Harlan Coben Ich schweige für dich

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 3 Rezensionen
(1)
(7)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ich schweige für dich“ von Harlan Coben

Wehe, du brichst dein Schweigen!
In jeder Ehe gibt es dunkle Geheimnisse – das muss auch Adam Price erfahren, stolzer Vater zweier Söhne und seit vielen Jahren glücklich verheiratet mit der scheinbar perfekten Corinne. Bis ihn eines Tages ein Fremder anspricht. Ein Fremder, der Dinge weiß über Corinne, die Adams amerikanischen Vorstadttraum abrupt zerplatzen lassen – und ihn in einen wilden Zwiespalt stürzen: Soll er seine Frau mit dem konfrontieren, was er erfahren hat? Oder soll er schweigen für sie und ihre Kinder? Und wer ist überhaupt dieser geheimnisvolle Fremde, der Adams Familie zerstören will? Dann verschwindet Corinne spurlos …
(1 mp3-CD, Laufzeit: 8h 48)

Urbaner Albtraum, der sich immer weiter ausweitet

— Soeren

Sehr spannend! Super gut vorgelesen. Ich mag die Stimme sehr!!!

— Federzauber

Als Hörbuch netter Zeitvertreib. Spannung nicht immer gegeben. Aber man möchte wissen wie es weiter geht und welches Geheimnis sich verbirgt

— Kindle_Madrid

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Stunde des Wolfs

Anstrengend

brauneye29

Stimme der Toten

Sehr gelungene Geschichte über das Ende der DDR, den Kapitalismus und was er mit den Menschen macht - und über Töchter und Väter.

soetom

Blindes Eis

Nette Unterhaltung für zwischendurch. Thrillerelemente fehlen leider gänzlich.

MelE

The Ending

Ein unheimlicher Psychothriller mit einem fantastischen Showdown!

xxAnonymousxxx

Winterdunkel

Eine Reihe von Kurzkrimis

birgitfaccioli

Die Einsamkeit des Todes

Mich hat dieses Buch begeistert! Vom ersten Moment an fesselnd und spannend. Mein Lesehighlight 2017!

CarenL

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Urbaner Albtraum, der sich immer weiter ausweitet

    Ich schweige für dich

    Soeren

    02. May 2017 um 18:56

    In „Ich schweige für dich“ nimmt sich Thriller-Spezialist Harlan Coben einmal mehr die Familie vor. Der zweifache Vater Adam bekommt von einem Fremden erzählt, dass seine Frau große Geheimnisse vor ihm hat. Zunächst will er es nicht glauben, doch seine Recherchen beweisen die Worte des Fremden. Nachdem er seine Frau zur Rede gestellt hat, bittet diese ihn um eine kleine Auszeit und verschwindet. Adam kann nicht anders und stellt weitere Nachforschungen an - die noch viel mehr Geheimnissen aufdecken. Nicht nur welche, die seine Familie betreffen. Genauer gesagt geht es um eine ganze Firma, die private Geheimnisse auskundschaftet und damit ein Geschäft macht. Doch das ist bloß der Anfang einer immer gefährlicher werdenden Odyssee. Auch „Ich schweige für dich“ beginnt mit einem gemächlichen Tempo, steigert sich aber im Laufe der Geschichte stetig, bis alles in ein verstörendes Finale mündet. Ich habe Cobens aktuellen Roman sehr genossen und mit dem Familienvater mitgefiebert – und freue mich schon sehr darauf, dass im Sommer Harlan Cobens neuestes (Hör-)Buch „In ewiger Schuld“ erscheint. Wie bei allen anderen von Cobens Romanen, hat auch diesmal Detlev Bierstedt die deutsche Audio-Fassung eingelesen - und damit gewohnt hervorragende Arbeit geleistet.

    Mehr
  • Coben konnte mich wieder begeistern. Ein spannender, sensationeller Thriller mit überraschendem Ende

    Ich schweige für dich

    mordsbuch

    18. May 2016 um 14:49

    BuchinfoIch schweige für dich - Harlan CobenMP3 CD - Verlag: der Hörverlag - Erschienen: 8. März 2016ISBN-13: 978-3844521191 - Laufzeit: 8 Stunden 48 Minuten - EUR 14,99KurzbeschreibungIn jeder Ehe gibt es dunkle Geheimnisse – das muss auch Adam Price erfahren, stolzer Vater zweier Söhne und seit vielen Jahren glücklich verheiratet mit der scheinbar perfekten Corinne. Bis ihn eines Tages ein Fremder anspricht. Ein Fremder, der Dinge weiß über Corinne, die Adams amerikanischen Vorstadttraum abrupt zerplatzen lassen – und ihn in einen wilden Zwiespalt stürzen: Soll er seine Frau mit dem konfrontieren, was er erfahren hat? Oder soll er schweigen für sie und ihre Kinder? Und wer ist überhaupt dieser geheimnisvolle Fremde, der Adams Familie zerstören will? Dann verschwindet Corinne spurlos …BewertungHarlan Coben hat es auch mit diesem Buch geschafft mich in seinen Bann zu ziehen. Es gibt zwei Handlungsstränge. In dem einen geht es um Adam und der Suche nach Corinne und in dem anderen um den Fremden und andere Opfer. Der Schreibstil des Autoren ist wunderbar flüssig. Es gibt sehr viele Protagonisten in der Geschichte, die aber perfekt zur Story passen. Die Charaktere sind authentisch und detailliert beschrieben, vor allem die Hauptfigur Adam. Die Gefühle von Adam werden so gut rüber gebracht, dass man sie mitfühlen kann. Das Hörbuch war von Anfang an spannend, so das ich wissen wollte wie es weiter geht. Coben zeigt das auch ein unblutiger Thriller einen mitreißen kann.Gelesen wird das Hörbuch von Detlef Bierstedt, der auch die Synchronstimme von George Clooney ist. Er liest so packend und mitreißend, dass einem die Luft weg bleibt.Fazit: Coben konnte mich wieder begeistern. Ein spannender, sensationeller Thriller mit überraschendem Ende. Absolute Leseempfehlung!

    Mehr
  • ✎ Harlan Coben - Ich schweige für dich

    Ich schweige für dich

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    17. March 2016 um 14:07

    Das zweite (Hör)Buch von Harlan Coben.. und ich denke, dass wir nicht so wirklich "Freunde" werden können..Vom Thema her erinnerte mich die Story an mein erstes Coben-(Hör)Buch: "Ich finde dich". Auch da war mir die Spannung schon ein bisschen zu flach gehalten - genau wie hier.Ich denke, der Autor hat wirklich einen Stil, den er in vielen / all seinen Werken verwendet - und das ist auch ok. Er hat Wiedererkennungswert und manche mögen diese Erzählweise. Für mich passiert aber einfach nicht genug. Ich möchte entweder Gefühle, "Action" oder Psycho haben - all das habe ich hier vergebens gesucht.Ebenfalls ein bisschen anstrengend fand ich die ganzen Personen, die auftauchten. Zwar laufen sie am Ende natürlich alle irgendwie zusammen, aber sich zu merken wer wo was warum macht (oder auch nicht), brachte auch nicht die nötige Spannung mit sich. Hier und da kommt sicher ein bisschen Dramatik ins Spiel, aber eben nicht ausreichend.Sehr überraschend fand ich bei "Ich schweige für dich" jedoch das Ende. Damit hatte ich wirklich nicht gerechnet. Und diesen Punkt gestehe ich dem Schriftsteller definitiv zu.Für mich war es also definitiv nichts und ich werde auch erstmal Abstand von seinen Büchern nehmen, aber ich könnte mir vorstellen (und ich denke, dass es so ist), dass Fans sicher auf ihre Kosten kommen.©2016

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks