Harry Kämmerer

(50)

Lovelybooks Bewertung

  • 66 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 2 Leser
  • 27 Rezensionen
(8)
(17)
(21)
(2)
(2)

Buchreihe "Chefinspektor Mader, Hummel & Co" von Harry Kämmerer in folgender Reihenfolge

Isartod
NR 1

Isartod

(20)

Erscheinungsdatum: 13.01.2012

Eine Wasserleiche in der Isar, ein sauber filetierter Mann vor der Allianz-Arena: Die Mordserie, die offenbar viel mit Fleisch und Wellness und makabrer Phantasie zu tun hat, reißt Hauptkommissar Mader und sein Team aus dem Trott – direkt hinein in den klassisch-bayrischen Filz. Es könnte so schön sein. Die ersten Biergärten geöffnet, der Föhn lässt die Berge leuchten. Frühlingsstimmung. Auch in der Mordkommission I. Die Frauenleiche in der Isar beunruhigt Chefermittler Mader noch nicht...

Die Schöne Münchnerin
NR 2

Die Schöne Münchnerin

(28)

Erscheinungsdatum: 09.08.2013

Bisher zierte sie das Sommerloch der beliebtesten Boulevardzeitung und die berühmte Galerie Ludwigs I. in Nymphenburg: Die Schöne Münchnerin. Nun liegt sie leider auf dem Obduktionstisch von Gerichtsmedizinerin Dr. Fleischer: Die Frage, die sich alle stellen: Wurde die Schöne Münchnerin zum Schweigen gebracht, weil sie über die wahre Herkunft ihrer Nase Auskunft geben wollte? Chefinspektor Mader braucht die geballte Kraft seiner Assistenten Hummel, Dosi und Zankl, denn sein neuer Fall wird...

Heiligenblut
NR 3

Heiligenblut

(1)

Erscheinungsdatum: 08.08.2014

Aus dem vierten Stock eines Rokoko-Palais in der schönsten Straße Münchens fällt ein Toter in schwarzer Soutane. Klar, dass Hummels Chef Mader und sein Team erst mal auf eine Mauer des Schweigens stoßen: Der tote Priester war für den Verkauf des wertvollen Palais zuständig; dabei war er wohl jemandem im Weg gewesen. Als im Badezimmer seiner Zweitwohnung eine junge Frau tot in Beizlauge aufgefunden wird, spannen sogar Hummel, Mader & Co, dass der Gefallene ein gefährliches Doppelleben führte …

Pressing
NR 4

Pressing

(1)

Erscheinungsdatum: 10.03.2014

Großes Geld, große Eitelkeiten und ein dichtes Geflecht an Interessen: Das zeichnet die schönste Nebensache der Welt aus, in Bayern noch mehr als anderswo. Aber Tote auf dem Rasen - das ist selbst hier neu. Eindeutig ein Fall für Mader, Hummel & Co. Pressing ist kein Ort in Niederbayern, sondern heißt beim Fußball: alles nach vorn, Risiko, Tempo, Druck! Kommissar Hummel war gerade mit dem Sohnemann seiner neuen Angebeteten Karla in der Allianz-Arena, da wurde er schon wieder unfreiwillig...