Harald Schmidt on air

von Harald Schmidt 
4,2 Sterne bei9 Bewertungen
Harald Schmidt on air
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

danielamariaursulas avatar

100 % Harald Schmidt der frühen Jahre, also für ältere Semester, ein sehr hoher Wiedererkennungsfaktor. Sprachlich gekonnt.

Aischas avatar

Gekonnte Parodien, aber man sollte die 1980er erlebt haben, um über alles lachen zu können

Alle 9 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Harald Schmidt on air"

Bissig, sarkastisch und ohne Blatt vor dem Mund. Das ist Harald Schmidt, so wie ihn seine Fans lieben. In dieser höchst unterhaltsamen Zusammenstellung aus Live-Mitschnitten und Sketchen erlebt der Hörer Harald Schmidt "on air" und in Höchstform: Er persifliert, parodiert und ironisiert – stets schonungslos und dabei ungemein witzig. Der scharfe Blick des Entertainers schweift dabei durch sämtliche Lebensbereiche: Liebe, Politik, Arbeit, Kultur, Umwelt, Tiere. Diese Rundfunkaufnahmen aus den späten 80er- und frühen 90er-Jahren zeigen, warum Harald Schmidt zu Deutschlands größten Kabarettisten zählt.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783958623927
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Audio CD
Verlag:Audiobuch
Erscheinungsdatum:03.07.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,2 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne7
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    danielamariaursulas avatar
    danielamariaursulavor 2 Monaten
    Kurzmeinung: 100 % Harald Schmidt der frühen Jahre, also für ältere Semester, ein sehr hoher Wiedererkennungsfaktor. Sprachlich gekonnt.
    100 % Harald Schmidt der 80er und 90er

    Tja, wer die Bücher und Hörbücher auf unserem Blog sieht, könnte bisweilen denken, ich wäre noch sehr jung. Spätestens nun ist es klar, ich bin es nicht mehr! Denn ich hätte diese Live-Mitschnitte in den 80er und 90er Jahren im SWF/SWR hören können, nur daß ich kein Harald Schmidt Fan bin, sondern nur Fan von Harald Schmidt-Fans. Das Problem ist aber, Harald Schmidt hat sich in den Vorruhestand verabschiedet, und wer dann Harald Schmidt-Fans meiner Generation etwas schenken will, der findet oft nichts. Da mußte ich hier sofort zuschlagen, insbesondere da mein Mann und meine Freunde aus dem WDR-Sendegebiet kommen ;)


    Ganz ehrlich, wer diese CD kauft, bekommt 100 % Harald Schmidt. Wer ihn also schon immer toll fand, der wird diese CD lieben, denn diese Aufnahmen sind natürlich nicht so bekannt, wie die auf VHS-Videokassette aufgenommenen Sketche mit Herbert Feuerstein oder der Harald Schmidt-Show, die man schon 30 mal abgespielt hat (ja, ich kenne solche Exemplare, die sich auch früher gerne mit, hast Du dann und dann das und das gesehen begrüßten). Nein, diese Aufnahmen, sind alt und doch für die meisten neu. Ich habe sie getestet und ich fand sie genauso wie immer, nicht hammermäßig, aber auch nicht störend. Aber ich bin nicht die Zielgruppe. Die Zielgruppe ist mit mir verheiratet und hätte mich glatt noch mal geheiratet, als ich ihm dieses Einfach-So-Zwischendurch-Hörbuch präsentierte (na gut, man sollte seinem Administrator ja auch von Zeit zu Zeit mal was gönnen). Als Ex-WDR-Mitarbeiter kannte er die Aufnahmen nicht. Er fand sie großartig und wollte sie unbedingt mehrmals hören. Sie hat nun einen Stammplatz im CD-Wechsler im Auto meines Mannes. (sofern ich sie mir nicht zu Rezensionszwecken anhören muß, aber wie gesagt, Harald Schmidt stört mich nicht, auch wenn ich mich nicht so wegschmeißen kann, wie mein Mann und meine übrigen Freunde). Die Aufnahmequalität ist übrigens sehr gut, trotz des Alters, das sie auf dem Buckel haben. Wirklich sehr klar und gut verständlich, kein Rauschen und kein Knarzen (bestätigt auch der ehemalige freie Mitarbeiter, der Führungen durch die WDR-Hörfunkstudios machte).

    Die Themenauswahl ließ mich allerdings bisweilen dann schon schmunzeln, da sich an diesen auch oft der Zeitgeist manifestiert. Die Jugend kann mit dem Namen Marcel Reich-Ranicki wohl wenig anfangen, selbst die Literaturbegeisterten unter ihnen. So beobachtet und betrachtet Harald Schmidt die Parties seiner Zeit, denkt über die Deutsche Bank nach (die sich seither nicht unbedingt gebessert hat), die Bussi-Kultur, Prince, Timmy und Lassie.... Man sieht, ein gewisses Alter des Zuhörers ist für die Maximierung des Hörgenusses unumgänglich (aber angeblich streamen Jüngere Semester eh nur noch und geben sich mit so etwas wie einem Tonträger auch gar nicht mehr ab). Man erkennt die 80er und 90er sofort in Harald Schmidts Persiflagen wieder. Die Beobachtungen sind absolut treffend und auf dem Punkt (ja so war das halt damals), man kann schon ein wenig wehmütig werden, was für einen Harald Schmidt-Fan aber nicht passiert, dafür amüsiert er sich zu gut. Die meisten Überlegungen bringt Harald Schmidt sehr kurz und knapp an, eben auf den Punkt, so daß kein Track über 7.43 min geht, was ich persönlich sehr angenehm finde, da ich es bei der Hausarbeit gehört habe und dann immer gut pausieren kann, wenn ich den Raum verlasse und man auch beim Spülmaschineausräumen mehr als nur einer Persiflage folgen kann.


    Ganz klar: Hervorragende Aufnahmequalität und für Harald Schmidt-Fans ein Muss, insbesondere die Jahrgänge von Mitte der 70er und älter werden viel wiedererkennen und richtig Spaß haben. Es gilt aber: man muß Harald Schmidt schon mögen. Gassenhauer und Klamauk sind hier nicht zu erwarten, denken ist erlaubt.


    Für Harald Schmidt-Fans ein echtes Schmankerl, meint mein, mir angetrauter Ehemann.

    Kommentare: 1
    70
    Teilen
    Aqua__s avatar
    Aqua__vor 3 Monaten
    Harald Schmidt, ein Urgstein der deutschen Comedy

    Das Hörbuch von Harald Schmidt "Harald Schmidt on Air" ist wirklich sehr unterhaltsam. Man versteht ihn einwandfrei und die Aufzeichnungen sind qualitativ gut. Ich hätte mir vielleicht zum Schluss noch etwas mehr Abwechslung gewünscht, etwas aktuelleres aus seiner früheren Harald Schmidt Show, wenn das möglich gewesen wäre. Insgesamt aber sehr cool und auf jeden Fall ein super Geschenk für den nächsten Geburtstag :) , falls noch jemand eine Idee braucht. 

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Aischas avatar
    Aischavor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Gekonnte Parodien, aber man sollte die 1980er erlebt haben, um über alles lachen zu können
    Lustige Zeitreise in die 1980er Jahre

    Ich gestehe: Ich bin Harald-Schmidt-Fan. Ich vermisse seine Late-Night-Show, und so war ich sehr froh, mir mit diesem Audiobuch einige seiner Sketche nach Hause holen zu können.

    Die 19 Archivaufnahmen stammen aus den Jahren 1986 bis 1991, und man sollte diese Zeit auch bereits bewusst erlebt haben, ansonsten kann man viele der Anspielungen und Bezüge nicht richtig deuten.
    Manches ist inzwischen etwas angestaubt, insgesamt zählen Schmidts bissige Satire und seine intelligenten Persiflagen für mich nach wie vor zum Besten, was deutscher Humor zu bieten hat.
    Witzig sind nicht nur die Texte, sondern ebenso die Art und Weise der Darbietung; hier kommt Schmidt sicher sein Schauspielstudium zugute. 77 Minuten feinster Unterhaltung, die ich allen ab 50 Jahren nur wärmstens empfehlen kann!

    Kommentieren0
    13
    Teilen
    camilla1303s avatar
    camilla1303vor 3 Monaten
    Der junge Harald Schmidt - für Liebhaber

    Das Hörbuch „Harald Schmidt on Air“ umfasst 19 Mitschnitte aus den 80er und 90er Jahren von und mit Harald Schmidt.

    Mittlerweile ist der eine oder andere Ausschnitt aus Harald Schmidts Anfangszeit vermutlich thematisch überholt, doch das Hörbuch zeigt unmissverständlich, welcher große Künstler in Harald Schmidt steckt. Gute, alte und pointierte Comedy, die es so heute gar nicht mehr gibt! Harald Schmidts Humor muss man mögen, aber für alle Kenner und Liebhaber ist „Harald Schmidt on Air“ ein Muss in der Nostalgie-Sammlung.

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    echs avatar
    echvor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Zusammenschnitt aus den Anfangsjahren von Harald Schmidt mit hohem Nostalgiefaktor
    Zusammenschnitt aus den Anfangsjahren von Harald Schmidt mit hohem Nostalgiefaktor

    Der SWR hat auf dieser CD insgesamt 19 Tracks mit Mitschnitten von und mit Harald Schmidt zusammengestellt, die allesamt aus den späten 80er- bzw. den frühen 90er-Jahren und somit aus den Anfangsjahren vor Beginn der großen Fernsehkarriere des genialen Künstlers stammen.

    Mag der eine oder andere Beitrag zwar thematisch inzwischen ein wenig angestaubt rüberkommen (z. B. bei den beiden dennoch mehr als gelungenen Marcel Reich-Ranicki-Parodien) und an mancher Stelle auch noch der Biss späterer Jahre fehlen, so zeigt diese Zusammenstellung doch deutlich, über welche Bandbreite dieser Künstler schon zu dieser Zeit verfügt hat, bevor er sie dann später vor allem im Rahmen seiner Late-Night-Show perfektioniert hat.

    Zudem zeigt sich hier eindrucksvoll, wie sehr uns ein Kabarettist dieser Güteklasse heute fehlt, und das er mit dem Ende seiner Karriere eine Lücke hinterlassen hat, die auch auf absehbare Zeit nicht zu schließen sein wird. 
    Um so schöner, das man mit dieser CD noch einmal in alten Zeiten schwelgen kann und dabei 77 Minuten voller intelligentem Humor mit hohem Nostagiefaktor genießen kann.

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    berkas avatar
    berkavor 3 Monaten
    Harald Schmidt reloaded

    Die Texte haben schon 25-30 Jahre auf dem Buckel, trotzdem funktionieren die meisten auch heute noch gut. Zeitzeugen sind vielleicht ein wenig im Vorteil weil uns die Einordnung leichter fällt. Alle anderen erhalten einen Eindruck der bissigen bis zynischen Komik für die Harald Schmidt bekannt war, und die er später auch in seinen Late Night Formaten zelebrierte.


    Es sind Texte aus Kabarett-Soloprogrammen und Rundfunksendungen der 80er und 90er Jahre.

    Meine Highlights: Track 2 über Frankreich und Track 12 mit Politik-Kabarett wie es heute kaum noch jemand hinbekommt, pointiert und witzig.

    Auch die Parodien zu Yuppies in den 80ern sind wiederhörenswert.

    Die Ranicki-Parodien dagegen fallen etwas ab.

    Hörenwswert wiederum die drei mit Sibylle Nicolai aufgenommenen Texte am Ende der CD (16, 18 und 19).


    Für alle die Harald Schmidt kannten oder ihn kennenlernen wollen, vielleicht auch um seine vermutlich nicht so sehenswerten Auftritte im Traumschiff vergessen zu machen (über diese Auftritte kann ich mir eigentlich kein Urteil bilden, ich hörte nur nichts gutes). Die meisten aktuell auftretenden Künstler dieser Sparte können noch was lernen!


    Kommentieren0
    6
    Teilen
    Booky-72s avatar
    Booky-72vor 3 Monaten
    Kurzmeinung: das ist mal noch richtige Comedy
    Harald Schmidt on air

    Gute alte und vor allem richtig witzige Comedy. Harald Schmidt mit seinen älteren Sketchen ist sehr überzeugend. Schön, wie er über verschiedene Institutionen herzieht, mit so viel gutem Witz. Highlight für mich die Reich-Ranicki-Telefonbuch-Rezension. Wer auf solche Texte kommt, hat großes Können.


    Kommentieren0
    6
    Teilen
    Durga108s avatar
    Durga108vor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Dirty Harry wie er leibt und lebt!
    Eine Zeitreise mit Harald Schmidt

    Die CD vereint in 77 Minuten 19 Archivaufnahmen aus den 80er und 90er Jahren - Harald Schmidt at his best! Er nimmt sämtliche Lebenslagen auf die Schippe und wie immer kein Blatt vor den Mund. Nicht umsonst hat er den Adolf-Grimme-Preis erhalten, glänzt mit Sarkasmus und Intelligenz.

    Man muss ihn mögen, aber all diejenigen, die das tun, werden "Harald Schmidt on air" lieben.

    Kommentieren0
    19
    Teilen
    StMoonlights avatar
    StMoonlightvor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Eine wunderbare Erinnerung an vergangene Zeiten, welche aber keinesfalls an Humor verloren hat.
    Humor ist, wenn man trotzdem lacht

    Harald Schmidt, ein Entertainer, der sagt was er denkt, ohne dabei gleich die Moralkeule auszupacken. „Damals“ war es eben anders, da war Lästerei in der Öffentlichkeit, auch über Randgruppen, noch erlaubt. - Nicht falsch verstehen, ich finde jeder hat gleiche Rechte und niemand sollte benachteiligt oder gar beleidigt werden! Allerdings gibt es einen Unterschied zwischen echt gemeintem Hass und Satire. Heute darf man nichts mehr sagen oder schreiben, ohne dass es (inoffiziell) zensiert wird. Auch wenn der Statt nicht eingreift, so hat man doch ganz schnell jede Menge anderer Menschen, die einen mit bösen Kommentaren, Briefen und Drohungen beglücken. Ja, „damals“, da gab es noch Harald Schmidt und die ganze Familie saß zusammen vor dem Fernsehgerät (mit damals nur 5 Programmen!) und Lachte und Lachte und… Für alle diejenigen, welche sich noch an eben diese Abende erinnern können - und sich gerne zurück erinnern - gibt es diese Livemitschnitte. Unzensiert versteht sich. Eine wunderbare Erinnerung an vergangene Zeiten, welche aber keinesfalls an Humor verloren hat.


    Kommentieren0
    4
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Audiobuch_Verlags avatar
    Deutschlands große Comedy-Ikone

    Aufnahmen aus den frühen Jahren seiner Karriere

    Diese neuentdeckten Rundfunkaufnahmen aus den 80er und 90er Jahren begeistern jeden Harald-Schmidt-Fan. In Live-Mitschnitten und Sketchen präsentiert sich der Meister der Parodie und Persiflage in Bestform.

    Schmidts Humor ist bissig, sarkastisch und gerade deswegen ungemein unterhaltsam und komisch. Er ist ein Entertainer, der weiß, was sein Publikum in Wallung bringt. Seine Themen sind ebenso vielfältig wie die Farben eines Chamäleons. Egal ob Liebe, Kultur oder Politik, der Kabarettist schweift durch sämtliche Lebenslagen, verliert dabei aber nie seinen scharfsinnigen Blick.

    Mit Sketchen wie der »Marcel-Reich-Ranicki-Telefonbuchrezension« zieht er selbst den Literaturpapst durch den Kakao. Aber auch diverse andere Darbietungen wie zum Beispiel »Pourqoui Claudette?« oder »Mehr Geld als Zinsen« lassen den Zuhörer laut losprusten. Ein ganz besonderes Highlight: Der Deutsche erklärt einem japanischen Ehepaar, warum deutsche Pils(z)e immer kalt sein müssen.

    Dieses Hörbuch ist zum Brüllen komisch! Das ideale Geschenk für alle Schmidt-Fans und Comedy-Nostalgiker.

    Wir laden euch zu einer neuen, lustigen Hörrunde ein! Wir vergeben 15 Hörbuchexemplare von „Harald Schmidt on air“. Ihr könnt euch für diese Hörrunde bewerben, indem ihr uns folgende Frage beantwortet:

    Warum seid ihr Harald-Schmidt-Fan?

    Wir freuen uns auf viele Bewerber/innen und eine unterhaltsame Runde. Viel Glück!
    Zur Leserunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks