Harry Bingham

(40)

Lovelybooks Bewertung

  • 103 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 6 Leser
  • 26 Rezensionen
(11)
(19)
(8)
(2)
(0)

Lebenslauf von Harry Bingham

Harry Bingham wurde 1967 in Wales geboren und arbeitete nach seinem Oxford-Studium als Investmentbanker. Diesen Beruf hat er nach 10 Jahren zugunsten des Schreibens aufgegeben. Heute lebt er mit seiner Frau und einigen Hunden in der Nähe von Oxford und ist hauptberuflich als Autor tätig. Neben Sachbüchern schreibt er auch Romane und hat sich mit seiner Fiona-Griffith-Reihe in das Krimi Genre begeben.

Bekannteste Bücher

Fiona

Bei diesen Partnern bestellen:

Totenspiel

Bei diesen Partnern bestellen:

Totenklage: Kriminalroman

Bei diesen Partnern bestellen:

Himmelsstürmer - Roman.

Bei diesen Partnern bestellen:

Blutsbande

Bei diesen Partnern bestellen:

The Strange Death of Fiona Griffiths

Bei diesen Partnern bestellen:

Love Story, With Murders

Bei diesen Partnern bestellen:

Talking to the Dead

Bei diesen Partnern bestellen:

Stuff Matters

Bei diesen Partnern bestellen:

This Little Britain

Bei diesen Partnern bestellen:

Glory Boys

Bei diesen Partnern bestellen:

The Sons of Adam

Bei diesen Partnern bestellen:

Risiko

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Absolut lesenswert (Achtung Teil 3)

    Fiona

    Neuneuneugierig

    19. October 2017 um 10:29 Rezension zu "Fiona" von Harry Bingham

    Fiona, eine sehr intelligente Frau mit vielen Identitäten und Problemen mit dem realen Leben.Gerade das macht sie zu einer genialen Polizistin. Schmerzen blendet sie einfach aus, sie verbeißt sich bis zum bitteren Ende in einen Fall und mit einem Teilerfolg kann sie nur sehr schlecht leben. Viele Facetten ihres "Charakters" dürfen wir miterleben, aber vieles bleibt weiterhin unbekannt und macht Lust auf weitere Fälle.Der Schreib-Stil ist flott, wobei der Fall selber sich über einen realistischer Zeitraum zieht als in manchen ...

    Mehr
  • Rezension zu Fiona: als ich tot war

    Fiona

    KruemelGizmo

    17. October 2017 um 17:34 Rezension zu "Fiona" von Harry Bingham

    Als Neue auf ihrem Revier bekommt Fiona Griffiths natürlich erstmal nur Routinefälle, und so bekommt sie es mit einem Abrechnungsbetrug in einem Möbelhaus zu tun. Fiona ist eine gute Polizistin, die ihre Fälle akribisch verfolgt und so geht sie der Spur des Geldes hinterher und stößt dabei auf Leichen. Bald stellt sich heraus, das es um einen groß angelegten Betrug geht und damit um unheimlich viel Geld. Fiona, die gerade ihre Ausbildung zur Undercover-Agentin absolviert hat, wird unter dem Namen „Fiona Grey“ erstmal als Putzfrau ...

    Mehr
    • 5
  • Fiona - als ich tot war

    Fiona

    Happines

    14. October 2017 um 22:33 Rezension zu "Fiona" von Harry Bingham

    Fiona - als ich tot war ist ein Kriminalroman von Harry Bingham welcher im Oktober 2017 im Rowohlt Verlag erschienen ist.Inhalt: Fiona Griffiths ist eine Frau voller Probleme, aber auch eine sehr gute Polizistin. Als Neuling im Revier hat sie natürlich auch Routinefälle zu bearbeiten. Zum Beispiel diesen: Abrechnungsbetrug bei einem Möbelhaus. Fiona folgt der Spur des Geldes und stößt auf Leichen. Denn es geht um viel Geld. Unglaublich viel. Nun hat Fiona gerade erst eine Ausbildung zur Undercover-Agentin absolviert. Als Putzfrau ...

    Mehr
  • Wir haben uns schwer getan miteinander

    Fiona

    Nirena

    14. October 2017 um 18:53 Rezension zu "Fiona" von Harry Bingham

    Das lag zum einen an Fiona als Person: Sie ist beileibe kein einfacher Charakter und das nicht nur für ihr Umfeld, sondern auch für den Leser. So richtig weiß Fiona nämlich gar nicht, wer sie ist, nur, dass sie nicht so ist wie andere. Deshalb bekommt sie im Laufe der Handlung auch Probleme sich selbst von ihrer Undercover-Identität abzugrenzen bzw. fühlt sich im Leben der Fiona Grey am Ende wohler, als in ihrem eigenen.Fionas Problem rühren vom Cotard-Syndrom her, einer sehr seltenen aber dennoch real existierenden Krankheit, ...

    Mehr
  • Wer bin ich und wenn ja wie viele?

    Fiona

    FrauSchafski

    13. October 2017 um 08:15 Rezension zu "Fiona" von Harry Bingham

    Wie fühlt es sich an, undercover zu leben, wochen-, monatelang völlig vom eigenen Leben abgeschnitten zu sein, eine andere Identität anzunehmen? Als Fiona Griffith die Leiche einer alten Frau findet, ahnt sie nicht, dass dies die erste Spur zu einem Betrugsdelikt mit immensem Ausmaß ist. Schnell wird klar, dass die Hintermänner zu gut getarnt sind und die Beweise nicht aussagekräftig genug, um die ganze Bande auffliegen zu lassen. So wird aus Fiona Griffith, der Polizeibeamtin, Fiona Grey, die Putzfrau und Kleinkrimminelle, die ...

    Mehr
  • Spannender Krimi mit noch spannenderen Ermittlerin

    Fiona

    xxAnonymousxxx

    08. October 2017 um 11:58 Rezension zu "Fiona" von Harry Bingham

    (Rezension) Fiona – Als ich tot war Autor: Harry Bingham Verlag: Wunderlich Seiten: 504 Preis: 19, 95€ Genre: Kriminalroman Inhalt: FIONA GRIFFITHS ZWISCHEN LEBEN UND TOD Sie ist wirklich eine Spitzenpolizistin. Die Ausbildung zur Undercover-Agentin hat sie als Beste absolviert. Natürlich. Doch keiner weiß, warum sie so mühelos in andere Rollen schlüpfen kann. Keiner weiß, womit ihr Vater sein Geld verdient. Keiner weiß, was für ein Mensch Fiona Griffiths ist. „Die aufsehenerregendste Krimiheldin unserer Zeit.“ ...

    Mehr
  • +++Fiona - Als ich tot war +++

    Fiona

    Yvonne23

    01. October 2017 um 22:04 Rezension zu "Fiona" von Harry Bingham

    Fiona Als ich tot war Verlag: Wunderlich Seiten: 512 Seiten Autor: Harry Bingham Preis : 19,95 Euro Inhalt:Fiona ist neu in der Polizeieinheit in Cardiff und bekommt daher nur die langweiligen Fälle zugeteilt, so auch den Fall eines Abrechnungsbetrugs in einem Möbelgeschäft. Als es in dem Zusammenhang zu Todesfällen kommt, wird Fiona neugierig, ihr Vorgesetzter zieht sie jedoch von dem Fall ab. Er schickt sie auf eine Seminar zu Ausbildung von Undercoveragenten und besteht als eine von wenigen diese Ausbildung.Obwohl die ...

    Mehr
  • Fiona²

    Fiona

    Haliax

    30. September 2017 um 23:01 Rezension zu "Fiona" von Harry Bingham

    Fiona hat die Undercover-Ausbildung als Beste abgeschlossen und der erste Fall wartet bereits auf sie. Was zuerst als einfacher Abrechnungsbetrug getarnt ist, entpuppt sich unter Fionas ehrgeizigen Einsatz als etwas weitaus Größeres. Sie wird für diesen Fall als Undercover Agentin eingesetzt. Ihre Identitäten verschwimmen - Fiona Griffiths, die Polizistin und Fiona Grey, die Putzfrau und Buchhalterin. Wird sie der Herausforderung der Undercoveragentin gewachsen sein?Fiona von Harry Bingham ist der dritte Roman rund um die ...

    Mehr
  • Die unglaublichste Protagonistin, mit der ich je zu tun hatte

    Fiona

    Suse33

    30. September 2017 um 22:48 Rezension zu "Fiona" von Harry Bingham

    In diesem Roman geht es um die wohl komplexeste Protagonistin, die ich je erleben durfte. Sie kämpft als verdeckte Ermittlerin gegen das organisierte Verbrechen. Es fällt ihr leicht andere Personen zu verkörpern, weil sie selbst nicht sicher ist, wer sie eigentlich ist.Das Cover des Buches besticht durch Minimalismus. Augenmerk liegt hierbei auf dem Titel des Buches, weil es genau darum geht, um "Fiona". Die Farbauswahl ist passend zum Genre gewählt.Die Kapitellänge ist angemessen und der Schreibstil wirklich gut. Ich mag die ...

    Mehr
  • Krimi mal anders, hat einen Touch von Agententhriller

    Fiona

    Lotta22

    30. September 2017 um 14:02 Rezension zu "Fiona" von Harry Bingham

    Fiona ist Polizistin. Gerade hat sie eine Spezialausbildung zur Undercover-Agentin absolviert. Doch keiner weiß, warum es ihr so leicht fällt, in andere Rollen zu schlüpfen...Ganz zu Beginn hatte ich meine Schwierigkeiten mit dem Schreibstil, der Ich-Perspektive und dachte mir, nicht schon wieder eine durchgeknallte Protagonistin. Ist aktuell scheinbar modern.Doch wenn man sich darauf einlässt, ist der Schreibstil sehr angenehm zu lesen, man kann das Buch praktisch verschlingen und vieles könnte man nicht so intensiv Erleben, ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks