Hardy Krüger

(44)

Lovelybooks Bewertung

  • 69 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 8 Rezensionen
(25)
(10)
(9)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Was das Leben sich erlaubt

Bei diesen Partnern bestellen:

Was das Leben sich erlaubt

Bei diesen Partnern bestellen:

tango africano

Bei diesen Partnern bestellen:

Sawimbulu

Bei diesen Partnern bestellen:

Eine Farm in Afrika

Bei diesen Partnern bestellen:

Sibirienfahrt

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Frau des Griechen

Bei diesen Partnern bestellen:

Schallmauer

Bei diesen Partnern bestellen:

In Deutschland nichts Neues

Bei diesen Partnern bestellen:

Weltenbummler III

Bei diesen Partnern bestellen:

Weltenbummler

Bei diesen Partnern bestellen:

Zarte Blume Hoffnung

Bei diesen Partnern bestellen:

Szenen eines Clowns

Bei diesen Partnern bestellen:

Wanderjahre

Bei diesen Partnern bestellen:

Göttlicher Met

Bei diesen Partnern bestellen:

Die andere Seite der Sonne

Bei diesen Partnern bestellen:

Junge Unrast

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sehr lesenswert

    Was das Leben sich erlaubt

    Freyheit

    27. August 2017 um 07:27 Rezension zu "Was das Leben sich erlaubt" von Hardy Krüger

    Inhalt:Hardy Krüger schreibt in diesem Buch von seinen Erinnerungen an sein Leben in Nazideutschland. Dabei fängt er ganz von Vorne an und lässt den Leser an vielen Etappen seines Lebens teilhaben. Gezeigt wird das Bild eines Mannes, der die Schreckensherrschaft-Hitler überlebt hat.'Heute ist es Hardys persönliches Bedürfnis, die Jugend über diese Zeit aufzuklären und somit den Neonazis und dem Fremdenhass keinen Raum zu lassen.Meine Meinung:Ich war gefangen in einem Strudel von lebendig erzähltem Lebens. Hardy begann am nackten ...

    Mehr
  • Mahnende Worte eines Filmstars

    Was das Leben sich erlaubt

    Thorsten_Falke

    31. January 2017 um 11:44 Rezension zu "Was das Leben sich erlaubt" von Hardy Krüger

    Hardy Krüger schreibt, wie er spricht. Man meint, beim Lesen seine unverwechselbare, aus zahlreichen Filmen vertraute Stimme zu hören. In diesem Fall ist es eine mahnende Stimme: Er will aufrütteln mit diesem Buch, und er will der jungen Generation die Augen öffnen, indem er erzählt, wie ihm von den Nazis seine Jugend gestohlen wurde und wie ihn schon in jungen Jahren Kollegen und Freunde mit der Wahrheit über den Unrechtsstaat konfrontierten, mit dem seine Eltern sich arrangiert hatten. Was das Leben sich erlaubt ist ein ...

    Mehr
  • Spannende Erinnerungen

    Was das Leben sich erlaubt

    seschat

    05. January 2017 um 16:58 Rezension zu "Was das Leben sich erlaubt" von Hardy Krüger

    Der 88-jährige Schauspieler, Autor und Weltenbummler Hardy Krüger kann und hat etwas zu erzählen. Im Laufe der Jahre sind bereits unzählige Bücher über sein Leben, seine Schauspielkarriere und seine Zeit in Südafrika erschienen. In "Was das Leben sich erlaubt" beschreibt er seine Erfahrungen mit der Heimat Deutschland. Im Mittelpunkt steht dabei seine Kindheit und Jugend im nationalsozialistischem Deutschland. Auf Wunsch der Eltern besucht er eine Adolf-Hitler-Schule und hegt bereits bei der Vereidigung erste Zweifel am Regime ...

    Mehr
  • Das Leben ist politisch

    Was das Leben sich erlaubt

    Bri

    Rezension zu "Was das Leben sich erlaubt" von Hardy Krüger

    Eigentlich sollte heute hier ein Kriminalroman vorgestellt werden, um ein wenig gute Unterhaltung zu bieten. Die Weltlage und das aktuelle Datum aber haben mich meinen Plan kurzfristig ändern lassen. Durchatmen ist angesagt, kühlen Kopf bewahren. Die Scherben zusammen fegen, die Schultern straffen und der Aufgabe, die auf uns alle zukommt entschlossen entgegen zu sehen.Oft habe ich mich schon gefragt: „Was hättest Du getan, in den schrecklichen Jahren der Naziherrschaft in Deutschland?“ Oft habe ich mich antworten hören: ...

    Mehr
    • 4

    Bri

    14. November 2016 um 09:12
    Babscha schreibt Schöne, nachdenklich machende Rezi. Immer wieder interessant, was man über bestimmte Menschen noch erfahren kann, wenn man mal genau hinschaut oder -liest. Und wie sich zeigt, wie wichtig und ...

    Absolut - mir war nur im Gedächtnis geblieben, dass es so eine Überraschung für manchen war, dass er international trotz seiner vermeintlichen Parteitreue - ich meine, der war 16 als er in die ...

  • Sean Connery, John Wayne, Helmut Schmidt, ...

    Wanderjahre

    TheSilencer

    18. August 2016 um 07:07 Rezension zu "Wanderjahre" von Hardy Krüger

     ... Tito, Conrad Adenauer, Richard Brooks ... all' diesen Menschen ist Hardy Krüger in seiner Laufbahn begegnet. Von all' diesen Größen kann er Anekdoten erzählen.Besonders berührt jedoch der Start der Schauspielerkarriere. Als Elite-Arier-Nachwuchs an einer Nazi-Schule wird er als 15jähriger im Sinne des Führers zurechtgebogen. Für einen Propagandafilm steht er kurz darauf vor der Kamera - und begegnet Hans Söhnker; Schauspiellegende seiner Zeit. Als Künstler verabscheut Söhnker die herrschende Ideologie und wird für Krüger der ...

    Mehr
  • Liebesroman-Challenge 2016: Die Liebe von Stadt zu Stadt

    lesebiene27

    Liebesroman-Challenge: Die Liebe von Stadt zu Stadt Seid ihr in eurem tiefsten Inneren hoffnunglose Romantiker? Fiebert ihr gerne mit den verschiedensten Protagonistinnen um den Mann ihrer Träume? Dann seid ihr bei unserer Liebesroman-Challenge genau richtig! Denn wir wollen 2016 gemeinsam verschiedenste Städte und Schauplätze von Liebesromanen besuchen und herausfinden: wo ist die Liebe am schönsten? Ist es wirklich die Hauptstadt der Liebe oder doch die Stadt, die niemals schläft? Macht euch bei der Liebesroman-Challenge auf ...

    Mehr
    • 421
  • Mauerblümchen

    Zarte Blume Hoffnung

    Laupez

    18. May 2014 um 21:08 Rezension zu "Zarte Blume Hoffnung" von Hardy Krüger

    In Briefen, Notizen, Tagebucheinträgen und Artikeln fasst John Ribbeck eine Liebesgeschichte zusammen, die vor ein scheinbar unumgängliches Hindernis gestellt wird: die Berliner Mauer. Jahr für Jahr Hoffnung, Zerrissenheit, Misstrauen, Unsicherheit, Sehnsucht.Eine Geschichte über Vergänglichkeit.Ein überraschender Roman. Trotz Cover und Grundgedanke eine unerwartet kitschlose, rührende Geschichte, die zugleich eine gewisse Portion Lehrreiches zu bieten hat. Für alle, die nicht hundertprozentig über den Ost-West-Konflikt ...

    Mehr
  • Rezension zu "Zarte Blume Hoffnung" von Hardy Krüger

    Zarte Blume Hoffnung

    lavendelfreund

    23. January 2010 um 14:43 Rezension zu "Zarte Blume Hoffnung" von Hardy Krüger

    "Es gibt Liebende, die sich niemals trennen lassen. Nicht mal von einem Gott!" Das wäre wohl die beste Kurzrezi für dieses Buch! Im Hintergrund ein Kurzdurchlauf der deutschen Geschichte des letzten Jahrhunderts, im Blickpunkt die Liebe zwischen Vera und John, die trotz langen und entbehrungsreichen Zeiten der Trennung, die teilweise erzwungen worden waren, ihre Liebe nie aufgaben. Ihrem Gedankenaustausch zu folgen wird nie langweilig, da auch die sprachliche Schönheit einen nicht kalt läßt! Leider hatte ich das Buch in kürzester ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks