Harriet Beecher Stowe Onkel Toms Hütte

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Onkel Toms Hütte“ von Harriet Beecher Stowe

Harriet Beecher-Stowe schildert in ihrem Roman zwei dramatische Schicksale in den USA des 19. Jahrhunderts. Die Sklavin Eliza flieht mit ihrem Sohn Harry, der verkauft und damit von seiner Mutter getrennt werden sollte, nach Norden und trifft dort hilfsbereite Sklavengegner. Parallel dazu erleben wir den Leidensweg von Onkel Tom, der nach dem Verkauf an einen Sklavenhändler immer weiter in die amerikanischen Südstaaten vordringt und dabei das Elend der Sklaverei aus nächster Nähe und am eigenen Leib erfahren muss. Dennoch bleibt er bis zum Ende stets geduldig und gottergeben. Beecher-Stowes oft stereotypes Bild der „Negersklaven“ wurde teils scharf kritisiert. Dennoch ist Onkel Toms Hütte bis heute die Klageschrift gegen Sklaverei schlechthin, und sein politischer und gesellschaftlicher Einfluss ist unbestritten. (Quelle:'herunterladbare Audio-Datei/29.12.2005')

Stöbern in Kinderbücher

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Penny und ihre Freunde gruseln sich köstlich auf Klassenfahrt, unbedingt lesenswert!

meisterlampe

Almost famous - Wie ich aus Versehen fast berühmt wurde

Eine schöne Geschichte über Freundschaften und deren Wert, wenn man alles auf einer Lüge aufbaut.

Moreline

Schokopokalypse

Ein lustiges und schokoladiges Abenteuer mit einem amüsanten und interessanten Plot und gut ausgearbeiteten Charakteren.

IvyBooknerd

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Ein tolles Kinderbuch für die Weihnachtszeit!

Larii-Mausi

Bloß nicht blinzeln!

Ein zauberhaftes Buch, dass Kinder und Eltern zum Mitmachen auffordert.

Nora_ES

Pandora und der phänomenale Mr Philby

Ein toller Kinderkrimi, der besonders Enid Blyton Fans begeistern wird! Spannend, schräg und humorvoll, ein richtig schönes Ferienabenteuer!

CorniHolmes

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen