade, ich hatte mir mehr erhofft. Nicht zuletzt, weil ich andere, wirklich gute Bücher aus der Reihe kenne.

Kommentieren0
3
Teilen

Rezension zu "Quarks" von Harald Fritzsch

Wegweisend besonders für das Verständnis der gluonischen Kraft ("Starke Wechselwirkung")
paulsbooksvor 3 Jahren

Dies Buch hatte ich 1984 erstmalig in Händen. Für mich war es die Basis, um das Standardmodell mit 6 Quarks und 6 Leptonen (die damals noch nicht alle entdeckt waren) in meine Vorstellung zu integrieren. Besonders tief geht das Werk auf die Feinstruktur des Atomkerns und die Quantenchromodynamik ein und erklärt, wie der Zusammenhalt der subatomaren Bestandteile funktioniert (Schlagworte: Gluonen, Farbladung, Quarktripletts/Bosonen, Pauli-Prinzip bei der Elektronenhülle)

Vier Sterne deshalb, weil vieles darin mittlerweile natürlich überholt ist. Dennoch gerade auch für das Verständnis der Problematiken des Standardmodells (Erforderlichkeit der Störungsrechnung, CP- und CPT-Symmetrie) gut geeignet und populärwissenschaftlich genug für den interessierten Laien.

Kommentieren0
11
Teilen

Rezension zu "Eine Formel verändert die Welt" von Harald Fritzsch

Eine Formel verändert die Welt
butterflyintheskyvor 3 Jahren

Klappentext:
Der bekannte Physiker und erfolgreiche Sachbuchautor Harald Fritzsch stellt hier Einsteins Relativitätstheorie so leicht fassbar und anschaulich dar, dass auch fachlich nicht beschlagene Leser und Leserinnen mühelos Zugang finden.

Meine Meinung:
Eigentlich habe ich mich nie für Physik interessiert - was man leider auch früher an meinen Noten gesehen hat. Für mich war das einfach viel zu kompliziert, zu viele Rechnungen & Gleichungen und farblose Theorie.

Das Buch von Harald Fritzsch erklärt die Relativitätstheorie auf so einfache und gute Weise, dass sogar ich sie verstanden habe. Ich finde es auch sehr toll wie er Einstein und Sir Newton quasi wieder zum Leben erweckt und sie gegenüber stellt. Ich kann das Buch jedem empfehlen der ein bisschen sein Gedächtnis auffrischen will oder einfach mal die Physik verstehen will!

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 43 Bibliotheken

von 2 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks