Hardy Crueger

 4,4 Sterne bei 48 Bewertungen
Autor von Das Blutspiel, Die Stunde der Flammen und weiteren Büchern.
Autorenbild von Hardy Crueger (©Claudia Taylor)

Lebenslauf

Crueger studierte in den 1990er Jahren Geschichte und Soziologie in Braunschweig, wo er heute als freiberuflicher Schriftsteller lebt. Nach ersten Erfahrungen im literarischen Untergrund (social beat) schreibt er nun Krimis, Thriller und Romane zu geschichtlichen Themen. Als Dozent für kreatives Schreiben leitet er die KrimiWerkstatt Braunschweig. Crueger war mehrere Jahre im Vorstand des Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller (VS) Niedersachsen/Bremen aktiv. 

Bisher (2023) sind 20 Bücher von ihm in verschiedenen Verlagen erschienen, darunter 13 Romane, mehrere Storybände, ein Sachbuch über Krimis und eines über Gotthold Ephraim Lessing.


Er selbst sagt es so: »Es ist jetzt knapp 30 Jahre her, das ich die ersten Storys aufgeschrieben habe. Erst mit dem Stift, dann auf einer Schreibmaschine abgetippt, kopiert, zusammengeheftet und an Freunde verkauft. Die fanden das Geschreibsel okay, und ich machte weiter. Bald kamen die ersten Veröffentlichungen in Anthologien, dann der erste Roman, eine abgedrehte Fantasy Geschichte. Und das war es, was ich machen wollte: Romane schreiben. Ich dachte, wenn du gut genug bist, dann möchtest du damit dein Geld verdienen. Das tue ich heute, aber der Weg war sehr lang und steinig.« 

Alle Bücher von Hardy Crueger

Cover des Buches Die Stunde der Flammen (ISBN: 9783954412525)

Die Stunde der Flammen

 (11)
Erschienen am 01.06.2015
Cover des Buches Das Blutspiel (ISBN: 9783954413669)

Das Blutspiel

 (12)
Erschienen am 15.06.2017
Cover des Buches Der Flussmann (ISBN: 9783827193483)

Der Flussmann

 (9)
Erschienen am 15.02.2023
Cover des Buches 111 Gründe, Krimis zu lieben (ISBN: 9783862656042)

111 Gründe, Krimis zu lieben

 (1)
Erschienen am 31.07.2016
Cover des Buches Der andere Krieg (ISBN: 9783945242162)

Der andere Krieg

 (1)
Erschienen am 01.09.2015

Neue Rezensionen zu Hardy Crueger

Cover des Buches Der Flussmann (ISBN: 9783827193483)
dreamlady66s avatar

Rezension zu "Der Flussmann" von Hardy Crueger

Ein Mord oder Zufall?
dreamlady66vor 5 Monaten

Als Denises Mann von einer Feier unter Kollegen nicht nach Hause kommt, macht sie sich Sorgen.
Ja, es beginnt bei ihr ein Alptraum. Sie schaltet die Familie und Freunde ein. Ihre Verzweiflung und Angst wird immer grösser, als die Polizei von einem tragischen Unfall ausgeht...

Der mir bis dato unbekannte Autor Hardy Crueger hat diesen Thriller mit 62 kurzen Kapiteln aufgebaut.
Die Ermittlungn sind sehr akribisch und spannend beschrieben, so dass man selbst gut miträtseln kann.
Die einzelnen Charaktere sind authentisch beschrieben und der SpannungsBogen baut sich immer mehr auf, der sich auch bis zum Schluss hin hält.
Das Cover ist passend zu dieser Geschichte gut gewählt!

In Summe ein perfider Thriller, u.a. aus der Welt der Social Media, der mir gut gefallen hat und genau an meinem Geburtstag erschien.
Gerne vergebe ich hierfür eine absolute LeseEmpfehlung mit der Bewertung von 5*!

Cover des Buches Der Flussmann (ISBN: 9783827193483)
eumel8s avatar

Rezension zu "Der Flussmann" von Hardy Crueger

Hüte Dich vor Facebook
eumel8vor 6 Monaten

Mord, Selbstmord oder Unfall? Die Frage bleibt bis kurz vor Schluss  unbeantwortet. Eine Frau vermisst ihren Mann, der von einer Firmenfeier nicht mehr nach Hause kommt. Ist er im nahegelegenen Fluss ertrunken oder überfallen worden? Diese Frage zieht sich durch das ganze Buch und versucht die Hauptdarstellerin mit Hilfe der sozialen Medien zu lösen. Es geht um Facebook, wird im Buch natürlich anders genannt, aber jeder weiss worum es geht. Und so rufen die ersten Hilfepostings nach dem vermissten Mann jede Menge Gutmenschen und Verschwörungstheoretiker auf den Plan. Einer von ihnen könnte der Mörder sein, denn das der Mann ermordet wurde, steht doch ausser Frage. Die Polizei ist da etwas anderer Meinung, wird im Buch als etwas behäbig und hinterwälterisch dargestellt, verfolgt aber ebenso das immense Treiben der Ehefrau im Internet, die schliesslich selbst in den Fokus der Ermittlungen rutscht. Kann man ihr einen Mord zutrauen? Oder ist die einfach nur durchgeknallt? Als sie sich selbst als Köder anbietet, um den vermeintlichen Mörder zu fangen, steht das ausser Frage. 

Absolut spannend erzählter Krimi mit vorausahnendem Ausgang. Nur eine Frage bleibt am Ende offen: Soziale Medien, Fluch oder Segen? Das muss wohl jeder für sich selbst beantworten.

Cover des Buches Okergeschichten / Okergeschichten II - Manisch. Mystisch. Mörderisch. (ISBN: 9783746705460)
Martin_Hildebrandts avatar

Rezension zu "Okergeschichten / Okergeschichten II - Manisch. Mystisch. Mörderisch." von Hardy Crueger

Gelungene Fortsetzung der menschlichen Abgründe entlang der im Harz entspringenden Oker
Martin_Hildebrandtvor 7 Monaten


 

In der 2018 erschienene Fortsetzung von abgründigen Kurzgeschichten lotet der Autor wieder die menschliche Psyche in verschiedenen Erzählvarianten aus. Getriebene, verrückte und mysteriöse Übeltäter machen zum zweiten Mal das Ufer des Flusses an verschiedenen Orten unsicher. Und wer den ersten Teil schon gelesen hat, wird einige Figuren wiedererkennen. Hardy Crueger hat mit »Okergeschichten 1 & 2« und dem aktuellen Roman »Der Flussmann« sein eigenes Okeruniversum geschaffen und ich kann mir vorstellen, dass da noch mehr kommt…

Wer Roald Dahl – und Stephen King – Short Storys mag, wird auch dieses Büchlein lieben. 

Kleine Anmerkung: Hardy Crueger bietet jedes Jahr ab September einen Kurs zum Kurzgeschichtenschreiben in der Krimiwerkstatt in Braunschweig an. Da werde ich nächstes Jahr auch mal mitmachen.

Gespräche aus der Community

Liebe Lovelybookers, meine Name ist Hardy Crueger und ich schreibe Krimis, Thriller und Romane zu geschichtlichen Themen.  Der Niemeyer Verlag stellt 10 Exemplare (5xPrint / 5xEbook) meines neuen Thrillers für eine Leserunde bereit und ich würde gern eure Meinungen zu dem manischen, mörderischen und ein bisschen mystischen Thriller erfahren.

135 BeiträgeVerlosung beendet
Cruegers avatar
Letzter Beitrag von  Cruegervor 9 Monaten

Liebe Leserunde, es ist so einsam hier und ich würde mich über einen kleinen Hinweis von denen, die bisher noch nichts zu meinem Buch geschrieben haben, sehr freuen!

Auch falls ihr ausgestiegen seid und den Roman nicht gelesen oder abgebrochen habt, würde mich schon interessieren warum. (Es sei denn es ist etwas ganz persönliches, schreckliches passiert.)

Viele Grüße, Hardy

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 49 Bibliotheken

auf 5 Merkzettel

von 1 Leser*innen aktuell gelesen

von 5 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks