Neuer Beitrag

HaraldRisius

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen


Ostfriesland ist das Land der weiten, grünen Wiesen, der Deiche und der glücklichen Schafe. In diesem Krimi zeigt es seine Abgründe. Drogengeschäfte, Prostitution und Mord lauern hinter den vermeintlich biederen Fassaden. Ostfriesland Connection ist der neueste und fünfte Krimi in der Reihe "Sail & Crime", die völlig unabhängig voneinander zu lesen ist. Das E-Book ist bereits bei Amazon erschienen. Das Taschenbuch ist ab 1. Juni im Handel erhältlich.

Ein riskanter Drogendeal


Aurich - ein beliebter Touristenort und eine scheinbar friedliche Kleinstadt im Herzen Ostfrieslands, zeigt seine dunkle Seite. Die Nähe zur Nordsee und den Niederlanden macht sie zu einem idealen Standort für die Russenmafia. Sex und Drogen gehören zum täglichen Geschäft.
Meike, eine junge Studentin gerät ins Getriebe des Bösen. Eine traumatische Kindheit in Armut und der Wunsch nach einem guten Leben sind die Triebfedern, einmal den großen Coup zu landen. Sie lässt sich auf einen riskanten Drogenhandel ein und verstrickt sich in den Machenschaften der Mafia ...
Hinni und Renate werden auf einem Segeltörn von Groningen nach Greetsiel unfreiwillig zu Drogenschmugglern. Mit Erschrecken stellen sie fest, dass sie und ihre Yacht benutzt wurden.
Besteht eine Verbindung zu der Leiche, die in einem Kanal gefunden wird? Helmut Brunner und Susi Wildtfang, die beiden Kommissare, tappen lange im Dunkeln, aber schließlich kann Hinni den entscheidenden Tipp geben ...
Dies ist der fünfte Krimi in der Reihe „Sail & Crime“ mit Hinni und Renate.
Leseprobe bei Amazon

Über den  Autor


Harald H. Risius ist in Greetsiel, einem damals noch nicht vom Tourismus eroberten Fischerdorf in Ostfriesland, aufgewachsen.
Nach der Schule absolvierte er eine Lehre als Bootsbauer, anschließen ein Studium der Holztechnik an der Fachhochschule in Rosenheim.
Es verschlug ihn beruflich nach Asien um dort im Bereich der Holzindustrie Firmen aufzubauen und zu leiten. Zu dieser fachlichen Thematik veröffentlichte er zahlreiche Artikel in der Fachpresse.
Seine Leidenschaft gilt dem Segeln und so hat er mit seiner Frau viele und lange Törns auf der Ostsee und vor allen Dingen im Mittelmeer gesegelt. Heute lebt er im Chiemgau und ist auf seiner Segelyacht "Makan Angin" auf dem Chiemsee oder auf Chartertörns in weltweiten Revieren unterwegs.

Verlosung von 15 Exemplaren


Gemeinsam mit dem RichterVerlag verlosen wir 15 vom Autoren signierte Exemplare an neugierige Testleser, die Ostfriesland einmal von seiner dunklen Seite erleben und sich in einer Leserunde darüber austauschen möchten. Bewerbt euch über den „Jetzt bewerben“- Button* und beantwortet uns bis zum 27.05.2016 in eurer Bewerbung die folgenden Fragen:

Worin liegt für dich die Faszination des Themas "Mord, Drogen und Prostitution" hinter der scheinbar so normalen Welt einer kleinbürgerlichen Stadt? Warum möchtest du gerne dabei sein?

Ich bin sehr gespannt auf eure Antworten!

Viel Glück!


*
Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt des Buches sowie zum Veröffentlichen einer ausführlichen Rezension auf LovelyBooks.de, nachdem ihr das Buch gelesen habt. Bitte beachtet, dass wir die Bücher nur innerhalb Europas verschicken.

Der Trailer zum Buch


Autor: Harald H. Risius
Buch: Ostfriesland Connection

melanie1984

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Ich würde gerne mitlesen, weil ich gerne Krimis lese und signierte Exemplare besonders schätze.

Mord, Prostitution und Drogen vermuten viele eher weniger in Kleinstädten, also der fast perfekte Ort...

funny1

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Ich möchte gerne dabei sein weil mich der Klappentext richtig neugierig gemacht hat und ich ein absoluter Krimi fan bin. Man ließt und hört ja immer in den Medien das es in großen Städten wie Berlin und Hamburg ja so schlimm ist mit Drogen Mord und Prostitution und man vermutet es eher nicht in einer Kleinstadt aber ich denke das es da viel schlimmer zu geht als man denkt. Deshalb bin ich so fasziniert wie man es denn so schreiben kann das es zu dem Ort passt und hüpfe mal in den Los-Topf.

Beiträge danach
124 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

HaraldRisius

vor 1 Jahr

Deine Meinung ist mir wichtig. Rezensionen
@Shanna1512

Hallo Shanna, es tut mir leid, dass du das Buch nicht zu Ende lesen kannst. Allerdings steht auf dem Cover der Untertitel Drogen, Sex, Mord! Auch aus dem Klappentext geht hervor, dass die Handlung im Drogen- und Protestiertenmilieu spielt und es liegt doch nahe, dass im Bordell nicht nur Händchen gehalten werden.
Und - nein, es handelt sich nicht um einen Softporno. Im Mittelpunkt dieses Krimis stehen Verbrechen und deren Aufklärung - im Porno geht es ausschließlich um den Geschlechtsakt.

buecherwurm1310

vor 1 Jahr

1. Teil: Anfang bis Seite 122
Beitrag einblenden

melanie1984 schreibt:
Auch die Kommissare wurden gut vorgestellt und ich glaube mich gut auszukennen, ohne die Vorgänger gelesen zu haben... Bis jetzt habe ich nichts auszusetzen und bleibe gespannt...

Da kann ich nur zustimmen. Bisher fehlt mir auch nichts, denn auch kenne den Vorgänger nicht.

buecherwurm1310

vor 1 Jahr

1. Teil: Anfang bis Seite 122
Beitrag einblenden

Langeweile schreibt:
Ich kann dir in allen Punkten zustimmen. Was ich außerdem überhaupt nicht nachvollziehen kann, ist Meikes Umgang mit dem sexuellen Missbrauch durch ihren Vater .Wo es bei anderen Opfern zu traumatischen Schäden kommt, erscheint es ihr relativ normal. Sorry, das kann ich überhaupt nicht verstehen.

Das ist vielleicht auch eine Form von traumatischen Reaktionen. Aber da bin ich psychologisch nicht genug geschult, um das zu beurteilen.

buecherwurm1310

vor 1 Jahr

2. Teil: Seite 123 bis 226
Beitrag einblenden

Wie schon vermutet sind Meike und Anne eine Person. Wir erfahren nun noch mehr über sie.
Meike erhält Unterstützung von einem Freier. Ob dem das wohl gut bekommt?
Es ist weiterhin spannend.

buecherwurm1310

vor 1 Jahr

3. Teil: Seite 227 bis 324
Beitrag einblenden

Das Ende ist schlüssig, auch wenn ich es lieber habe, dass der Täter gefasst wird. Aber wenigstens erhält Schläger Arthur seine Strafe.
Es sollte eigentlich gar nicht so weit kommen mit Meike. Aber was kann man schon erwarten, wenn sich einer nicht beherrschen kann.

TeleTabi1

vor 1 Jahr

Deine Meinung ist mir wichtig. Rezensionen

Ich fand das Buch gut und habe mich riesig gefreut, an der Leserunde teilnehmen zu dürfen! Hier ist nun auch endlich meine Rezension:

http://www.lovelybooks.de/autor/Harald-H.--Risius/Ostfriesland-Connection-1237811490-w/rezension/1248298100/

Auf Amazon habe ich meine Rezi unter dem Benutzernamen "Tabjoan" abgegeben - bis diese von Amazon freigeschaltet ist, kann es allerdings noch ca. einen Tag dauern!

Danke und viele liebe Grüße,
Tabea

buecherwurm1310

vor 1 Jahr

Deine Meinung ist mir wichtig. Rezensionen
Beitrag einblenden

Danke, dass ich mitlesen durfte.

Meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Harald-H.--Risius/Ostfriesland-Connection-1237811490-w/rezension/1248394083/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks