Harlan Coben

 4 Sterne bei 3.817 Bewertungen
Autor von Ich finde dich, Das Grab im Wald und weiteren Büchern.
Autorenbild von Harlan Coben (© Miriam Berkley)

Lebenslauf

Meister des psychologischen Thrillers: Der amerikanische Bestsellerautor Harlan Coben wurde 1962 in Newark im US-Bundesstaat New Jersey geboren und studierte Politikwissenschaften am Amherst College in Massachusetts. Anschließend arbeitete er zunächst im Touristikunternehmen seines Großvaters und verfasste in seiner Freizeit erste Geschichten. 1990 gelang ihm die Veröffentlichung seines Debütromans „Play Dead“. Den großen Durchbruch schaffte er mit seinem Thriller um den ehemaligen Basketballspieler Myron Bolitar, der als Agent für Sportler und Stars tätig ist und immer wieder in spannende Kriminalfälle verstrickt wird. Als erster Schriftsteller überhaupt wurde Harlan Coben für seine Bolitar-Reihe mit den drei großen amerikanischen Krimipreisen Edgar, Shamus und Anthony ausgezeichnet. Ein ganzes Thriller-Universum: Im Jahr 2001 veröffentlichte Harlan Coben mit „Tell No One“ (Kein Sterbenswort) erstmals wieder einen eigenständigen Thriller, der 2006 in Frankreich unter dem Titel „Ne le dis à personne“ verfilmt wurde. Damit schuf er die Grundlage zu einem literarischen Universum mit zahlreichen eigenständigen Romanen, deren Figuren jedoch zum Teil miteinander verbunden sind und in jeweils anderen Geschichten namentlich erwähnt werden. 2016 erschienen sein Krimi „Home“ mit Myron Bolitar sowie der eigenständige Roman „Fool me once" (dt: „In ewiger Schuld“). Der Schriftsteller lebt mit seiner Familie in New Jersey.

Alle Bücher von Harlan Coben

Cover des Buches Ich finde dich (ISBN: 9783945386880)

Ich finde dich

 (474)
Erschienen am 01.03.2021
Cover des Buches Das Grab im Wald (ISBN: 9783442482665)

Das Grab im Wald

 (269)
Erschienen am 19.04.2015
Cover des Buches Kein Sterbenswort (ISBN: 9783442482658)

Kein Sterbenswort

 (249)
Erschienen am 19.04.2015
Cover des Buches Ich schweige für dich (ISBN: 9783442487080)

Ich schweige für dich

 (244)
Erschienen am 19.11.2017
Cover des Buches Ich vermisse dich (ISBN: 9783442484355)

Ich vermisse dich

 (232)
Erschienen am 15.05.2016
Cover des Buches In ewiger Schuld (ISBN: 9783442484669)

In ewiger Schuld

 (204)
Erschienen am 17.02.2019
Cover des Buches In deinem Namen (ISBN: 9783442489909)

In deinem Namen

 (154)
Erschienen am 19.01.2020
Cover des Buches Sie sehen dich (ISBN: 9783442490615)

Sie sehen dich

 (161)
Erschienen am 17.05.2020

Videos

Neue Rezensionen zu Harlan Coben

Cover des Buches Ich schweige für dich (ISBN: 9783442205042)
stasialis avatar

Rezension zu "Ich schweige für dich" von Harlan Coben

Eine ganz solide Story
stasialivor 18 Stunden

Wir ärgern uns über jemanden, der uns im Verkehr schneidet, der zu lange braucht, um bei Starbucks zu bestellen, oder der nicht genau so reagiert, wie wir es uns wünschen, und wir haben keine Ahnung, dass sich hinter der Fassade dieser Person möglicherweise irgendein übler Scheiß verbirgt. Ihr Leben liegt vielleicht in Trümmern. Sie steckt vielleicht inmitten einer unermesslichen Tragödie und Turbulenzen und hängt vielleicht am seidenen Faden an ihrem Verstand. Aber das ist uns egal. Wir sehen es nicht. Wir machen einfach weiter.

Zum Inhalt

Die Geschichte hat mich nicht sonderlich überzeugt. Letztendlich sind viele Zufälle zusammen getroffen, was leider nicht ganz mein Geschmack von Plottwists ist. Eine Gruppe Leute mit einer gefährlichen Überzeugung, Geheimnisse aufzudecken... Menschen, die schlimme Geheimnisse haben, werden erpresst... ein Ex-Cop, der irgendein Problem hat.... und letztendlich war es nichts besonderes. Positiv ist allerdings, dass die Spannung konstant in der Geschichte da war. Nur war das Ende irgendwie enttäuschend.

Zu dem Schreibstil

Der Autor Harlan Coben schreibt locker, aber gut und verständlich. Was ich allerdings nicht so mochte, waren die Cliffhanger in den Kapiteln. Anfangs war es dadurch noch ziemlich spannend, am Ende habe ich das Gefühl wurde alles nur irgendwie hingerotzt.

Cover

Das Haus auf dem Cover hat tatsächlich noch eine wichtige Bedeutung. 

Cover des Buches In ewiger Schuld (ISBN: 9783442484669)
JuliaS22s avatar

Rezension zu "In ewiger Schuld" von Harlan Coben

Tot oder lebendig?
JuliaS22vor 15 Tagen

Maya Stern’s Mann wurde brutal ermordet.
Sie und ihre kleine Tochter versuchen wieder in ihr Leben zurück zu kehren. Maya, eine ehemalige Soldatin, die nach einem umstrittenen Einsatz gekündigt wurde, installiert eine Nanny-Cam, um ihre kleine Tochter unter der Nanny-Obhut im Überblick zu haben.

Schockiert muss sie feststellen dass sie ihren Mann auf der Nanny-Cam seelenruhig mit der Tochter spielen sieht, wo Joe doch zwei Wochen zuvor ermordet wurde und Maya noch tränenüberströmt am Grab stand.

Dem Polizist Sami Kierce fallen immer mehr Ungereimtheiten auf, so dass er mit Maya zusammen arbeiten muss, um den Fall aufklären zu können. Auch privat hat der Polizist viele eigene Themen wie Verlobte, Schwangerschaft, Krankheit.
Mayas schwerreiche Schwiegermutter denkt insgeheim dass Maya ihren Mann getötet hat und lässt sie ihre Abneigung spüren. Maya muss tief in die Vergangenheit und Familiengeheimnisse abtauchen um Antworten auf ihre Fragen zu finden. 

Maya beginnt selbst zu forschen und zu ermitteln und der Leser kommt schließlich der Wahrheit erst ganz zum Schluss auf die Spur.  

Das Ende des Buchs war für mich nicht vorhersehbar. Die Geschichte war spannend und gut erzählt. Die Charaktere gut nachvollziehbar und das Cover sagt mir zu.
Ein guter Thriller für zwischendurch.

Cover des Buches Der Junge aus dem Wald (ISBN: 9783442492305)
Ann-liests avatar

Rezension zu "Der Junge aus dem Wald" von Harlan Coben

Verzwackter Fall für Privatermittler Wilde
Ann-liestvor 21 Tagen

Ein Mädchen verschwindet spurlos und ein Mitschüler bittet seinen Patenonkel - Privatermittler Wilde - um Hilfe. Das Mädchen war ein hoffnungsloses Mobbingopfer an der Schule, doch nach und nach zeigt sich, dass der Fall weit komplexer ist, als ursprünglich gedacht.

Ich mag sie ja, diese ganz besonderen Ermittler in Thrillern. Die Typen, die Ecken und Kanten haben, denen das Leben schon ordentlich die ein oder andere Breitseite verpasst hat. Und deren Hintergründe, Psychologie und Lebensgeschichte dem Leser erst im Verlauf der Reihe nach und nach offenbart wird. Menschen, die kämpfen müssen und die trotz allem stark sind und für die Schwachen einstehen. So gesellt sich mit Wilde neben Will Trent (Karin Slaughter) und Cyrus Haven (Michael Robotham) nun noch so ein einzigartiger Charakter auf meine Favourites Liste.

Wilde wurde als Kind im Wald aufgegriffen, wo er sich scheinbar seit Monaten wenn nicht Jahren alleine durchgeschlagen hat. Bis heute ist unklar, was ihm passiert ist und wo er herkommt. Die Zeit hat ihn geprägt und so bringt er einige besondere Verhaltensweisen aber auch Fähigkeiten mit, die ihm bei seiner Arbeit durchaus auch mal behilflich sind.

Doch auch die weiteren Charaktere in dem Buch konnten mich überzeugen und mich mit vielen schlagfertigen und teils witzigen Dialogen unterhalten. Nicht zuletzt Wildes enge Vertraute und erfolgreiche Anwältin Hester. Eine wunderbar direkte, selbstbewusste und schlagfertige Frau.

Der Fall ist bis zum Schluss spannend und man wird durchaus das ein oder andere Mal überrascht. Insgesamt ein Buch, das mich durchweg gefesselt hat und das ich zügig gelesen habe. Insbesondere der Protagonist hat meine Sympathien gewonnen und ich bin sehr neugierig, im zweiten Teil der Reihe mehr über seine Vergangenheit zu erfahren.


Gespräche aus der Community

Hallo ihr Lieben,

anlässlich meines 2. Bloggeburtstages, verlose ich 3 Bücher. Ihr müsst dafür auch gar nicht viel tun. Schaut am besten schnell vorbei und füllt das Formular aus.  
Hier geht es lang: http://jensreadablebooks.blogspot.de/2016/03/bloggeburtstag-2-jahre-jens-readable.html

Viel Glück euch allen.

Gruß
Emma.Woodhouse aka Jen
1 BeiträgeVerlosung beendet
Emma.Woodhouses avatar
Letzter Beitrag von  Emma.Woodhousevor 8 Jahren
Der Gewinner/in ist gezogen. Schaut am besten schnell vorbei. Ich sage nur: Herzlichen Glückwunsch! http://jensreadablebooks.blogspot.de/2016/04/gewinnspielauslosung-zum-2.html

Zusätzliche Informationen

Harlan Coben wurde am 05. Februar 1962 in Newark (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

Harlan Coben im Netz:

Community-Statistik

in 2.973 Bibliotheken

auf 354 Merkzettel

von 104 Leser*innen aktuell gelesen

von 78 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks