Harald Schume 50 einfache Dinge, die Sie über Österreich und die Österreicher wissen sollten

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „50 einfache Dinge, die Sie über Österreich und die Österreicher wissen sollten“ von Harald Schume

Sisi, Wiener Schnitzel und der Stephansdom - okay, ist bekannt, aber kennen Sie damit Österreich wirklich oder nur die vielen Klischees? Harald Schume schaut hinter die Kulissen und lädt ein, Österreich mit den Augen eines Österreichers zu sehen. Er lässt uns teilhaben am schrägen Humor, am Stolz auf Kunst und Kultur und nimmt uns mit zum Heurigen und zum Zentralfriedhof. Er lästert über den österreichischen Fußball und macht uns ebenso mit der Küche und der Kaffeehaustradition bekannt wie mit der hohen Kunst der Zwischentöne.

Stöbern in Comic

Horimiya 01

So ein toller Manga*-*

JennysGedanken

Sherlock 1

Ein Fall von Pink - in Grautönen gehalten. Sherlock, mal ganz anders und rückwärts... mich hat es überzeugt.

kleeblatt2012

Valerian & Veronique

Wer den Film mochte wird das Comic lieben

dieDoreen

Horimiya 03

Einfach schön.

Buchgespenst

Der nasse Fisch

Fabelhafte, grandios umgesetzte Graphic Novel der Bestseller-Krimi-Reihe aus den 20er Jahren! Optisch & inhaltlich ein großer Genuß!

DieBuchkolumnistin

Wir sehen uns dort oben

Beeindruckendes Buch. Intensiv und teilweise unglaublich gut geschrieben. Ein Highlight

PagesofPaddy

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "50 einfache Dinge, die Sie über Österreich und die Österreicher wissen sollten" von Harald Schume

    50 einfache Dinge, die Sie über Österreich und die Österreicher wissen sollten
    Kamila

    Kamila

    15. October 2011 um 17:37

    Die zarteste "Nestbeschmutzung", seit es dieses (Un-)Wort gibt ;-) Eine wunderbar selbstkritische und dabei überaus liebevolle Betrachtung von österreichischen Eigenheiten, Traditionen und Klischees, aus Korn genommen und dabei doch so wahr. Verteilt auf 50 Kapitel, von denen natürlich nicht alle durchgehend das großartige Niveau halten können. Trotzdem absoluter Lesetipp, sowohl für Österreicher als auch für "Nösis" (Nicht-Österreicher). "Der österreichische Lenker kann ganz schön ordinär werden, wenn ihm was nicht passt. Es passt ihm nie was. Das Gute daran ist, dass die anderen Lenker die Schimpftiraden nicht hören können. Es sei denn, im innerstädtischen Bereich, wenn Fenster heruntergekurbelt oder Cabrio-Dächer offen sind. Am öftesten gehört: G´schissener, gefolgt von Sautrottl und g´schissener Sautrottl."

    Mehr