Neuer Beitrag

harald2066

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Wie bereits angekündigt, lade ich zur 4. Leserunde ein.

In diesem Fall präsentiere ich meinen aktuellen Psychothriller, der wieder einmal tief in das Seelenleben der Figuren eintaucht und den Leser mitnimmt in eine Beziehung, die von Anfang an unter einem sehr schlechten Stern steht. Was als "zufällige Begegnung" erscheint, entwickelt sich zu einer intensiven Liebe.
Doch niemand kann in Frieden leben, wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefällt.
So könnte man die Story überschreiben. Doch das würde dem grausamen Psychoterror nicht gerecht, der sich unaufhaltsam mit jeder gelesenen Seite aufbaut und im schlimmsten Horror endet.



Zum Inhalt:

„Gib diese Frau auf, denn die Zeit auf dieser Erde ist endlich ... besonders für sie.“

Die Warnung ist eindeutig, die der erfolgreiche Schriftsteller Jan Hellman in dem Umschlag vorfindet.
Niemals wieder hat er eine Verbindung eingehen wollen. Die Trennung von Claudia saß noch wie ein Stachel in seinem Herzen. Sein Single-Dasein war beschlossen. Doch das Schicksal hatte eigene Pläne gehabt. Sandra veränderte alles.
Jetzt aber hält er diesen Drohbrief in den Händen.
Bei Jan Hellmann und den eingeschalteten Ermittlern keimt der Verdacht, dass ihn der Gegner gut kennen muss. Lebt der Verursacher dieser Grausamkeiten in einem vertrauten Umfeld?
Ekelige Tierkadaver und weitere Drohbriefe verstärken die Angst.
Perfekt getarnt treibt der Täter sein perfides Spiel. Die Einschläge, die Opfer und Polizei weiter rätseln lassen, kommen immer näher, werden immer brutaler.
Eine Liebe, an deren Erfüllung sich mit jeder gelesenen Seite die Zweifel mehren.
Eine Beziehung, die direkt auf den Vorhof der Hölle zusteuert.

Gerne würde ich wieder 10 signierte Taschenbücher verlosen. Unter denen, die kein Losglück haben, verteile ich noch weitere 10 Ebooks.
Also solltet ihr zur Bewerbung zusätzlich das gewünschte Dateiformat (Epub oder MOBI) für ein Ebook beifügen.


Nun wünsche ich allen Teilnehmern viel Glück und eine gute Zeit.

Sofern es meine Zeit zulässt, werde ich wieder aktiv an der Leserunde teilnehmen.

Autor: Harald Schmidt
Buch: Liebe ihn und leide

Helly25

vor 3 Monaten

Plauderecke

Hallo Leute!
Ich habe das Buch zwar schon gelesen, aber ich werde die Leserunde mitverfolgen, weil das interessant ist, andere Leute beim Lesen zu "beobachten".
Bewerbt euch unbedingt, das ist ein ganz toller Thriller mit schöner Liebesgeschichte!
Viel Glück wünsche ich euch!

Gina1627

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Nach deinem Eintrag auf meiner Pinwand bin ich erst recht neugierig geworden und muß meine Bewerbung für ein Printexemplar dieses sehr interessanten Buches in den Lostopf werfen. Mitfiebern, mithoffen, miterleben, unendliche Spannung ist auch meine Vorstellung von einem tollen Buch. : ))

Vielleicht habe ich ja Glück und die Losfee findet mich im Topf.

Beiträge danach
260 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Gina1627

vor 1 Monat

Fesselt der Klappentext?

Ein spannender Klappentext, der mich direkt dazu bewogen hat mich für diese Leserunde zu bewerben.

harald2066

vor 1 Monat

Fazit
@Gina1627

Liebe Gina1627
Eine sehr sachliche und informative Beurteilung meines Werkes, die mich stolz macht.
Es ist immer wieder schön, wenn dem Autoren das Kompliment zuteil wird, gut und spannend unterhalten zu haben. Mir war es wichtig, in dem Geschehen das reale Leben mitspielen zu lassen, darzustellen, was in den Protas vorgeht. Der Leser soll sie spüren, mit ihnen leiden, sie lieben oder hassen ... auf jeden Fall sollen sie nicht in der Unscheinbarkeit untergehen. Das scheint mir bei dir gelungen zu sein. Bis bald.

Gina1627

vor 1 Monat

Fazit

harald2066 schreibt:
Liebe Gina1627 Eine sehr sachliche und informative Beurteilung meines Werkes, die mich stolz macht. Es ist immer wieder schön, wenn dem Autoren das Kompliment zuteil wird, gut und spannend unterhalten zu haben. Mir war es wichtig, in dem Geschehen das reale Leben mitspielen zu lassen, darzustellen, was in den Protas vorgeht. Der Leser soll sie spüren, mit ihnen leiden, sie lieben oder hassen ... auf jeden Fall sollen sie nicht in der Unscheinbarkeit untergehen. Das scheint mir bei dir gelungen zu sein. Bis bald.

Ja, es ist dir gelungen.
Ich werde meine Augen mal offenhalten, wenn ich von dir wieder eine Leserunde entdecke. Vielleicht lesen wir uns ja wieder.

Vampir989

vor 1 Monat

Fazit

Danke das ich dieses packende und fesselnde Buch lesen durfte.Es hat mir sehr gut gefallen.Hier ist meine Rezension die ich auch noch auf anderen Portalen gepostet habe.

https://www.lovelybooks.de/autor/Harald-Schmidt/Liebe-ihn-und-leide-1456965599-w/rezension/1472623410/

harald2066

vor 1 Monat

Fazit
@Vampir989

Es freut mich, dass der Roman unterhalten konnte und hoffe, dass auch andere Titel von mir Einzug in dem Bücherregal halten werden.

KZoesche

vor 4 Wochen

Fazit
Beitrag einblenden

So was lange wärt wird endlich gut. Ich hatte leider in der letzten Zeit keine ruhigen Minuten um meine Rezi zu verfassen. Aber heute vormittag war es ruhig und damit konnte ich das hier erledigen:)

Danke nochmal an Harald Schmidt für diese Leserunde und seine aktive Teilnahme. Danke auch, dass ich hier mitlesen durfte.

mein Fazit: Anfänglich etwas langatmig, aber dann nimmt das Buch so richtig an fahrt auf.

Nun zu meinen Rezis bei:
lovelybooks:
https://www.lovelybooks.de/autor/Harald-Schmidt/Liebe-ihn-und-leide-1456965599-w/rezension/1476204223/
Amazon:
https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R37ZFD603OJ0DT/ref=cm_cr_getr_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B07285XBVK

Lg Katja

harald2066

vor 4 Wochen

Fazit
@KZoesche

Herzlichen Dank für die klare Aussage in dieser Rezension. Habe sehr viele Anregungen durch die verschiedenen Beurteilungen des Buches erhalten die ich in meinem folgenden Thriller bereits umgesetzt habe.
Ich danke allen Leserinnen, die mitgemacht haben.

Neuer Beitrag