Die Feuerritter

von Harold F. Maze 
5,0 Sterne bei3 Bewertungen
Die Feuerritter
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

bk68165s avatar

Ein Fantasy Spektakel der besonderen Art

Alle 3 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Feuerritter"

Als Tulurin von den teuflischen Plänen des Stadthalters von Agláar erfährt, flieht er. Durch einen unglücklichen Zufall landet er in den dunklen Verliesen der Stadt. Dort wird er von einem geheimnisvollen "Mann ohne Gesicht" vor dem Tod bewahrt. Kurz darauf wird Tulurin klar, dass sich für ihn alles verändert hat. Und so taucht er ab in die faszinierende Welt der längst vergessenen Legenden von Teinemaa, um ein Teil von ihr zu werden. Allerdings schläft auch in dieser Welt das Böse niemals. Tulurin sieht sich in seinem Abenteuer einer uralten Gefahr ausgesetzt, aus der es kein Entrinnen zu geben scheint.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783959622523
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:0 Seiten
Verlag:Papierverzierer Verlag
Erscheinungsdatum:28.06.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    bk68165s avatar
    bk68165vor 18 Tagen
    Kurzmeinung: Ein Fantasy Spektakel der besonderen Art
    Ein Fantasy Spektakel der besonderen Art


    Man nehme einen Waisenjungen, der eigentlich nur seine Ausbildung beenden möchte und durch einen Zufall ein Gespräch belauscht, welches er so schnell nicht vergessen wird. Dies ist Tulurin. Schon von Beginn der Geschichte ist klar, dass Tulurin noch eine ganz große Rolle spielen wird.
    Und man nehme einen Bösewicht, der nicht das Wohl seiner Leute im Sinne hat, sondern nur seine eigenen Ziele verfolgt. Dies ist der Stadthalter Shin-Du.
    Nach dem Tulurin weiß, welche Pläne Shin-Du verfolgt, muss er fliehen. Aber das gelingt ihm nur teilweise. Er landet im Kerker. Zum Glück hat er einen Helfer. Dieser weist den jungen Mann in die längst vergessenen Legenden von Teinemaa ein. Tulurin findet Gefallen an den Legenden, ohne zu wissen, dass er ein Teil dieser Geschichte sein wird. Doch Tulurin nimmt sein Schicksal an. Er trifft auf Zwerge und Elfen und viele andere teils liebe teils böse Lebewesen. Und er hat eine große Bestimmung! Zusammen mit seinen Gefährten muss er sich auf einen schwierigen und sehr gefährlichen Weg begeben um Shin-Du Einhalt gebieten zu können. Und Tulurin erweist sich hierbei als geschickter und besonnener Anführer. Wird dies reichen um die Welt vor einer Katastrophe schützen zu können?
    Was kann ich zu diesem außergewöhnlichen Werk schreiben? Mir ergeht es bei Fantasy Geschichten oft so, dass ich ein Weilchen brauche, bis ich mich in der geschaffenen Welt zurechtfinde. Dies ist hier nicht der Fall. Kaum eingetaucht, fühle ich mich sofort zu Hause. Tulurin ist eine sehr interessante Hauptfigur. Er beginnt mehr oder weniger als Waisenjunge und wächst mit all seinen Aufgaben. Am Rande sei vielleicht noch erwähnt, dass es hier auch fliegende Pferde gibt. Aber damit nicht genug. Diese Pferde können nicht nur fliegen. Aber mehr möchte ich nicht verraten. Jeder, der Fantasy mag, wird dieses Buch lieben. Hier kann ich nur 5 Sterne hinterlassen!

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    SilVia28s avatar
    SilVia28vor 2 Monaten
    Legenden von Teinemaa

    Tulurin muss als er von den Plänen des Stadthalters durch Zufall erfährt, fliehen, doch er landet im in den dunklen verließen der Stadt, welche er auch wenn es nach dem Stadthalter geht nicht lebend verlassen soll. Doch er wird gerettet, von dem Mann ohne Gesicht. Danach verändert sich für ihn viel, er taucht in die Welt längst vergessener Legenden ein und wird ein Teil von ihnen.

     

    Ein spannendes Fantasy, durch die sehr genauen Beschreibungen des Autors kann man sich beim Lesen die Orte der Handlung sehr gut vorstellen und fühlt sich in diese entführt. Die Protagonisten sind sehr gut dargestellt und es fällt leicht sich in diese hinein zu versetzen, ihre Gedanken und Handlungen nachzuvollziehen. Der Handlung kann man sehr gut folgen.

     

    Mich hat dieses Buch von der ersten Seite an in Seinen Bann gezogen,

     ich habe mit Tulurin gelitten und gekämpft, sein Schicksal hat mich sehr mitgenommen.

     Ein wirkliches Leseerlebnis.

     Sehr zu empfehlen


    Kommentieren0
    0
    Teilen
    dia78s avatar
    dia78vor 3 Monaten
    Das Böse schläft nie

    Das Buch "Die Feuerritter" wurde von Harold F. Maze verfasst und erschien 2018 im Papierverzierer Verlag.


    Tulurin wächst im Waisenhaus auf und eines Tages belauscht er unfreiwillig ein Gespräch des Stadthalters Shin-Du, was ihn zur Flucht zwingt.

    Dem Autor gelingt es ein Szenario zu zaubern, das einem Glauben macht, dass man mitten in den Verwirrungen und Ängsten gefangen ist. Gemeinsam mit Tulurin wird man von den Harpyien verfolgt, im Kerker gefangen gehalten, ja lernt sogar einige Wesen kennen, die scheinbar in dieser Welt nicht mehr existent sind oder ausgerottet wurden. 
    Tulurin gefällt mir als Charakter tatsächlich sehr gut, auch der gesichtslose Erûven, sind sehr gut gezeichnet und man hat tatsächlich das Gefühl, dass man vor denen steht und mit ihnen das Messer oder das Schwert führt. Ab und an, nervt zwar die Naivität, mit der Tulurin die Probleme lösen will, aber alleine sein Umstand, dass er in einem Waisenhaus aufgewachsen ist und nur das nötigste gelernt hat, um im Leben durchzukommen, bringt einen dazu ihm viel seiner Unwissenheit zu verzeihen.
    Die Wortwahl und der Sprachstil sind hervorragend. Alleine, dass man sich die Szenen als eine Art Kopfkino vorstellen kann, bestätigt einem darin, dass dieses Abenteuer ein riesig großes ist. Die Welt eine mit Mythen und Legenden durchzogenes wundervolles Land ist, wo eine Reise, auch wenn man auf der Flucht ist, immer ein Stück Wert ist.

    Wer gute Fantasy lesen will, ist mit den High Fantasy Geschichten von Harold F. Maze wirklich gut beraten. Eine 100%ige Empfehlung für jeden Fan dieses Genres. 

    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks