Harry Thürk

 4 Sterne bei 50 Bewertungen
Autor von Die Stunde der toten Augen, Amok und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Harry Thürk

Sortieren:
Buchformat:
Die Stunde der toten Augen

Die Stunde der toten Augen

 (9)
Erschienen am 01.05.2008
Der schwarze Monsun

Der schwarze Monsun

 (2)
Erschienen am 01.11.2015
Der maskierte Buddha

Der maskierte Buddha

 (2)
Erschienen am 01.09.2012
Midway

Midway

 (1)
Erschienen am 08.06.2009
Operation Mekong

Operation Mekong

 (1)
Erschienen am 11.04.2012

Neue Rezensionen zu Harry Thürk

Neu
Maximilian_Schlesiers avatar

Rezension zu "Harry Thürk: Der Tod und der Regen. Roman. Erstausgabe 1965." von Harry Thürk

Thürk - Der Tod und der Regen
Maximilian_Schlesiervor 6 Jahren

- von zu viel Ideologie getrieben und sehr sehr einseitig - so einseitig, dass es mitunter schon nicht mehr realistisch wirkt
- von er Schreibweise und Spannung her jedoch gewohnt gut und angenehm zu lesen
-  im Gesamtbild jedoch nur Durchschnitt

Kommentieren0
1
Teilen
Jens65s avatar

Rezension zu "Taifun, in 3 Bdn." von Harry Thürk

Rezension zu "Taifun, in 3 Bdn." von Harry Thürk
Jens65vor 10 Jahren

Diese Trilogie begleitet das Leben eines US-Geheimdienstlers von Anfang 1940 bis Anfang 1970, der offiziel in China lebt und arbeitet. Es wird die Entwicklung des kommunistischen China vom "Langen Marsch" der kommunistischen Revolution bis zur "Kulturrevolution" wiedergegeben und erlaubt tiefgründige Einblicke in die einmalige und widersprüchliche Entwicklung Chinas. Es ist ein Roman, in dem viel mehr steckt, als nur eine Geschichte, da der Autor viele Jahre in China arbeitete und lebte.

Kommentieren0
26
Teilen
Jens65s avatar

Rezension zu "Die Stunde der toten Augen" von Harry Thürk

Rezension zu "Die Stunde der toten Augen" von Harry Thürk
Jens65vor 10 Jahren

Harry Thürk beschreibt in diesem Buch sehr detailliert und schnörkellos die Grausamkeiten des Krieges. Eine Gruppe deutscher Fallschirmjäger wird immer wieder hinter den russischen Linien abgesetzt, um Sabotageakte zu verüben. Doch nach der Heimkehr werden die klagenden Blicke aus den toten Augen immer drängender. Doch den einzig richtigen Absprung wagen die Männer nicht.

Einer der besten Anti-Kriegsromane die bisher geschrieben wurden. Der Autor beschreibt in sehr deutlicher Weise die Sinnlosichkeit und Tragik des Krieges.

Kommentieren0
24
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 41 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks