Harald Stümpke

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(2)
(0)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Bau und Leben der Rhinogradentia

Bei diesen Partnern bestellen:

Bau und Leben der Rhinogradentia

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Bau und Leben der Rhinogradentia" von Harald Stümpke

    Bau und Leben der Rhinogradentia
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    28. October 2010 um 10:42 Rezension zu "Bau und Leben der Rhinogradentia" von Harald Stümpke

    Die erste Atombombe detonierte am 16.07.1945 auf einem Versuchsgelände bei Los Alamos (New Mexico). Die Schäden waren damals nicht absehbar. Die ungeheure Wirkung von Licht-, Wärme- und insbesondere Gammastrahlung wurde völlig unterschätzt. Mehrere zusätzliche Versuche, die streng geheim gehalten wurden, verursachten eine Umwelt-Katastrophe, die immer wieder heruntergespielt und schließlich völlig in Vergessenheit geriet. Damals noch kein Thema. Eine ganze Inselgruppe - das "Heieiei-Archipel (Hi-Iay-Islands)" - versank damals ...

    Mehr
  • Rezension zu "Bau und Leben der Rhinogradentia" von Harald Stümpke

    Bau und Leben der Rhinogradentia
    ashura

    ashura

    27. August 2007 um 23:30 Rezension zu "Bau und Leben der Rhinogradentia" von Harald Stümpke

    Inhalt: Harald Stümpke beschreibt eine vollkommen neue Säugetiergattung, die schon von Christian Morgenstern in seinem Gedicht „Nasobēm“ erwähnt wurden. Die Nasobem oder Nasenschreitlinge werden in Anatomie, Physiologie, Ethologie, Ökologie und Systematik ausführlich dargestellt. Veranschaulicht wird alles durch wunderschön gezeichnete Bilder. Der Rückentext lautet: „Unter den Säugetieren nimmt die Ordnung der Naslinge eine besondere Stellung ein, die sich daraus erklärt, daß diese überaus seltsam gebauten Tiere erst in ...

    Mehr