Neuer Beitrag

KBV_Verlag

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Der grausame Tanz des alles verzehrenden Feuers

Erst deutet alles auf einen Unfall, doch dann kommt es zu weiteren Vorfällen. Kommissar Carsten Sanders und Kommissarin Mandy Kolwicz müssen das Rätsel um die verbrannten Frauen rasch lösen, denn der Mörder begeht seine Taten nicht zufällig, sondern nach einem schnellen, kalendarischen Rhythmus. Können die Ermittler den intelligenten und unerbittlichen Killer stoppen, bevor alles in einer Katastrophe endet?

Wenn ihr die Antwort auf diese Frage finden wollt, dann bewerbt euch bei unserer Leserunde zu "Die Stunde der Flammen" ! Dieser hochspannende Thriller führt euch hinab in die Welt des Okkultismus und der menschlichen Abgründe.

Zum Buch:

Auf dem verschneiten Gipfel des Brockens wird in einem Fahrzeugwrack die verkohlte Leiche einer jungen Frau gefunden. Zunächst deutet alles auf einen Suizid hin. Dass es sich in Wirklichkeit um den Auftakt einer grauenhaften Serie von Ritualmorden handelt, offenbart sich erst, als es Kommissar Carsten Sanders vom LKA Niedersachsen gelingt, eine Verbindung zu einem anderen Todesopfer in der Nähe von Braunschweig

herzustellen. Nachdem eine weitere verbrannte Leiche im Landkreis Börde gefunden wird, ist Sanders gezwungen, an der Seite der spröden Kommissarin Mandy Kolwicz aus

Sachsen-Anhalt zu ermitteln. Als es dem ungleichen Ermittlerteam schließlich gelingt, sich zusammenzuraufen, scheint es fast schon zu spät, denn der Mörder begeht seine Taten nach einem unerbittlich schnellen kalendarischen Rhythmus.

 

„Trauer, Wahnsinn, Mysterium, Tod… und dann beginnt ein cruegerisches Grauen.“

(Wolfenbüttler Zeitung zu "Glashaus")

 

Zum Autor:

Hardy Crueger geb. in Oldenburg, studierte nach einer Facharbeiter-Ausbildung Geschichte und Soziologie, und lebt als freiberuflicher Schriftsteller und Dozent für Kreatives Schreiben in Braunschweig. Nach ersten Erfahrungen im literarischen Untergrund schreibt er heute Krimis, Psychothriller und Romane zu geschichtlichen Themen. Seit 2014 ist er im Vorstand des Verbandes deutscher Schriftsteller (VS) NDS/Bremen tätig.

http://www.hardycrueger.de/


Wir möchten gerne 10 Lovelybooks-Krimi-Freunden die Möglichkeit geben, "Die Stunde der Flammen" von Hardy Crueger zu gewinnen und euch alle zur Leserunde mit diesem Thriller einladen.

Wenn Ihr nun Interesse habt, an dieser Leserunde teilzunehmen,  könnt ihr euch bis zum 15.09.2016 bewerben. Für die Leserunde verlosen wir 10 signierte (!) Exemplare. Schreibt dazu bitte in das Unterthema "Bewerbung" und vergesst nicht das Formular auszufüllen. 

Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

Autor: Hardy Crueger
Buch: Die Stunde der Flammen

Nelebooks

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Das Cover hat schöne Kontraste und es klingt sehr interessant. Ich springe als Erste in den Lostopf :-)

ech

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Ein Thriller aus der Welt des Okkultismus klingt sehr interessant, daher würde ich hier sehr gerne mitlesen.

Beiträge danach
78 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

louella2209

vor 1 Jahr

Rezensionen

Vielen Dank das ich diesen Thriller lesen durfte. Meine Rezension ist nun erstellt und erscheint unter demselben Nick wie bei lovelybooks, auch bei amazon, thalia, buch.de und wasliestdu.de.

https://www.lovelybooks.de/autor/Hardy-Crueger/Die-Stunde-der-Flammen-1166454562-w/rezension/1352605191/

Zwillingsmama2015

vor 1 Jahr

Leseabschnitt 1: Montag (S.1-84)
Beitrag einblenden

Auch ich habe das Buch nun über das Wochenenende ausgelesen.
Der Einstieg ist bnatürlich direkt sehr spannend und wirklich gruselig. Der Schreibstil lässt sich sehr gut lesen und man will wissen, wie es weitergeht.
Die Assoziation zu den Hexenverbrennungen find eich interessant und passend :-)

Zwillingsmama2015

vor 1 Jahr

Leseabschnitt 2: Dienstag (S. 85-171)
Beitrag einblenden
@Langeweile

Das mit dem Tee "Gute Seele" ist schon eine interessante Anmerkung - ich bin wirklich gespannt, was da alles noch ans Tageslicht kommt bzgl. des Rachefeldzuges. Oft wird aus einem Täter, dann ja noch ein Antiheld. Mal sehen.

Der Pastor ist mir auch nicht ganz koscher - aber er ist halt ein Pastor :-)

Zwillingsmama2015

vor 1 Jahr

Leseabschnitt 3: Mittwoch (S. 172-273)
Beitrag einblenden
@melanie1984

Ich konnte mir keine Frau als Täterin vorstellen - vielleicht liegt es aber auch einfach daran, dass ich wenn ich an serienmordende Frauen denke, einfach Giftmischerinnen vor mir sehe - sehr klischeehaft :-)

Ich finde auch, dass dieser Abschnitt nicht ganz so spannungsgeladen war, aber ich bin auch der Meinung, dass man zwischendurch ruhig mal verschnaufen darf!

Zwillingsmama2015

vor 1 Jahr

Leseabschnitt 4: Donnerstag (S. 274-338)
Beitrag einblenden
@melanie1984

Ich hoffe auch, dass man Julia helfen kann -die Folterszenen fand ich ebenfalls sehr heftig. Aber beim Täter tappe ich noch ein wenig im Dunklen...

Zwillingsmama2015

vor 1 Jahr

Leseabschnitt 5: Freitag (S. 339-Ende)
Beitrag einblenden
@Langeweile

Fühl dich getröstet - ich liege fast immer flasch mit meinen Vermutungen und feier mich dann, wenn cih richtig lag. Hier lag ich natürlich auch daneben - aber das macht doch auch immer wieder den reiz aus, mitzufiebern, mitzuermitteln und dann falsch zu liegen :-)
Das Ende hatb mir auch ganz wunderbar gefallen, wobei jetzt das Liebesgedäh nicht hätte unbdeingt sein müssen.
Ein wirklich gutes Buch.

Zwillingsmama2015

vor 1 Jahr

Rezensionen
Beitrag einblenden

https://www.lovelybooks.de/autor/Hardy-Crueger/Die-Stunde-der-Flammen-1166454562-w/rezension/1353345264/

Herlichen Dank, dass ich das BUch lesen durfte. Meine Rezi werde ich ebenfalls noch auf amazon einstellen!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks