Harald Weiss

 3.8 Sterne bei 16 Bewertungen

Neue Bücher

Das verlassene Dorf
Neu erschienen am 14.09.2018 als Taschenbuch bei Books on Demand.

Alle Bücher von Harald Weiss

Sortieren:
Buchformat:
Harald WeissDas verlassene Dorf: Eine spannende Familiengeschichte
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das verlassene Dorf: Eine spannende Familiengeschichte
Harald WeissDie Mondfrauen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Mondfrauen
Die Mondfrauen
 (5)
Erschienen am 14.10.2016
Harald WeissAmandas Traum
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Amandas Traum
Amandas Traum
 (0)
Erschienen am 27.04.1994
Harald WeissOhne zu bluten
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Ohne zu bluten
Ohne zu bluten
 (0)
Erschienen am 10.12.2007
Harald WeissDas Gespenst
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das Gespenst
Das Gespenst
 (0)
Erschienen am 12.11.1996
Harald WeissDas verlassene Dorf
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das verlassene Dorf
Das verlassene Dorf
 (0)
Erschienen am 14.09.2018
Harald WeissTodessehnen & Lebenssucht
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Todessehnen & Lebenssucht
Todessehnen & Lebenssucht
 (0)
Erschienen am 01.12.2009
Harald WeissTraumwelten Zwei
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Traumwelten Zwei
Traumwelten Zwei
 (0)
Erschienen am 01.01.2016

Neue Rezensionen zu Harald Weiss

Neu
angel1843s avatar

Rezension zu "Das verlassene Dorf: Eine spannende Familiengeschichte" von Harald Weiss

Ein Albtraum der sehr real wirkt.
angel1843vor einem Jahr

Marc hat Albträume. Albträume die Ihn sogar in der Realität heimsuchen. Sein einziger Weg diese los zu werden ist sich der Vergangenheit zu stellen…

Diese Kurzgeschichte ist sehr zu vergleichen mit Romeo und Julia. Dennoch gibt es ein paar Unterschiede. Denn Marc wurde eher verflucht, als gejagt von der eigenen Familie… Er muss - um den Fluch zu brechen - sich seiner Geschichte stellen. Dabei bekommt er Hilfe von Marie. Nur mit ihrer Hilfe schafft er es sich dem Ganzen zu stellen und das Unrecht zu sühnen. Was ich leider nicht so gut fand war, dass das Geheimnis das Marc aufdecken wollte nicht wirklich genannt wurde. Es wurde irgendwie übersprungen. Schade, aber okay; kann man nichts machen…

Dennoch ein sehr gut gelungener Start für diese Geschichte, die aber noch ausbaufähig ist…


Fazit: Eine sehr anregende Geschichte, der aber noch ein bisschen was fehlt. Aber darüber kann sich auch jeder Leser selbst Gedanken machen, welche diese sind.

Kommentieren0
1
Teilen
CanYouSeeMes avatar

Rezension zu "Die Mondfrauen" von Harald Weiss

Die Mondfrauen
CanYouSeeMevor einem Jahr

3,5 Sterne

Warum mussten die jungen Frauen sterben? Wer ist dafür verantwortlich, dass sie ihr kurzes, junges Leben verloren? Spielt der Vollmond eine Rolle in den Ermittlungen der Kommissare Kartl und Neuner vom Morddezernat Forchheim? Ihre Ermittlungen führen die beiden nicht nur in die Umgebung von Ebersbach, Dormitz und Weiher, sondern treibt sie direkt in die Metropole Nürnberg. Zwei Polizisten vom Lande in den Fänger der Großstadt. Kann das gutgehen? Immer neue Spuren und bisweilen falsche Fährten erschweren die Suche nach den Mörder. Erleben Sie die spannenden Wendungen dieses Krimis, der sie tief in die Abgründe der menschlichen Seele blicken lässt.

‚Die Mondfrauen‘ ist der zweite Krimi um das Ermittlerduo Kartl und Neuner. Ich habe das vorige Buch nicht gelesen und habe die beiden unterschiedlichen Kommissare erst mit diesem Buch kennen gelernt. Ich hatte nicht den Eindruck, dass die Lektüre von ‚Spiel des Schattens‘ grundlegend wichtig ist – ich konnte ‚Die Mondfrauen‘ sehr gut ohne jegliches Vorwissen lesen.Der Schreibstil des Autors liest sich flüssig und angenehm, er ist unaufgeregt und anschaulich. Die Protagonisten Kartl und Neuner könnte man bereits kennen, es ist ihr zweiter Fall zum Mitlesen. Ich hatte zu Beginn meine Probleme mit dem Ermittlerduo, so recht wollte sich die Sympathie nicht einstellen. Nach etwa einem Viertel des Buches hatte ich mich jedoch an die Eigenarten gewöhnt und habe beide in mein Herz geschlossen.Es gibt auch immer wieder Einschübe aus Tätersicht, so dass man diesen als Leser etwas kennen lernt und seine eigenen Schlüsse ziehen kann.  Die Tätersicht ist solide geschildert – einige Charakterzüge wirkten auf mich jedoch überspitzt und nicht authentisch.Die Handlung an sich hat mir gut gefallen, sie war mal mehr und mal weniger spannend, konnte mich aber insgesamt für sich einnehmen. Am besten gefallen hat mir der Part um die letztendliche Auflösung des Falles, hier wurde es nochmal richtig spannend und die beiden Kommissare mussten ihr ermittlerisches Können beweisen.Insgesamt konnte mich ‚Die Mondfrauen‘ nicht zu 100% überzeugen. Streckenweise fand ich die Handlung etwas langatmig und auch meine Startschwierigkeiten mit Kartl haben mir den Beginn der Lektüre schwergemacht. Auch die Darstellung des Täters war für meinen Geschmack zu überspitzt und damit unglaubwürdig. Zu großen Teilen ist dieser Krimi jedoch angenehm zu lesen und die Ermittlungen sind durchaus spannend.

Kommentieren0
5
Teilen
abetterways avatar

Rezension zu "Das verlassene Dorf: Eine spannende Familiengeschichte" von Harald Weiss

Das verlassene Dorf
abetterwayvor einem Jahr

Inhalt:
"Eine spannende Familiengeschichte führt Sie, liebe Leserinnen und Leser, von München bis in ein verlassenes Dorf am Gardasee Tauchen Sie ein in eine atemberaubende Reise"

Meinung:
Das Buch hat ein wunderschönes Cover welches toll gestaltet ist. Das Büchlein nimmt einen mit auf eine spannende Reise, welche toll zu lesen ist und immer wieder den Leser vor Rätseln stellt.
Wunderbar zu lesen und auch sehr sehr gut geschrieben. immer wieder gerne lese ich ein solches Büchlein.

Fazit:
Sehr nettes und spannendens Büchlein.

Kommentieren0
14
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
harwes avatar
Hallo Zusammen, ich verlose fünf meiner Bücher, die ich als Selfpublisher veröffentlicht habe.

Warum mussten die jungen Frauen sterben? Wer ist dafür verantwortlich, dass sie ihr kurzes, junges Leben verlieren? Spielt der Vollmond eine Rolle in den Ermittlungen der Kommissare Kartl und Neuner vom Morddezernat Forchheim? Ihre Bemühungen führen die beiden nicht nur in die Umgebung von Ebersbach, Dormitz und Weiher, sondern es treibt sie direkt in die Metropole Nürnberg. Zwei Polizisten vom Lande in den Fängen der Großstadt? Kann das gutgehen? Immer neue Spuren und bisweilen falsche Fährten erschweren die Suche nach dem Mörder. Erleben Sie die spannenden Wendungen dieses fränkischen Krimis, der Sie tief in die Abgründe der menschlichen Seele blicken lässt.
CanYouSeeMes avatar
Letzter Beitrag von  CanYouSeeMevor einem Jahr
Mit einiger Verspätung kommt nun auch meine Rezension https://www.lovelybooks.de/autor/Harald-Weiss/Die-Mondfrauen-1350950819-w/rezension/1484360782/1484363626/ Auch von mir einen herzlichen Dank für die Möglichkeit das Buch lesen zu dürfen! Das Rezept im Anhang ist ein schönes Plus - ich werde das Düramisu wohl auch sehr bald nachbacken, es hört sich köstlich an. (:
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 19 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks