Harald Werner

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der subjektive Faktor in der Übergangsgesellschaft zum demokratischen Sozialismus

    Politische Psychologie des Sozialismus
    Baron68

    Baron68

    07. November 2015 um 15:05 Rezension zu "Politische Psychologie des Sozialismus" von Harald Werner

    Welcher linksorientierte Mensch wurde noch nicht von Verzweiflung gepackt, wenn er wieder einmal den Leuten dabei zusehen musste, wenn sie genau das taten, was sie laut Erich Kästner nie hätten tun sollen, nämlich von dem Kakao noch zu trinken durch den man sie zog. Das gerade bei VSA neu erschienene Buch des Soziologen, Psychologen und Pädagogen Harald Werner hilft dieses Verhalten zu verstehen, indem er die subjektive Seite der gesellschaftlichen Prozesse untersucht und das Verhältnis Basis-Überbau von der undialektischen ...

    Mehr