Harald Havas Der Mann, der den Neusiedler See trocken legen wollte

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Mann, der den Neusiedler See trocken legen wollte“ von Harald Havas

In seinen zuletzt erschienenen Büchern hat sich Harald Havas ausführlich mit den seltsamen und überraschenden Seiten seiner Heimatstadt Wien beschäftigt. Dabei ist er zur Erkenntnis gelangt, dass hinter den meisten Seltsamkeiten eigentlich Menschen stecken und diese nicht nur in Wienzuhause sind. Und so wendet sich sein geschulter Blick diesmal über die Grenzen Wiens hinaus. Havas konzentriert seinen augenzwinkernden Nonsens-Scan auf kuriose biografische Details der Bewohner seiner Heimat Österreich: Ohne den Porträtierten zu nahe zu treten oder sich auf Kosten anderer lustig zu machen, gelingt ihm so ein unterhaltsames Bild der österreichischen Eigenarten und Spleens.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen