Harald Martenstein Der Titel ist die halbe Miete

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Titel ist die halbe Miete“ von Harald Martenstein

Er kennt sie alle, die Widrigkeiten unseres Alltags. Die lästigen Nebensachen und die ganz gewöhnlichen Katastrophen. Harald Martenstein weiß, worauf es ankommt. Ob Vatertag oder Kurt Beck - die Probleme, die die Menschheit schon ewig mit sich herumschleppt, bringt er auf den Punkt. Witziger wurde uns nie Trost gespendet.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen