Harper Lee

(1.210)

Lovelybooks Bewertung

  • 1927 Bibliotheken
  • 12 Follower
  • 66 Leser
  • 191 Rezensionen
(687)
(349)
(134)
(34)
(6)
Harper Lee

Lebenslauf von Harper Lee

Der Vater von Harper Lee war Rechtsanwalt. Auch sie studierte nach ihrer Schulzeit Jura an der University of Alabama. Ein Jahr lang studierte sie in Oxford. Bevor sie sich nur aufs schreiben konzentrierte arbeitete sie ein Jahr lang am Schalter von Fluggesellschaften in New York. Truman Capote half sie bei den Recherchen für seinen Roman "Kaltblütig." Beide kennen sich schon aus ihrer Kindheit. Angeblich soll Capote ihr auch beim Schreiben von "to kill a Mockingbird" geholfen haben. Mit ihrem Buch "Wer die Nachtigall stört" (Original: To kill a mockingbird) wurde Harper Lee berühmt und erhielt dafür auch den Pulitzer Preis. Es handelt sich um ihren einzigen Roman. Sie selbst will keinen weiteren Roman schreiben, denn jeder Roman würde immer nur im Schatten von ihrem Ersten stehen. Ansonsten wurde Harper Lee durch verschiedene Zeitungsartikel schriftstellerisch tätig. Ansonsten tritt Harper Lee aber nur sehr ungern in der Öffentlichkeit auf und lebt deshalb recht zurückgezogen an ihren zwei Wohnsitzen Monroeville und New York.

Bekannteste Bücher

Gehe hin, stelle einen Wächter

Bei diesen Partnern bestellen:

Wer die Nachtigall stört ...

Bei diesen Partnern bestellen:

To Kill a Mockingbird

Bei diesen Partnern bestellen:

Ubit'peresmeshnika...

Bei diesen Partnern bestellen:

Go Set a Watchman

Bei diesen Partnern bestellen:

Zabic drozda

Bei diesen Partnern bestellen:

Ne Tirez Pas Sur L'oiseau Moqueur

Bei diesen Partnern bestellen:

The Emperor's Cool Clothes

Bei diesen Partnern bestellen:

Snow! Snow! Snow!

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • To kill a mockingbird

    To Kill a Mockingbird
    anina21

    anina21

    26. July 2017 um 21:26 Rezension zu "To Kill a Mockingbird" von Harper Lee

    To Kill a Mockingbird is primarily a novel about growing up under extraordinary circumstances in the 1930s in the Southern United States. The story covers a span of three years, during which the main characters undergo significant changes. Scout Finch lives with her brother Jem and their father Atticus in the fictitious town of Maycomb, Alabama. Maycomb is a small, close-knit town, and every family has its social station depending on where they live, who their parents are, and how long their ancestors have lived in Maycomb. A ...

    Mehr
  • Vater und Tochter

    Gehe hin, stelle einen Wächter
    NiWa

    NiWa

    Rezension zu "Gehe hin, stelle einen Wächter" von Harper Lee

    Jean Louise Finch macht einige Tage Urlaub in ihrer Heimatstadt Maycomb. Aus dem multikulturellem New York treibt es sie ins konservative Alabama zurück, wo sie schon früher auf die Grenzen der Toleranz ihrer Mitmenschen traf.Denn Jean Louise Finch ist niemand anders als Scout, das kleine Mädchen, das im Weltklassiker „Wer die Nachtigall stört …“ tausende Herzen im Sturm erobert hat.Demzufolge handelt es sich um eine Art Fortsetzungsroman, der kaum unabhängig gelesen werden kann. Meiner Meinung nach ist es notwendig, die Figuren ...

    Mehr
    • 8
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2017

    LovelyBooks Spezial
    Marina_Nordbreze

    Marina_Nordbreze

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Die Themen-Challenge geht 2017 in eine weitere Runde und jeder ist herzlich eingeladen, dabei zu sein! Wenn ihr eine besondere Leseherausforderung sucht, dann seid ihr bei dieser Challenge genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte ...

    Mehr
    • 4658
  • Hochaktueller Klassiker

    Wer die Nachtigall stört ...
    mondy

    mondy

    23. July 2017 um 20:52 Rezension zu "Wer die Nachtigall stört ..." von Harper Lee

    Aus dem Englischen von Claire Malignon / Überarbeitet von Nikolaus StinglMeine MeinungIch freue mich immer, wenn ich einen Klassiker lese und sich mein diffuses Halbwissen über das Buch in ein klares Bild verwandelt. Noch viel mehr freue ich mich, wenn mir das Buch dann auch noch gefällt, so wie bei diesem Werk. Anfangs war ich überrascht von dem Schreibstil. Ich hatte nicht damit gerechnet, dass die Geschichte aus der Sicht eines achtjährigen Kindes erzählt wird. Ich glaube, genau das macht den Reiz dieses Buches aus ... es ...

    Mehr
  • LovelyBooks Hörbuch-Challenge 2017

    Der Vorleser
    Ginevra

    Ginevra

    zu Buchtitel "Der Vorleser" von Bernhard Schlink

    Ihr liebt das gesprochene Wort genauso wie das geschriebene? Und Hörbücher und Hörspiele gehören in euer Bücherregal genauso wie das gedruckte Buch? Dann seid ihr bei der LovelyBooks Hörbuch Challenge 2017 genau richtig.  Ziel der Challenge ist, das wir in diesem Jahr 15 Hörbücher/ Hörspiele hören und rezensieren. Ablauf:  1. Melde dich mit einem Sammelbeitrag zu Challenge an. Ich werde unter diesem Text eine Teilnehmerliste anlegen mit allen Teilnehmern und diese mit Eurem Sammelbeitrag verlinken. 2. Zwischen dem 01.01. und ...

    Mehr
    • 520
  • Ein Klassiker mit einem immer noch aktuellen Thema

    Wer die Nachtigall stört ...
    zazzles

    zazzles

    17. July 2017 um 19:33 Rezension zu "Wer die Nachtigall stört ..." von Harper Lee

    Inhaltsangabe:Die Geschwister Scout und Jem wachsen im Alabama der 1930er Jahre auf. Jäh bricht die Wirklichkeit in ihre behütete Welt ein, als ihr Vater, der Anwalt Atticus Finch, einen wegen Vergewaltigung angeklagten Schwarzen verteidigt. Finch lehrt seine Kinder Verständnis und Toleranz, allen Anfeindungen und Angriffen ihrer »ehrbaren« Mitbürger zum Trotz.Meine Meinung:"Wer die Nachtigall stört..." war mir schon lange ein Begriff, nicht zuletzt durch die zahlreichen Anspielungen in diversen Filmen und anderen Büchern. ...

    Mehr
  • Wer die Nachtigall stört...

    Wer die Nachtigall stört ...
    Wuestentraum

    Wuestentraum

    17. July 2017 um 08:45 Rezension zu "Wer die Nachtigall stört ..." von Harper Lee

    Dieser Roman wird aus der Sicht eines Kindes erzählt. Scout und Jem Finch, anfangs 6 und 10 Jahre alt, leben mit ihrem Vater Atticus, einem Rechtsanwalt, im fiktiven Örtchen Maycomb in Alamaba. Scout berichtet von ihren Erlebnissen, den Menschen in dem kleinen Örtchen, der Schule, ihren Streichen und den Nachbarn. Besonders der direkte Nachbar Boo Radley hat es ihr und ihrem Bruder angetan, da er nie das Haus verlässt, und die beiden ihn noch nie zu Gesicht bekommen haben. Auch ihre Tante Alexandra, die für längere Zeit bei ihnen ...

    Mehr
  • Ein Klassiker und dennoch so präsent wie eh und je!

    Wer die Nachtigall stört ...
    Betsy

    Betsy

    10. July 2017 um 21:38 Rezension zu "Wer die Nachtigall stört ..." von Harper Lee

    „Mut heißt: von vornherein wissen, dass man geschlagen ist, und trotzdem den Kampf – ganz gleich, um was es geht – aufnehmen und ihn durchstehen. Man gewinnt selten, aber zuweilen gelingt es.“  Alabama, in den 30iger Jahren: Der verwitwete Rechtsanwalt Atticus Finch lebt mit seinen beiden Kindern Scout und Jem, anfänglich 6 und 10 Jahre alt, im kleinen Örtchen Maycomb und als Leser erfährt man aus der Sicht der jungen Scout wie es ist dort aufzuwachsen. Es ist ein einfaches und alltägliches Leben, mit einer vielfältigen ...

    Mehr
    • 2
  • Klare Leseempfehlung!

    Wer die Nachtigall stört ...
    Weltverbesserer

    Weltverbesserer

    09. July 2017 um 19:50 Rezension zu "Wer die Nachtigall stört ..." von Harper Lee

    "Wer die Nachtigall stört", ist ein wundervoller Roman, bei dem ich mich fast gefühlt habe, als wäre ich bei Scouts und Jems Erlebnissen dabei. Maycomb (Alabama) 1933: Jean Louise „Scout“ (6 Jahre alt) und Jem Finch (10 Jahre alt) wachsen im von der Wirtschaftskrise und Rassenunruhen geprägten Alabama auf. Ihr alleinerziehender Vater- Atticus Finch ist Rechtsanwalt und lässt seine Kinder sehr liberal aufwachsen. Scout und Jem haben eine sehr ruhige Kindheit in dem Örtchen Maycomb, bis ihr Vater eines Tages Pflichtverteidiger für ...

    Mehr
  • Großartiger Klassiker, der lange im Gedächtnis bleibt...

    Wer die Nachtigall stört ...
    n-sophie-n

    n-sophie-n

    05. July 2017 um 18:11 Rezension zu "Wer die Nachtigall stört ..." von Harper Lee

    Ein großartiger und berührender Klassiker, der in jedem Bücherregal stehen sollte."Wer die Nachtigall stört..." erzählt das Aufwachsen von Jem und Scout Finch in den Südstaaten, die bereits in jungen Jahren mit Rassismus in Berührung kommen und ihren Vater im Kampf dagegen unterstützen.Harper Lee hat mit diesem Roman eine Geschichte erschaffen, die den Leser in diese Welt eintauchen und sie aus Kinderaugen erleben lässt. Es besteht eine durchgängige, leichte Spannung, die stetig auf ihren Höhepunkt zusteuert und den Leser für ...

    Mehr
  • weitere