Harriet Grundmann , Marc-Alexander Schulze Wir sind immer für Dich da

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wir sind immer für Dich da“ von Harriet Grundmann

Wenn die Familie auseinandergeht, ist das für niemanden einfach – besonders nicht für Kinder, die einer solchen Situation oft hilflos gegenüberstehen.Die Geschichte von Ole setzt sich einfühlsam mit den Ängsten und Sorgen auseinander, die Kinder in dieser schwierigen Lebensphase beschäftigen. Sie erzählt davon, dass die neue Familiensituation auch Positives mit sich bringen kann. Und sie macht deutlich, dass eines trotz aller Veränderungen immer bleiben wird: die Liebe der Eltern zu ihrem Kind. Mit einem Elternnachwort des Sozialpädagogen und Gestalttherapeuten Wolfgang Braukmann, der seit vielen Jahren in einer Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle tätig ist. Als Leiter des Elternkurses »Kinder im Blick« legt er einen besonderen Schwerpunkt auf Kinder in Trennungssituationen, greift Fragen auf, die Eltern und Kinder in dieser Phase beschäftigen, und gibt wichtige Tipps für den Alltag getrennt lebender Familien.

Stöbern in Kinderbücher

Bluma und das Gummischlangengeheimnis

Ein tolles Buch in dem ein Mädchen sich in eine missliche Lage manövriert und der steinige Weg aus dem Dilemma wieder heraus zu finden

Angelika123

Supersaurier - Kampf der Raptoren

Für Dino-Fans auf jeden Fall lesenswert!

Tine_1980

Der Weihnachtosaurus

Ein absolutes Must-Have. Überzeugt in allen Bereichen und sollte in jedem Kinderzimmer vorhanden sein.

lexana

FAYRA - Das Herz der Phönixtochter

Nina Blazon schafft es wieder einmal uns zu verzaubern.

Nora_ES

Die verkehrte Stadt. Die wahrscheinlich seltsamste Geschichte, die du je gelesen hast

Eine phantasievolle Geschichte die mir sehr gefallen hat

Nachtschwärmer

Die Geheimnisse von Ravenstorm Island - Der schlafende Drache

Spannung, Magie, fantasievolle Wesen, es fesselt mit seiner Geschichte, begeistert mit seinen Charakteren- ein wahres All-Age Kinderbuch

Buchraettin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein schönes Bilderbuch

    Wir sind immer für Dich da

    WinfriedStanzick

    17. January 2017 um 09:18

    Dieses wichtige im Jahr 2010 zum ersten Mal erschienene und nun in der sechsten Auflage vorliegende Bilderbuch erzählt in einer sensiblen Geschichte von Harriet Grundmann die Geschichte von Ole und seinen Eltern. Marc-Alexander Schulze hat die Geschichte ebenso zart und feinfühlig illustriert.OIe hat früher mit seiner Mama und seinem Papa zusammengewohnt. Es ging ihm gut, alles war in Ordnung, er hat nicht viel nachgedacht darüber. Er war glücklich mit seiner Mama und seinem Papa. Doch irgendwann waren diese beiden offenbar nicht mehr glücklich miteinander. Immer häufiger fangen sie an miteinander zu streiten, und  die großen, schwarzen Worte, die sie aussprechen, bleiben in Oles Kopf stecken.Die Zeiten, wo sie sich vordergründig wieder versöhnt haben, werden immer kürzer und irgendwann teilen sie ihrem Sohn Ole mit, dass sie sich trennen werden, Papa ausziehen wird, und Ole alle 14 Tage ein Wochenende bei ihm verbringen wird.Ole braucht eine Zeit; bis er sich daran gewöhnt hat. Was ihm  hilft, ist die Tatsache, dass seine Eltern ihm immer wieder versichern, wie lieb sie ihn haben. Und er spürt, da diese gemeinsame Liebe zu ihrem Kind, wird sie für immer verbinden. Das tröstet ihn.Ein schönes Bilderbuch, das einen guten Einstieg geben kann in Gespräche von getrennten Eltern mit ihrem Kind. Der Gestalttherapeut Wolfgang Braukmann hat in einem Nachwort diese Eltern angesprochen und ihnen wertvolle Hinweise gegeben auf das, was ihre Kinder und auch sie selbst in einer solchen Lebenssituation brauchen.Wenn Eltern ihrem Kind das Gefühl geben können „Mama und Papa haben mich beide gut im Blick“, wenn sie es schaffen , immer wieder über ihr Kind zu sprechen oder Regeln zu vereinbaren, dann können sie ihrem Kind wesentlich helfen, mit der Situation umzugehen.

    Mehr
  • Rezension zu "Wir sind immer für Dich da" von Harriet Grundmann

    Wir sind immer für Dich da

    TheDianaBooks

    04. January 2011 um 16:09

    Das Leben des kleinen Ole war toll. Mit seiner Mama und seinem Papa hatte er Spaß beim Essen, Einkaufen, Fernsehen, Rumalbern, Fußballspielen, Piratenschiffe basteln und vielem mehr. Es gab zwar auch mal Streit, doch sie vertrugen sich schnell wieder. Doch irgendwann streiten sich Oles Eltern immer öfter und länger. Warum weiß Ole nicht und es macht ihn sehr traurig. Eines Tages kommt dann der Zeitpunkt und sein Papa zieht aus. Wie soll das Leben des kleinen Jungen nun weitergehen? Ob sie irgendwann wieder fröhlich werden? - Das Bilderbuch „Wir sind immer für dich da“ befasst sich mit einem Thema, das viele Kinder heutzutage immer früher beschäftigt. Die Trennung der Eltern ist für alle Beteiligten nicht einfach, doch besonders die Kinder leiden in diesen Situationen und stehen ihnen meist hilflos und ahnungslos gegenüber. Das Vorlesen dieses Bilderbuches hilft nicht nur den betroffenen Kindern und zeigt ihnen, dass sie nicht alleine sind und auch andere Kinder sich in solch einer Situation befinden, sondern gibt auch den betroffenen Eltern wertvolle Ratschläge und Anregungen, wie man dem Kind die Trennungsphase etwas leichter machen und sie dabei begeleiten kann. Momente der Ruhe und Gespräche mit den Kindern sind wichtig. Man sollte ihnen vermitteln, dass man ihnen zuhört und ihre Ängste und Sorgen ernst nimmt. Der Kontakt zum anderen Elternteil sollte nicht abbrechen und man sollte das Kind nicht aus seinem gewohnten Umfeld und Alltag reißen. All diese Tipps und noch viele mehr gibt auch der Sozialpädagoge und Gestalttherapeut Wolfgang Braukmann in einem ausführlichen und hilfreichen Elternnachwort und geht dort auch detailliert auf Fragen, die Eltern und Kinder in dieser Situation beschäftigen, ein. Das Bilderbuch ist mit sehr schönen Bildern gefüllt, auf denen Situationen der Geschichte passend, kindgerecht und detailreich umgesetzt sind und den Kindern sicher Freude bereiten werden. Die Geschichte von Ole setzt sich einfühlsam mit den Sorgen und Ängsten der Kinder in der Trennungsphase auseinander und verdeutlicht, dass diese trotzdem auch Positives mit sich bringen kann: Das Wissen, dass die Eltern das Kind trotzdem lieb haben und für es da sind.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks