Harriet Evans Das Haus meiner Träume

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(1)
(2)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Das Haus meiner Träume“ von Harriet Evans

Für Lizzy gibt es nur einen Ort auf der Welt, an dem sie sich wirklich glücklich fühlt: Keeper House, das Landhaus ihrer Familie, das so viele Erinnerungen birgt und in dem sie eine unbeschwerte Kindheit erlebte. Doch als sie dieses Mal zu Weihnachten aus London zurückkehrt, ist alles anders: Das Haus muss verkauft werden! Für Lizzy bricht eine Welt zusammen, in der sie sich noch vor kurzem sicher und geborgen gefühlt hat. Da taucht plötzlich David wieder auf, jener Mann, der die Liebe ihres Lebens war und der ihr auf so grausame Weise das Herz gebrochen hat … Traurig und herzerwärmend: ein Roman vom Nach-Hause-Kommen, mit dem sich jede Leserin identifizieren kann.

Stöbern in Romane

Der Frauenchor von Chilbury

Ein sehr unterhaltsamer, warmherziger und informativer Briefroman!

takabayashi

Swing Time

Interessantes Thema schwach umgesetzt

Leseprinzessin1991

Heimkehren

Beeindruckender Roman über das Leben zweier ghanaischer Familien, die untrennbar mit der Sklaverei und ihren Folgen verbunden sind.

Xirxe

Als die Träume in den Himmel stiegen

Man vermutet zunächst ein Happy End, liest aber immer mehr die tragische Geschichte eines jungen Mädchens.

Loooora

Das Mädchen aus Brooklyn

Guillaume Musso versteht es wie kein anderer Autor Genres verschmelzen zu lassen.

Almilozi

Der Sandmaler

Leider wieder viel zu aktuell.

Faltine

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen