Harald Haarmann Das Rätsel der Donauzivilisation

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Rätsel der Donauzivilisation“ von Harald Haarmann

In den letzten Jahren haben Archäologen immer mehr Belege dafür gefunden, dass es zwischen dem 6. und dem 3. Jahrtausend v. Chr. auf dem Balkan eine Hochkultur gab, die bereits vor den Mesopotamiern die Schrift kannte. Harald Haarmann führt in seinem Buch erstmals umfassend in diese bisher unbekannte, in vielem noch rätselhafte alteuropäische Kultur ein. Er beschreibt Handelswege und Siedlungen, Kunst und Handwerk, Mythologie und Schrift der Donauzivilisation, geht ihren Ursprüngen am Schwarzen Meer nach und zeigt, welchen Einfluss sie auf die Kultur der griechischen Antike und des Vorderen Orients hatte.

Stöbern in Sachbuch

Sex Story

Ein tolles informatives Buch

Ginger1986

No Mommy's Perfect

Angenehm witzige Abwechslung vom, hohen Erwartungsdruck geplagten, Alltag einer Mama.

JosefineS

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein vor Ideen sprühendes und mit vielen guten Tipps gespicktes Einrichtungsbuch, das Glück und Gemütlichkeit vermittelt. Einfach Hygge

MelaKafer

Atlas der unentdeckten Länder

Humorvolle Lektüre von Orten jenseits der klassischen Reiseziele. Die gute Beobachtungsgabe vom Author gab mir das Gefühl mitgereist zu sein

ScullysHome

Das geflügelte Nilpferd

Mir hat der Read auf jeden Fall sehr gefallen und mir wahnsinnig viel Klarheit und Einsicht gegeben und Handlungsspielraum geschenkt!

JilAimee

Das Mysterium der Tiere

Sehr informativ und interessant

Amber144

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das Rätsel der Donauzivilisation" von Harald Haarmann

    Das Rätsel der Donauzivilisation

    Sokrates

    14. May 2012 um 08:32

    Gelungene anspruchsvolle Literatur, die den Spagat schafft, akademische Inhalte so zu vermitteln, dass sie Laien und Fachleute gleichermaßen anspricht. Wer sich für Prähistorische Archäologie, Geschichte bzw. Kulturgeschichte interessiert, wird mit diesem Buch intellektuell eine Bereicherung erfahren: Harald Haarmann widmet sich der sog. "Donauzivilisation", eine erst seit wenigen Jahrzehnten bekannte Hochkultur, die mittlerweile energisch erforscht wird. Deutlich wird dabei, dass zwischen dem 6. und 4. Jahrtausend v. Chr. auf dem Balkan eine Hochkultur lebte, die bereits vor (!) den Mesopotamiern die Schrift kannte und deren Einfluss auf die europäische Kultur offensichtlich größere Ausmaße hat, als man bislang erahnen kann. Haarmann fasst in sehr umfangreicher Weise die aktuellen Forschungsergebnisse zusammen, bewertet, dokumentiert. Das Buch arbeitet mit Bildern und Karten, Grabungsaufrissen und ähnlichem. Ein absolutes Muss für den archäologisch Interessierten Altorientalisten / Ur- und Frühgeschichtler!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks