Harry L. Smith Memory Book

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Memory Book“ von Harry L. Smith

Nach dem Krieg wächst in einer Frankfurter Unternehmerfamilie der Junge Henry Schramm auf. Im Spannungsfeld zwischen dem Großvater als Patriarchen, dem aufstrebenden Vater und einer labilen Mutter sucht er seinen Weg bis zur Reifeprüfung. Der geschäftliche Erfolg und der steigende Luxus der Familie beeinflussen ihn bis in die 68-er Jahre. Zu Beginn des Studiums entdeckt er die erste Liebe mit jungen Frauen im privaten Umfeld von Tennis- und Yachtclubs. Nebenberuflich erfolgreich wird er zum Porschefahrer und begehrten Single. Trotz heftiger Beziehungsprobleme und Liebeskummer zieht er sein Studium zielstrebig durch und promoviert nach dem Examen. Auf ungewöhnlichen Reisen entsteht die Leidenschaft für das Leben im Ausland. Mit der ersten Anstellung als Unternehmensberater beginnt der Ernst des Lebens. Obwohl er fest gebunden ist, beginnt er eine riskante Affäre mit der Sekretärin seines Chefs. Dennoch verlobt er sich mit seiner langjährigen Partnerin und der Weg wird frei für den beruflichen Aufstieg im Konzern. Der stressige Job trägt dazu bei, dass er mit Mitte Dreißig plötzlich schwer erkrankt und nur noch eine kurze Lebenserwartung hat. Durch eine chirurgische Glanzleistung und mit starkem Lebenswillen überwindet er die Krise. Als er dem Unternehmen wieder zur Verfügung steht, wird er für drei Jahre nach Südafrika delegiert, weshalb ihn seine Verlobte überraschend verlässt. Auf sich allein gestellt, erlebt er dort nach anfänglichen Querelen mithin die besten Jahre. Nach der Rückkehr ist er bereit für weitere Karriereschritte, doch sein globaler Arbeitgeber erleidet einen beispiellosen Niedergang, an dem er mitwirkt. Schließlich lernt er über familiäre Kontakte die Frau seines Lebens kennen, womit sich die illustre Zeit des Singles beschließt.

Stöbern in Romane

Babylon

Interessant, aber doch verworren. Zu viel Abschweifungen und zu wenig schlüssig für meinen Geschmack.

miro76

Luisa und die Stunde der Kraniche

Ein faszinierender Roman mit vielen Facetten und mit einer sehr wankelmütigen Protagonistin.

Klusi

Der Sandmaler

Eine Reise wert...

LeenChavette

Die Hauptstadt

Eine Herzlungenmassage für Europa ... so empfand ich das lesen

Gwenliest

Engel sprechen Russisch

10 Jahre kommunistische Sowjetunion.- 10 Jahre kapitalistisches Russland. 10 Jahre Deutschland.

miss_mesmerized

Im Herbst

Ein wunderbares Buch, in dem ganz alltägliche Dinge warmherzig beschrieben werden

Curin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks