Buchreihe: Lim Tok von Harry Thürk

 3,7 Sterne bei 9 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

7 Bücher
  1. Band 1: Der maskierte Buddha

     (3)
    Ersterscheinung: 01.05.1997
    Aktuelle Ausgabe: 01.09.2012
    Privatdetektiv Lim Tok lebt auf einer Dschunke in der Millionenstadt Hongkong. Als sein Freund Kong Wei ermordet wird, sucht der mit allen Tricks vertraute ehemalige Polizist in der brodelnden Metropole selbst nach dem Täter. Sein einziger Anhaltspunkt ist eine ominöse Buddha-Figur, die sich im Besitz des toten Antiquitätenhändlers befunden haben soll. Schon bald gerät der gewitzte Privatermittler selbst in Lebensgefahr. Aber so schnell lässt sich Lim Tok nicht abschütteln ...
  2. Band 2: Die toten Masseusen von Kowloon

     (1)
    Ersterscheinung: 01.05.1997
    Aktuelle Ausgabe: 01.05.1997
    Mister Hung, der Besitzer des Massagesalons in Hongkong, Jordan Street, hat panische Angst vor dem Sarg in seinem Büro. Dabei ahnt er noch nicht einmal, was er enthält. Privatdetektiv Lim Tok hingegen stemmt furchtlos den Deckel hoch und lüftet das Geheimnis. Brautkleid, sorgfältig geschminktes Gesicht, ordentlich gelegtes Haar, die Hände über der Brust gefaltet. Ein junges Mädchen. Hübsch anzusehen, aber tot eben. Erbärmlich tot. Lim Tok weiß, daß Hongkongs Geheimgesellschaften keinen Spaß verstehn, wenn jemand das Schutzgeld nicht bezahlt. Oder steckt hinter der makabren Drohung etwas ganz anderes?
  3. Band 3: Tod auf Tahiti

     (1)
    Ersterscheinung: 01.11.1996
    Aktuelle Ausgabe: 01.11.1996
    Lim Tok kann’s nicht lassen: Wo immer eine schöne Frau seinen Weg kreuzt – ob in Kowloon oder auf Tahiti -, er versucht sie anzumachen. Und da passiert es eben, daß auch er einmal aufs Kreuz gelegt wird, im wahrsten Sinne des Wortes. Kein ganz reines Vergnügen für den smarten Privatdetektiv aus Hongkong, handelt es sich doch bei der Dame, die ihn so rigoros vernascht, um die Gattin des Hoteliers Monsieur Bruillard, der seit einiger Zeit spurlos verschwunden ist und mit ihm seine Geliebte, die Lim Tok im Auftrag eines Freundes sucht. Ein Verbrechen scheint nicht ausgeschlossen, und nach der Liebesnacht mit Françoise Bruillard traut Lim Tok der ungestümen Madame schon einiges zu – auch mörderische Eifersucht. Allerdings weiß er aus Erfahrung, daß die Lösung eines Falles selten so einfach ist.
  4. Band 4: Die tätowierte Unschuld

     (1)
    Ersterscheinung: 01.05.1997
    Aktuelle Ausgabe: 01.01.2013
    Wer sich in Hongkong oder anderswo mit einem Triade-Boß einläßt, lebt gefährlich, weiß Privatdetektiv Lim Tok und übernimmt doch den Auftrag. Drei einflußreiche Geschäftsleute waren jeweils bei einem Dinner for two nach dem Genuß von Fugu, einer japanischen Fischspezialität, die, unprofessionell zubereitet, absolut tödlich wirkt, gestorben. Daß die mit ihnen dinierenden Damen nach dem jähen Ende des Tête-à-tête augenblicklich verschwanden und die Reste der Mahlzeit einwandfrei waren, findet Lim Tok verdächtig. Keine Frage, daß er, clever und schlagkräftig, auch diesen rätselhaften Fall löst.
  5. Band 5: Tuan Subutu läßt schießen

     (1)
    Ersterscheinung: 01.05.1997
    Aktuelle Ausgabe: 01.05.1997
    Privatdetektiv Lim Tok, der Mann von der Dschunke, kann über Mangel an Aufträgen nicht klagen. Sein neuer führt ihn erst einmal ins Leichenschauhaus von Hongkong. Da liegt ein junger Mann, den keiner der zur Identifizierung Geladenen kennen will. Lim Tok merkt sehr schnell, daß sie lügen. Aber ehe er überhaupt mit seinen Ermittlungen beginnen kann, soll er durch eine Mordanzeige auf ganz legale Weise aus dem Verkehr gezogen werden. Klar ist: Seine Gegenspieler verstehen ihr Geschäft und haben handfeste Interessen.
  6. Band 7: Schwarze Blüte, sanfter Tod

     (0)
    Ersterscheinung: 01.07.1999
    Aktuelle Ausgabe: Invalid date
    Die Hongkonger Geschäftsleute bereiten sich auf die Rückgabe der Kronkolonie vor. Unter ihnen der reiche Emerson Choi. Er will seine Geschäfte weitergeführt wissen, sich selber aber ins Ausland zurückziehen. Wozu hat man denn Söhne! Einen läßt er aus dem »Mutterland« nach Hongkong holen, doch der stirbt, kaum angekommen, eines rätselhaften Todes. Die Polizei weiß sich nicht zu helfen; kurzum: ein neuer Fall für Privatdetektiv Lim Tok, den Mann von der Dschunke.
  7. Band 10: Mord mit zarter Hand

     (2)
    Ersterscheinung: Invalid date
    Aktuelle Ausgabe: Invalid date
    Schwarze Perlen mit sanftem Schimmer sind die Spezialität des Schmuckgeschäfts der Ronaldos – ein Laden mit riesigen Schaufenstern, und das in Hongkongs bester Einkaufsmeile. Als die Besitzerin eines Tages spurlos verschwunden ist, beauftragt ihr Onkel, ein Spielbankbesitzer aus Macao, den Privatdetektiv Lim Tok mit der Suche. Doch kurz darauf wird Mrs. Ronaldo tot aufgefunden, und sie starb keines natürlichen Todes. So sieht Lim Tok seinen Auftrag noch nicht als erledigt an, zumal dieser Mord nicht der einzige bleibt …
Über Harry Thürk
Harry Thürk (1927–2005), geb. in Zülz (heute Biala/Polen), Besuch der Real- und Handelsschule in Neustadt/Schlesien, 1944/45 Wehrdienst, nach dem Krieg Rückkehr nach Neustadt, Internierung in einem Durchgangsghetto für Deutsche, von dort Flucht nach Ostdeutschland. In der DDR Arbeit als Reporter ...
Weitere Informationen zum Autor

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks