Harry Balkow-Gölitzer , Rüdiger Reitmeier Prominente in Berlin-Grunewald

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Prominente in Berlin-Grunewald“ von Harry Balkow-Gölitzer

Der Grunewald war seit dem Mittelalter ein bevorzugtes Jagdgebiet der Mächtigen im Südwesten Berlins. Doch als das Wild weniger und die Jagd nach frischer Luft Ende des 19. Jahrhunderts für die Berliner immer wichtiger wurde, entdeckten findige Bauunternehmer den Grunewald als Villenkolonie für großstadtmüde und nicht ganz mittellose Bewohner. In Grunewald eine Villa zu haben, galt als schick, und das ist bis heute so geblieben. Gerhart Hauptmann und Theodor Heuss, Romy Schneider und Brigitte Mira, 'Bubi' Scholz und Harald Juhnke sind einige der klangvollen Namen, die in Grunewald zu Hause waren. Geschichten aus dem Grunewald. Mit Spaziergängen und Übersichtskarte

Stöbern in Sachbuch

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

Die Genies der Lüfte

Erstaunlich und wissenswert. Man lernt eine Menge dazu und sieht die Vogelwelt mit ganz neuen Augen.

leucoryx

Schriftstellerinnen!

Ein sehr gelungenes, sehr empfehlenswertes Buch über Schriftstellerinnen. Ein Must-have für alle schreibenden Frauen und alle Buchliebhaber!

FrauTinaMueller

Jane Austen. Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt

Ein absolut geniales, wichtiges, empfehlenswertes, bezauberndes und verzauberndes, magisches und informatives Buch für alle Austen-Fans!

FrauTinaMueller

Die Cappuccino-Strategie

Keine leichte Kost, nicht für jeden geeignet.

Archimedes

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen