Cover des Buches Das Grab im Wald (ISBN: 9783442482665)L
Rezension zu Das Grab im Wald von Harlan Coben

Coben - wie immer ein Garant für spannende Thriller.

von linda-liest vor 3 Jahren

Review

L
linda-liestvor 3 Jahren
Kurz und Knapp : Zwanzig Jahre ist es her, dass vier Jugendliche im nahegelegenen Wald eines Ferienlagers verschwunden sind und einige Leichen entdeckt wurden. Auch wenn ein Verantwortlicher für die Morde im Gefängnis sitzt, sind längst nicht alle Fragen geklärt. Das Auftauchen einer weiteren Leiche führt zu neuen Spuren, die mit dem Fall von damals in Verbindung stehen.

Coben gelingt es immer wieder Thriller-Szenarien zu kreieren, die durchdacht sind und deren entwickelte Handlungsstränge perfekt ineinandergreifen. So auch bei diesem Buch. Zunächst wird der Leser in das damals Geschehene eingeführt, erfährt nach und nach immer mehr Details und es formt sich ein klareres Bild dessen, was in der Nacht im Ferienlager passiert ist, als vier Jugendliche verschwanden.

Zwischen Moral und Gerechtigkeitssinn auf der einen Seite und Verbundenheit zu nahestehenden Personen und dem Gefühl ihnen nicht schaden zu wollen auf der anderen Seite, steht der Protagonist Paul vor einer großen Herausforderung. Diesen Zwiespalt greift Coben perfekt auf und beschreibt die Gefühlsregungen gezielt zwischen verschiedenen Kapiteln, ohne dabei ins zu Philosophische abzuschweifen. Paul, als Staatsanwalt, versucht neutral zu bleiben und das Puzzle aus neu gewonnenen Fakten Stück für Stück zusammenzusetzen. Die Befangenheit durch die eigene Involviertheit und die verbundene Hoffnung seine eigene Schwester doch noch lebend zu finden hemmen ihn bei seiner Arbeit allerdings etwas.

Zunächst hatte ich bei einigen, sagen wir mal „geschichtlichen“ Einschüben das Gefühl, dass es nicht passt und das Buch in sich nicht aufgeht. Mir wollte einfach nicht in den Sinn, wie das jetzt logisch zusammengefügt werden kann, ohne irgendwie doch losgelöst von der eigentlichen Kernstory zu bleiben. Coben ist dies am Ende aber doch noch geglückt. Das Buch geht auf.

Insgesamt hat Harlan Coben wieder einmal einen spannenden Thriller geschrieben, der mit einem Spiel aus Moral und eigenen Wünschen nach der Wahrheit aus ist.

Mein vollständiges Resümme gibt es auf meinem Buchblog: Nach dem Lesen
Meine Erwartungen an das Buch, bevor ich mit dem Lesen begonnen habe, gibt es dort ebenfalls: Vor dem Lesen
Angehängte Bücher und Autoren einblenden (2)

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks