Harf Zimmermann

 4.5 Sterne bei 2 Bewertungen

Alle Bücher von Harf Zimmermann

Die Bahn, die Berlin bewegt

Die Bahn, die Berlin bewegt

 (1)
Erschienen am 22.06.2015
Weltkulturerbe Dresdner Elbtal

Weltkulturerbe Dresdner Elbtal

 (1)
Erschienen am 16.10.2006

Neue Rezensionen zu Harf Zimmermann

Neu
W

Rezension zu "Die Bahn, die Berlin bewegt" von Harf Zimmermann

Die Tram ist hochmodern und fester Bestandteil des Berliner Verkehrskonzepts
WinfriedStanzickvor 3 Jahren


 

Die Doppeldeutigkeit im Titel ist durchaus beabsichtigt: „Die Bahn, die Berlin bewegt“ bedeutet die Beförderungsfunktion ebenso wie den Gemütszustand der Hauptstädter angesichts einer nie da gewesenen Sensation. Als am 22. Juni 1865 ein von Pferden gezogenes Gefährt sich auf den Weg vom Brandenburger Tor nach Charlottenburg machte, war das die Geburtsstunde der Straßenbahnen in Deutschland. Dass dieses neue Wunderwerk mehr mit einer Kutsche als mit einer Bahn zu tun hatte, tat der Freude keinen Abbruch.

Die ersten doppelseitigen Fotos, die in den Bildband hineinführen, zeigen allerdings die Berliner Straßenbahn von heute und machen damit deutlich:  die Tram ist hochmodern und fester Bestandteil des Berliner Verkehrskonzepts.

Anschaulich zeigt der Band mit seinen mehr als 350 Fotos die Entwicklung der Straßenbahn und damit auch die Entwicklung Berlins. Als die „Elektrische“ die Straßen der wachsenden Metropole eroberte, war dies auch Ausdruck der sich durch die Industrialisierung verändernden Stadt. Die Straßenbahn gab gewissermaßen den Takt vor und veränderte das Leben der Menschen.

Neben den Fotos enthält der Band zum Thema passende Gemälde, etwa von Ernst Ludwig Kirchner, Otto Dix und Lesser Ury. Gedichte und Stimmen von Zeitzeugen runden den Band ab und geben ihm eine persönliche Note. Eine Zeittafel zeichnet die Entwicklung der Straßenbahn bis in die Gegenwart nach. Insgesamt bietet der Band einen fundierten und sorgfältig gemachten Überblick, dem man die Liebe der Autoren zu ihrem Gegenstand anmerkt.

Kommentare: 1
9
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks