Harry Cauley Einmal Himmel und zurück

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Einmal Himmel und zurück“ von Harry Cauley

John Tree ist Mathelehrer mit falschem Diplom und einer unwiderstehlichen Ausstrahlung auf Schülermütter. Als sein Betrug jedoch auffliegt und er zudem mit der Frau des Polizeichefs erwischt wird, muss er Hals über Kopf das kleine Städtchen in Massachusetts verlassen. Bei einer nächtlichen Autopanne sucht er Unterschlupf in einem heruntergekommenen Haus. Dort wird er schon erwartet: Die Bewohnerin hält ihn für einen Himmelsboten, der ihren Sohn Michael ein Engel mit echten Flügeln auf dem Rücken endlich in den Himmel bringen will. John lässt sich darauf ein er wittert das große Geld. Denn die Fahrt geht nicht in den Himmel, sondern nach Hollywood. Doch auf dem Weg dorthin wächst John der naive, aber charmante Michael allmählich ans Herz. Für diesen ist jede Station des Wegs ein Stück vom Himmel. Für John aber wird die Reise ganz allmählich zur Höllenfahrt. Und dann verlieben sich beide noch in dieselbe Frau: die himmlische Celine ...

Stöbern in Romane

Dann schlaf auch du

Eine Geschichte, die einem atemlos zurückläßt, grandios erzählt.

dicketilla

Der Junge auf dem Berg

Ein lesenswertes Buch,gerade für Jugendliche, auch wenn die Geschichte mehr an Seiten gebraucht hätte.

Book-worm

Ein Gentleman in Moskau

Stil, Figuren, Handlung und geschichtlichen Hintergründen ist es bei diesem Buch gelungen, mich absolut zu begeistern. Wundervoll!

once-upon-a-time

Der Vater, der vom Himmel fiel

Zum Heulen komisch!

ameliesophie

Die Geschichte der getrennten Wege

Der Schreibstil ist erklassig, die Handlung aber erwartbar und die Entwicklung zunehmend unsympathisch.

MrsAmy

Töte mich

Ein herrlicher Spaß mit subtilen Anspielungen.

miss_mesmerized

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen