Hardwin Jungclaussen Der Aufgang des Abendlandes

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Aufgang des Abendlandes“ von Hardwin Jungclaussen

Infolge vieler kriegerischer Auseinandersetzungen in der Welt sowie der enormen Flüchtlingsströme schwindet bei den Menschen die Hoffnung auf eine bessere Zukunft und Pessimismus macht sich breit. Da sind optimistische Stimmen notwendig, die Mut machen und eine weitere negative Entwicklung aufhalten.
In diesem Sinne erhebt Hardwin Jungclaussen, inzwischen 91 Jahre alt, wiederum seine Stimme. Indem er in diesem Essay der Vorhersage Spenglers widerspricht, dass das Abendland untergehen wird, zeigt er zugleich auf, welche Rolle das Abendland in der Welt spielen könnte, um die gegenwärtige Krise der Menschheit zu überwinden.
Jungclaussen formt Spenglers „Morphologie der Geschichte“ um und stellt ihr seine evolutionäre Geschichtstheorie gegenüber. Er beschreibt die Geschichte als Abfolge gesellschaftlicher Zustände und Zustandsänderungen und führt beides auf neuronale Anregungen in den Gehirnen der beteiligten Menschen zurück.
Jungclaussen entwirft ein Bild der zukünftigen Gesellschaft, die er Oikumene nennt, und er zeigt den Weg zur Oikumene auf, der über die Bildung „transnationaler Demo­kratien“ im Sinne von Jürgen Habermas führt.
Jungclaussen erhofft, dass die Staaten der EU diesen Weg gehen werden. Das wäre für ihn der „Aufgang des Abendlandes“. Und er glaubt, dass alle Staaten der Welt dem Vorbild der Europäischen Union folgen würden. Hier wäre ein Weg zur Überwindung der gegenwärtigen Krise der Menschheit, so seine Überzeugung.

Stöbern in Sachbuch

9 1/2 perfekte Morde

Ein tiefer, manchmal erstaunlicher, manchmal bestürzender, Blick auf Mord, Totschlag und einen Reigen interessanter und verrückter Fälle.

Eurus

LYKKE

Wundervoll illustrierte Anleitung zum Glücklichsein und -machen. Tolles Geschenk!

ichundelaine

Das Sizilien-Kochbuch

Ich kann dieses Buch gern weiter empfehlen und lege es besonders Männern ans Herz.

MamiAusLiebe

Fuck Beauty!

Ich hab's in 2 Tagen verschlungen; dabei gelacht und gewettert, wie mit einer guten Freundin. Ich fühlte mich total bestätigt.

fantafee

Leben lernen - ein Leben lang

Philosophie als praktische Lebensbewältigung

Schnuck59

Lagom – Das Kochbuch

Dieses Buch zeigt, wie viel die schwedische Küche zu bieten hat.

wombatinchen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks