Neuer Beitrag

Harry_N_Bockman

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen


Einen ehrfürchtigen Gruß an alle Wagemutigen!


Ist zufällig jemand unter den Anwesenden, der sich traut, die erste Niederschrift einer beinahe längst vergessenen Begebenheit zu lesen?

Doch seid vor einer allzu schnellen Antwort gewarnt. Ihr werdet eisenharte Nerven und die Geduld einer Auster für über 500 Seiten nahezu unleserlichen Gekritzels benötigen. Außerdem vielleicht ein wenig Nachsicht, hier und da, vor so viel erzählerischer Unverfrorenheit.

Was den furchtlosen Anwärter erwartet?
Die wahrhaftige Geschichte von Fin, einem einfachen Jungen aus der Küstenstadt Nydhaven, dessen ungewöhnliches Schicksal den Lauf der Welt veränderte und selbst die allmächtigen Götter ins Wanken brachte.

Ihr glaubt mir nicht?
       - ein raues, kehliges Lachen erfüllt die Stille -
Dann rückt näher – und entziffert mit mir gemeinsam die uralten Schriften.

                                                              ∞

All jenen, die jetzt noch nicht fluchtartig das Weite gesucht haben, sei noch schnell gesagt, dass ich eine Leserunde mit bis zu 20 Verwegenen beginnen möchte, um mich ihrem ehrlichen Urteil zu unterwerfen. Etwas untypisch zu den oberen Zeilen, stehen allerdings nicht vergilbte Pergamente, sondern E-Books jeglichen Formats zur Verfügung.

                                                              ∞

Zum Inhalt:
Beim »Träger des Feuers« handelt es sich um den ersten Band einer Trilogie, aus dem Genre der Fantasy. Der Plot spielt in einer fiktiven Welt, unserem späten Mittelalter nicht unähnlich. Trolle, Orcs, Zwerge sowie Vampire und Zombies sucht man allerdings vergebens, dafür sorgen die Götter und ihre Geschöpfe für reichlich, zeitlich stets unpassende, Abwechslung. Die Zielgruppe sind Leser ab 12 Jahren.
Einen kleinen Einblick (Klappentext, Prolog und die ersten fünf Kapitel) in die Geschichte erhaltet ihr hier und ich würde mich sehr freuen, wenn sich zwei, vielleicht sogar drei Unerschrockene fänden, die zusammen mit Fin seine aufregende Reise antreten.

                                                              ∞

Es scheint Sitte zu sein eine Frage zu stellen, die den furchtlosen Anwärtern als Prüfung dient. Nach endlos langem Grübeln kommt hier mein wohlüberlegtes, fein formuliertes Ersuchen an euch:

„Warum wäret ihr bereit einem Self-Publishing-Debüt-Autor* eine Lese-Chance zu geben?“

*Ein nicht ganz ernst gemeintes Wortkonstrukt

Bestimmt haben dies bereits unzählige Schreiberlinge vor mir erfragt und deshalb verbleibe ich geschwind mit augenzwinkerndem, ehrerbietigem Gruß

Harry N. Bockman


Eine kleine Anmerkung zum Thema Rezensionen
Ich lese hier manchmal, dass Schreibende die Leserunden-Teilnahme an Rezensionen knüpfen, welche teilweise an vorbestimmter Stelle im Internet erscheinen müssen.
Dieser strikten Vorgehensweise möchte ich mit dem »Träger des Feuers« und der Diskussionsrunde von Lesenden für Lesende nicht folgen. Wenn jemand die eigene Ansicht, konstruktive Kritik (positiv/negativ) oder einfach nur einen Kurzkommentar zu dem Roman verfassen möchte, mag sie oder er dies aus Eigenantrieb tun.

Bonus
Am Ende der Leserunde habe ich mir gedacht bis zu zehn Taschenbücher mit individueller Widmung an die Teilnehmenden zu versenden, die bis zum Schluss ausgeharrt haben. Natürlich nur an jene, die dies auch wünschen.
Dabei kann zwischen einem Buch mit Widmung, einem Buch ohne Widmung oder einer Widmung ohne Buch gewählt werden.
       - grinst schelmisch -

Buch: Träger des Feuers: Band I - Die Wiedergeburt
1 Foto

Ava_lon

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich springe mal ganz mutig in den Lostopf und bewerbe mich für 500 Seiten Gekritzel. Ich habe die Geduld einer Auster und mag humorvolle Autoren.
Ich lese gerne Fantasy und mein Einstieg in Lovelybooks war ein dicker fetter Debütroman aus dem Fantasy Bereich.
Wie du lesen kannst, bin ich geradezu todesmutig und geschwind wie eine Schildkröte. Niemand kann so schnell in Deckung gehen wie ich, wenn es gefährlich wird. Und ein Panzer schützt vor dem Feuer im Herzen , wenn es denn noch mehr lesen möchte von den göttern und von Fin.
Bitte um ein ePub.

Sophia_Freise

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich würde gerne an der Leserunde teilnehmen, allerdings habe ich das Buch schon gelesen. Ist das ok?

Warum ich neue, unabhängige Autoren lese? Genau aus diesem Grund. Sie sind unabhängig und damit auch schon mal fern ab des Mainstreams, bauen ihr ‚Werk’ nicht immer baukastenartig und vorhersehbar auf. Nicht selten spürt man das Herzblut, welches in den Worten mitschwingt, auch wenn diese dann manchmal ein wenig ‚holprig’ klingen. Gegenüber den renomierten Autoren habe ich auch oftmals das Gefühl, dass sie Spaß an dem haben, was sie in ihrer Freizeit tun und auch den Mut aufbringen dies zu veröffentlichen. Ohne Verlagslektoren/-korrektoren, einer Marketingabteilung oder Starting-Group zum pushen auf den unterschiedlichsten Portalen.
Upps, jetzt ist es etwas lang geworden. Ich hoffe das wirkt nicht abschreckend ;-)

Das mit der Widmung ohne Buch finde ich Klasse! :-D

Beiträge danach
286 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

tessa28

vor 4 Monaten

Feedback/Fazit

Hier findet ihr meine Rezension:

https://www.lovelybooks.de/autor/Harry-N.-Bockman/Tr%C3%A4ger-des-Feuers-Band-I-Die-Wiedergeburt-1945438856-w/rezension/1995692967/

Ich werde sie ebenfalls noch bei Amazon einstellen.
An dieser Stelle möchte ich mich nochmal recht herzlich bedanken, dass ich dabei sein durfte. Es war wirklich eine tolle Leserunde zu einem tollen Buch.

_jamii_

vor 4 Monaten

Ein Name für die Waldgöttin

julebooks schreibt:
Ich habe mir auch ein paar Namen überlegt: Vivet- leben auf Latein ( irgendwie ist das bei mir hängen geblieben) amidral -Leben auf Mongolisch ( auch das ist irgendwie hängengeblieben) Maelin’ha find ich von deinen Vorschlägen am besten Hoffe konnte helfen. :)

Vivet gefällt mir sehr gut. Finde ich auch passend!

_jamii_

vor 4 Monaten

TEIL 6: Kapitel 26 bis Epilog
Beitrag einblenden

Harry_N_Bockman schreibt:
Hallo _jamii_, ich freue mich, dass du es am Ende so spannend empfandst. Nun zu deiner Kritik an den fehlenden Hintergründen, was denn nun mit Thelais im heiligen Hain geschehen ist: Ich habe es mit Absicht herausgenommen (auf Rat der Lektorin) und es an den Anfang des 2. Bandes gesetzt. Im Ursprungsmanuskript gab es deutlich mehr Informationen dazu. Meine Lektorin nennt es einen übergreifenden Spannungsbogen (zwischen zwei Bücher/Bänden). Ich kann dich aber voll verstehen, wenn du das Wissen dazu vermisst. Das mit den fehlenden Namen für die Waldgöttin ist mir auch schnell aufgefallen und ich hatte die Wahl mir einen zeitnah auszudenken oder diese Leserunde bzw. die Leserinnen nach einen zu fragen. Ich habe mich für letzteres entschieden. Bis jetzt ist "Mealin" oder "Mealina" der Favorit. Wenn dir ein passender einfällt - immer her damit. Ich werde diesen dann in einem update einfließen lassen. Viele liebe Grüße Harry

Vielen Dank für die Erklärung, da hat die Lektorin natürlich recht!

Auch der Feuergott und der bereits verstorbene Bruder haben jeweils keinen Namen :)

_jamii_

vor 4 Monaten

Feedback/Fazit

Hier auch endlich meine Rezension:
https://www.lovelybooks.de/autor/Harry-N.-Bockman/Träger-des-Feuers-Band-I-Die-Wiedergeburt-1945302248-w/rezension/1998331507/

Vielen Dank, durfte ich dabei sein!

Themiscyra

vor 4 Monaten

Resümee

Zuallererst muss ich mich entschuldigen, dass ich so spät in die Leserunde starte beziehungsweise die einzelnen Leseabschnitte übersprungen habe und gleich meine Rezi vorbeibringe. Ich war wirklich gefesselt von dem Buch und alles was zu sagen ist, wurde schon gesagt, dessen ich mir nur anschließen kann.
Vielen Dank nochmal für dieses tolle Leseabenteuer, es hat mir wirklich Spaß gemacht und konnte mich aus meinem tristen Alltag retten!
Für eine Fortsetzung wäre mein Geist definitiv bereit dazu und kann es kaum erwarten!

https://www.lovelybooks.de/autor/Harry-N.-Bockman/Tr%C3%A4ger-des-Feuers-Band-I-Die-Wiedergeburt-1945302248-w/rezension/1999365804/

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/RYD1FSX04HALL/ref=cm_cr_othr_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=1790464021

Wolfchen

vor 4 Monaten

DAS SIND DIE GEWINNER

Tut mir schrecklich leid! ich habe gerade erst die Nachricht mit meinem Exemplar gesehen.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Monaten

TEIL 1: Prolog bis Kapitel 5

Ich habe richtig Probleme das Buch zu lesen,kann die Schrift nicht vergrössern.Das dauert bei mir länger...schade.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.