Harald Holzenleiter , Ralf M. Huhn Spurlos: Geständnis einer Bestie

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Spurlos: Geständnis einer Bestie“ von Harald Holzenleiter

Ein grausames Verbrechen erregt in Spanien die Öffentlichkeit. Zwei kleine Mädchen im Alter von vier und sechs Jahren werden von einem zu Allem entschlossenen Quartett entführt. Der Vater der Mädchen zahlt das Lösegeld, aber seine Kinder bleiben spurlos verschwunden. Drei der Täter sterben im Kugelhagel der Guarda Civil, der Vierte kann zunächst entkommen. Fünf Tage später wird Hilmar Abendroth auf der Flucht festgenommen. Nur er kennt das Versteck der Mädchen und weiß, ob sie noch leben. Den Ermittlern läuft jedoch die Zeit davon. Die bange Frage: Was ist mit den Kindern passiert? Das Verhör bringt die Wahrheit ans Tageslicht. Ein beklemmender Thriller als aufwendiges Hörspiel, erschreckend realistisch und fast unerträglich spannend. Ralf Richer in absoluter Höchstform.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen