Es tut fast gar nicht weh

von Harald Parigger 
4,0 Sterne bei1 Bewertungen
Es tut fast gar nicht weh
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Es tut fast gar nicht weh"

In Haus Sonnenblick geht es nicht mit rechten Dingen zu. Eines Morgens findet Betreuerin Angela eine Tote. Ruth Kleinschmidt, eine lebhafte alte Dame, ist über Nacht gestorben. Die offizielle Todesursache: Herzversagen. Doch Angela kann nicht an diese Diagnose glauben, schließlich war Frau Kleinschmidt völlig gesund. Nur ihr Verhalten in den letzten Wochen schien seltsam: Jede Nacht schloss sie ihr Zimmer ab und ließ den Schlüssel stecken. Vor wem hat sie sich gefürchtet? Angela beginnt auf eigene Faust zu ermitteln und gerät selbst ins Visier des Mörders. Und der ist zu allem bereit, will er doch ein viel größeres Verbrechen vertuschen, das ein Nazi-Arzt einst beging.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783794170371
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:157 Seiten
Verlag:Sauerländer Düsseldorf
Erscheinungsdatum:15.06.2005

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    peacelillys avatar
    peacelillyvor 9 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks