Harold Robbins Piranhas

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(3)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Piranhas“ von Harold Robbins

Roman. 251 S. (Quelle:'Sonstige Formate/01.08.1997')

Stöbern in Krimi & Thriller

Nachts am Brenner

Sehr komplexer und spannender Fall für Commissario Grauner, in dem es ihm gelingt, seine Dämonen zu besiegen.

takabayashi

Was wir getan haben

Leider langweilig und langatmig. Habe, nachdem ich den Klappentext gelesen habe, mehr erwartet.

Buchwurm05

Todesreigen

waaaahnsinn, diese reihe!.... band 4 haut mich komplett um.... spannend von seite 1 bis 570.. ohne längen.... hammer!

LeseSprotte

Die Party

Definitiv Lesenswert.

SaSu13

Geständnisse

Psychologisch ausgereift mit innovativem formalem Aufbau! (*****)

Insider2199

Ermordung des Glücks

Ein atmosphärisch dichter Krimi.

brenda_wolf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Piranhas" von Harold Robbins

    Piranhas
    DesireeSeifert

    DesireeSeifert

    26. February 2010 um 00:08

    Piranhas-sie lauern im Trüben, und ihre opfer haben selten eine Chance. Doch im Vergleich mit den Männern und Frauen an der Spitze unserer heutigen Gesellschaft sind die Mörderfische vom Amazonas harmlose Tierchen. Getrieben von einer maßlosen Gier nach absoluter Macht planen die Piranhas in den feinen Anzügen unter dem Deckmantel der Seriosität das ganz große Geschäft in Vorstandsetagen und Mafia-Familien. Und Jed Stevens, der erfolgreiche Anwalt, scheint für sie der richtige Mann. Dabei hatte schon Jeds Vater ein für allemal mit den Machenschaften der ehrenwerten Gesellschaft gebrochen. Jahrzehnte hatte Jed um einen ehrlichen Platz in der Öffentlichkeit gerungen, nachdem eine-als Ausflug getarnte-Amazonas Expedition ihn für kurze Zeit in den mörderischen Strudel des Drogen-geschäfts gerissen hatte. Sein Cousin mußte damals mit dem Leben bezahlen. Und von diesem Schicksalstage an versucht Rocco Di Stefano, der letzte New Yorker Pate alten Stils, seinen Neffen Jed auf das Erbe der Familie einzuschwören. Geldwäschereien, kaltblüdiger Mord, skrupellose Intriegen, politsche Skandale, hemmungslose Orgien......

    Mehr