Ich war erst 15

Cover des Buches Ich war erst 15 (ISBN:9783933336385)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Ich war erst 15"

Eine Spur der Willkür und Gewalt sowjetischer Militärgerichte zieht sich durch die ersten Nachkriegsjahre in Ostdeutschland. Von der Vollstreckung ihrer Urteile blieben auch Jugendliche nicht verschont. Das russische Lagersystem nahm sie als rechtlose Arbeitssklaven in seine Fänge. So wird im Herbst 1945 der fünfzehnjährige Harri Jaeger zusammen mit vier Freunden von einem Militärtribunal in der Sowjetischen Besatzungszone zu zehn Jahren Zwangsarbeit verurteilt. Die Anklage lautet auf Diebstahl, Waffenbesitz und Bandentum. Die Jungen hatten aus einem alten deutschen Vorratslager bei Magdeburg einige Dosen Fleischkonserven entwendet.
Zusammen mit anderen deutschen Häftlingen und mit verurteilten russischen Soldaten werden sie im Güterzug nach Sibirien verfrachtet. Harri Jaeger überlebt zehn Jahre brutaler Lagerhaft bei schwerer Arbeit. Als er 1955 entlassen wird, soll er für die Rückfahrt nach Deutschland ein Visum und Fahrgeld vorweisen. Es folgt eine verrückte Zeit in der Ukraine, in der er mit der Russin Schura erstmals eine Frau lieben lernt.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783933336385
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:80 Seiten
Verlag:Zeitgut Verlag
Erscheinungsdatum:01.02.2004

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks