Harald Parigger Der schwarze Mönch

(25)

Lovelybooks Bewertung

  • 36 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(13)
(3)
(8)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der schwarze Mönch“ von Harald Parigger

Speyer im Jahre 1212: Der 15-jährige Gerhard träumt von einem besseren Leben. Deshalb folgt er dem geheimnisvollen schwarzen Mönch, der ihm eine Zukunft ohne Hunger und Unterdrückung verspricht, auf dessen Kreuzzug nach Jerusalem. Tausende von Kindern schließen sich dem Wanderprediger an. Doch als sie unterwegs sind, zeigt ihnen der schwarze Mönch sein wahres Gesicht...

Stöbern in Jugendbücher

Wolkenschloss

Wenn man Bücher mit Essen vergleichen würde, wäre das "Wolkenschloss" die Praline!

Auria

Die Spur der Bücher

Sehr geniale Verwebung von Stil, Atmosphäre, Charakteren und Handlung! http://irveliest.wordpress.com

Irve

Luna

Spannend, wunderschön ... zauberhaft (nicht nur für junge Mädchen)!

kobajagi7

Illuminae

Wow! So ein tolles Buch! Ich will weiter lesen!!!

bekkxx

Turtles All the Way Down

Ein bedrückender, aber hoffnungsspendender Roman über Zwangsstörungen. Bin kein großer Green-Fan, aber dies ist eines seiner besten Bücher.

VanaVanille

Stell dir vor, dass ich dich liebe

Es ist ein wunderschönes Buch, für das eigene Selbstbewusstsein, gegen das Mobbing. Ich liebe es.

ReadingCow

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der schwarze Mönch" von Harald Parigger

    Der schwarze Mönch

    Violet Baudelaire

    13. May 2010 um 12:45

    Der 15jährige Gerhard entscheidet sich sein tristes Leben in Speyer zurück zu lassen und will mit dem schwarzen Mönch und tausenden anderen Kindern nach Jerusalem ziehen. Dort sollen, nach den Angaben des Mönchs, die Kinder das Heilige Land von den Ungläubigen befreihen. Unterwegs trifft Gerhard neue Freunde udn verliebt sich. Jedoch werden bald die wahren Absichten des Mönchs klar und nicht nur Gerhard gerät in das Visier des fanatischen und geisteskranken Gläubigen.

    Mehr
  • Rezension zu "Der schwarze Mönch" von Harald Parigger

    Der schwarze Mönch

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    28. May 2009 um 16:20

    Eine erschütternde Darstellung des Kinderkreuzzuges, die mich recht bewegt hat.

  • Rezension zu "Der schwarze Mönch" von Harald Parigger

    Der schwarze Mönch

    dickebiene

    20. June 2008 um 18:07

    Gut zu lesen für ca. 12jährige, wahrscheibnlich eher für Jungs interessant.

  • Rezension zu "Der schwarze Mönch" von Harald Parigger

    Der schwarze Mönch

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    06. December 2007 um 15:25

    Das Buch ist recht interessant und auch spannend geschrieben.

  • Rezension zu "Der schwarze Mönch" von Harald Parigger

    Der schwarze Mönch

    Joschi

    30. March 2007 um 20:22

    Dieses Buch ist eine gute Empfehlung von mir. Ich habe es schon vor längerer Zeit gelesen. Es ist sehr spannend geschrieben und beschreibt den Weg von einigen Jugendlichen, die einen Jugendkreuzzug machen.
    Dieser Weg ist aber sehr steinig und wird von Tod, Krankheit und Leid geprägt bis zu einer Steinigung. Angeführt wird diese Gruppe von einem schwarzen Mönch.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks