Harry Fröhlich

 4.1 Sterne bei 15 Bewertungen
Autor von Lustige Lyrik, Gedichte zum Gruseln und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Harry Fröhlich

Harry FröhlichGedichte zum Gruseln
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Gedichte zum Gruseln
Gedichte zum Gruseln
 (4)
Erschienen am 01.10.2008
Harry FröhlichLustige Lyrik
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Lustige Lyrik
Lustige Lyrik
 (4)
Erschienen am 24.09.2010
Harry Fröhlich50 erotische Gedichte
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
50 erotische Gedichte
50 erotische Gedichte
 (3)
Erschienen am 09.02.2010
Harry FröhlichFünfzig erotische Gedichte
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Fünfzig erotische Gedichte
Fünfzig erotische Gedichte
 (3)
Erschienen am 01.09.2000
Harry FröhlichFröhlich bin ich, bin ich, ich
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Fröhlich bin ich, bin ich, ich
Fröhlich bin ich, bin ich, ich
 (1)
Erschienen am 01.10.2013
Harry FröhlichDramatik des Unbewussten
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Dramatik des Unbewussten
Harry FröhlichApologien der Lust
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Apologien der Lust
Apologien der Lust
 (0)
Erschienen am 01.01.2005
Harry FröhlichEichendorff, Joseph Freiherr von; Sauer, August; Kunisch, Hermann; Koopmann, Helmut: Sämtliche Werke / Dramen II
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Eichendorff, Joseph Freiherr von; Sauer, August; Kunisch, Hermann; Koopmann, Helmut: Sämtliche Werke / Dramen II

Neue Rezensionen zu Harry Fröhlich

Neu
J

Rezension zu "Fröhlich bin ich, bin ich, ich" von Harry Fröhlich

Kinderbuch über Kunst und Künstler
Johannes_Webervor einem Jahr

Tip für jeden der ein liebenswertes Buch für Kinder um die 9 Jahre sucht, wenn man Ihnen Kunst erklären will und keine Lust auf intellektuelles Gesülze hat, sondern ganz lebenspraktisch Fingerzeige, Händepatsche, Patschehände
Harry Fröhlich ist da ein Geniestreich gelungen und er macht dich ebenso mal eben froh.

Kommentieren0
0
Teilen
ChaosQueen13s avatar

Rezension zu "50 erotische Gedichte" von Harry Fröhlich

Rezension zu "50 erotische Gedichte" von Harry Fröhlich
ChaosQueen13vor 9 Jahren

Was haben Mörike, Goethe und Storm gemeinsam? Sie haben allesamt irgendwann in ihrem Leben auch erotische Gedichte geschrieben. Man lernt die Klassiker von einer ganz anderen Seite kennen, wenn man diese kleine Anthologie liest. So trocken und spröde ging es also die meiste Zeit der Geschichte doch nicht zu. Eine sehr schöne Sammlung.

Kommentieren0
42
Teilen
Jeamis avatar

Rezension zu "Gedichte zum Gruseln" von Harry Fröhlich

Rezension zu "Gedichte zum Gruseln" von Harry Fröhlich
Jeamivor 10 Jahren

Wunderbare alte Klassiker, man sollte nicht denken wie gruselig manche alten Gedichte sein können.
Inhalt:
Kirchofs-Gedanken v. Andreas Gryphius
Das Gespenst v. Anonym
Die Pest v. Friedrich Schiller
Erlkönig v. Johann Wolfgang Goethe
Das Schreckbild v. Johann August Apel
Das bucklige Männlein v. Anonym
Graf Richard Ohnefurcht u. Nächtliche Stimme v. Ludwig Uhland
Incubus v. Franz Grillparzer
Der Reiter und der Bodensee v. Gustav Schwab
Die Geister am Mummelsee v. Eduard Mörike
Frau Mette v. Heinrich Heine
Ein Ritt über die Heide u. Rosenhaidas Untergang v. Anastasius Grün
Die Toten im Meere v. Ferdinand Freiligrath
Das versunkene Kloster v. Ludwig Uhland
Im Walde v. Joseph von Eichendorf
Die Drei v. Nikolaus Lenau
Der Knabe im Moor v. Annette von Droste-Hülshoff
Der Heideknabe v. Friedrich Hebbel
Das verfluchte Dorf v. Karl August Candidus
Der Fischer von Gotin v. August Kopisch
Am Waldsee v. Emanuel Geibel
Die Brück am Tay v. Theodor Fontane
Eismeer und Südsee v. Hermann Lingg
Ballade v. Else Lasker-Schüler
Die Spinnerin von Sankt Peter v. Detlev von Liliencron
Der Zwölf-Elf v. Christian Morgenstern
Die Heimat der Toten v. Georg Heym
Totenvögel v. Oskar Loerke
Die Mordeiche v. Gustav Falek
Ein Märtyrer v. Richard Dehmel
Der Geist der "'Emden" v. Bertolt Brecht
Die Sense v. Agnes Miegel
Auf der Jagd nach meiner Seele v. Gerhart Hauptmann
Die Geisterstunde v. Paul Celan
Nachts v. Mascha Kaleko
Regenballade v. Ina Seidel
In Frau Trudes Haus v. Franz Fühmann
Anna Katarina oder Die Nacht am Moorbusch v. Rainer Kirsch
Traum v. Peter Maiwald

Kommentieren0
11
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 24 Bibliotheken

auf 3 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks