Harry Voß

 4.3 Sterne bei 106 Bewertungen
Autor von 13 Wochen, Micha und die Verschwörung in Bethlehem und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Ben & Lasse - Das Agenten-Knobel-Rate-Buch
Neu erschienen am 15.10.2018 als Hardcover bei SCM R. Brockhaus.
Süßer Schrecken - saurer Schrecken
Neu erschienen am 15.09.2018 als Hörbuch bei Bibellesebund.
Überraschung, Mama!
Neu erschienen am 15.09.2018 als Taschenbuch bei Bibellesebund.
Das Agenten-Knobel-Rate-Buch
Neu erschienen am 15.09.2018 als Hardcover bei Bibellesebund.

Alle Bücher von Harry Voß

Sortieren:
Buchformat:
Harry Voß13 Wochen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
13 Wochen
13 Wochen
 (14)
Erschienen am 15.08.2018
Harry VoßMicha und die Verschwörung in Bethlehem
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Micha und die Verschwörung in Bethlehem
Micha und die Verschwörung in Bethlehem
 (12)
Erschienen am 05.08.2013
Harry VoßDer Schlunz
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Schlunz
Der Schlunz
 (10)
Erschienen am 23.07.2018
Harry VoßGefangen in Abadonien
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Gefangen in Abadonien
Gefangen in Abadonien
 (9)
Erschienen am 04.09.2015
Harry VoßBen & Lasse - Agenten außer Rand und Band
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Ben & Lasse - Agenten außer Rand und Band
Ben & Lasse - Agenten außer Rand und Band
 (7)
Erschienen am 08.11.2017
Harry VoßBen & Lasse - Agenten mit zu großer Klappe
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Ben & Lasse - Agenten mit zu großer Klappe
Ben & Lasse - Agenten mit zu großer Klappe
 (8)
Erschienen am 12.09.2018
Harry VoßSchmuggler unterm Kirchendach
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Schmuggler unterm Kirchendach
Schmuggler unterm Kirchendach
 (7)
Erschienen am 30.09.2014
Harry VoßDer Schlunz und das Rätsel im Weihnachtskeks
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Schlunz und das Rätsel im Weihnachtskeks

Neue Rezensionen zu Harry Voß

Neu
JDaizys avatar

Rezension zu "Ben & Lasse - Agenten außer Rand und Band" von Harry Voß

Ein neuer Fall für die kleinen Geheimagenten Ben und Lasse
JDaizyvor 4 Monaten

"Diese Ausstellung ist nicht nur wichtig für die Schülerinnen und Schüler unserer Schule", erklärt Herr Hohmann mit kräftiger Stimme, "sondern für alle Kinder in unserer Stadt. Darum bin ich sehr froh, dass sich auch die Schülerinnen und Schüler der Grundschule bereit erklärt haben, die bedeutenden Gemälde zu bewundern." Ich seufze leise. Mir ist es eindeutig zu anstrengend, dieser langen Rede zuzuhören. Aufmerksam werde ich erst wieder, als Herr Hohmann erzählt, wie viel diese Gemälde wert sind: "Das Bild `Venus mit Amor als Honigdieb` ist das wertvollste Stück unserer Ausstellung. │...│Zuletzt wurde es im Jahr 2013 für mehr als zwei Millionen Euro in London versteigert."


"Agenten außer Rand und Band" ist bereits der dritte Fall für die selbsternannten Agenten und Brüder Benjamin und Lasse Baumann. Dieses Mal müssen sie den Dieb eines teuren Gemäldes finden, dass in ihrer Schule ausgestellt und geklaut wurde. Jeder ist verdächtig: die Schüler, die Lehrer, der Hausmeister, der Direktor oder war es gar die auf Stöckelschuhen klappernde Sekretärin? Als dann noch einer ihrer Freunde zu Unrecht verdächtigt wird, wird die Zeit knapp und unüberlegt begeben sich die Kinder in große Gefahr. Warum lassen sich die zwei nicht von der Polizei helfen? Können sie den Dieb im Alleingang schnappen? Oder sind sie dieses Mal einen Schritt zu weit gegangen?

Im Zentrum der Geschichte geht es um den Diebstahl und seine Aufkärung, was zeitweise wirklich spannend und aufregend zu verfolgen ist. Was mir aber sehr gut gefallen hat, ist, dass der Autor sehr wichtige Werte einfließen lässt - ohne es den Lesern aufzudrücken. Es geht um den Zusammenhalt in der Familie und unter Freunden, um Behinderungen und Inklusion und um Ehrlichkeit, Vertrauen und Liebe. Wie weit würde man für Menschen gehen, die man liebt? Würde man sogar riskieren für sie zu sterben? Aber es geht (versteckt) auch um verschiedene Familiendynamiken, um Geschwisterbeziehungen und Vernachlässigung. Da der Autor diese Dinge aber wirklich gut und "unauffällig" verpackt, fallen sie jüngeren Kindern vielleicht gar nicht auf. Mit älteren Kindern kann man sicher nach oder während des Lesens darüber reden.
Für uns war es ganz besonders berührend wie Jonathan mit seiner Schwester umgeht. Der Bruder meine Nichte sitzt nämlich auch im Rollstuhl und sie liebt ihn abgöttisch und verteidigt ihn gegen andere (obwohl er der Ältere ist). Und uns hat auch der Zusammenhalt der Kinder untereinander sehr gut gefallen, die doch alle scheinbar so verschieden sind. Sehr gern mochten wir auch den kleinen Bruder Lasse, der durch seine Unbefangenheit und vielen Fragen die Geschichte noch unterhaltsamer und lustiger macht.
Man darf gespannt sein, wie es weitergeht. Denn es gibt bereits einen vierten Band in der "Ben & Lasse" - Reihe: Agenten hinter Schloss und Riegel.

"Agenten außer Rand und Band" wurde als Hardcover 2017 (bereits in der zweiten Auflage) im SCM Verlag veröffentlicht. Das Cover zeigt die Brüder und eine dritte Person, wie sie bei Nacht über eine Mauer klettern. Hinter dem Tor warten zwei bellende Hunde. Das sieht alles nicht wirklich ungefährlich aus. Und das ist es auch nicht. Aber das Motiv passt perfekt zum Buch. Genau wie der Titel, der sich im Gespräch auf Seite 106 (auf-)klärt.
Das Buch ist handlich, passt also problemlos in jede Tasche. Das Cover ist stabil, die Klebung auch. Das Buch kann einiges aushalten.
Vom Verlag wird das Buch für Leser ab 8 Jahre empfohlen. Das finde ich passend. Ich würde jedoch die Altersspanne nicht so arg einschränken, wie es der Verlag vorgibt: auf 8 - 10 Jahre. Denn auch mir hat das (Vor-)Lesen viel Freude bereitet. Genau wie meiner neunjährigen Nichte. Aber auch mein siebenjähriger Neffe hatte viel Freude an der Geschichte. Defintiv ist es - auch durch seine angenehme Schriftgröße und die kurzen Sätze - gut für Erstleser geeignet. Aber auch lesefreudige ältere Kinder werden viel Freude an dieser Buchreihe haben. Was ich graphisch auch sehr schön finde, sind die Kapitelanfänge. Sie haben keine Titel, dafür Zahlen die in einer Lupe plaziert sind. Wie passend für kleine Spürnasen.
Das Einzige, dass ich anmerken möchte, ist, dass das Buch mit seinen 173 Seiten und einer Kapitellänge von 5-9 Seiten manchmal doch etwas lang ist für Erstleser. Es hat auch keine Abbildungen zum Auflockern und ist damit eher etwas für kleine Leseratten oder zum Vorlesen.


Fazit:
Eine spannende Agentengeschichte mit viel Humor - für Mädchen und Jungen. Kindgerecht und leicht verständlich. Zum Vorlesen und für Erstleser.
Was mir besonders gut gefallen hat, ist, dass der Autor bewusst christliche Werte einbaut ohne belehrend zu wirken. Manche Kinder werden sie wahrscheinlich sogar überlesen. Aber trotzdem könnte man mit seinen Kindern danach in ein Gespräch über Dinge wie Ehrlichkeit, Vertrauen und den Wert von Freundschaft kommen. Es ist so wichtig füreinander dazusein und füreinander einzustehen. Ganz egal ob nun unter Geschwistern oder unter Freunden. Uns hat es sehr gut gefallen und wir freuen uns auf den vierten Teil. 

Kommentieren0
86
Teilen
RealMajos avatar

Rezension zu "Ben & Lasse - Agenten hinter Schloss und Riegel" von Harry Voß

Ein tolles Buch für mutige Kids
RealMajovor 4 Monaten

Cover
Man sieht eine Szene die im Buch vorkommt. Ben und Lasse beobachten heimlich zwei Leute vor einem Haus. Es ist schön gezeichnet und lichtet die Situation gut ab. Mir gefällt das Cover sehr gut.


Inhalt
Ben und Lasse fahren alleine mit dem Zug zur Oma. Ein junger Mann klaut ihnen Handy, Portemonnaie und einen Ring und steigt dann am nächsten Bahnhof aus. Die beiden Agenten gehen nicht zur Polizei, sondern verfolgen den Dieb um sich ihr Eigentum zurückzuholen.

Meine Meinung
Der Schreibstil ist sehr angenehm zu lesen und auch die Kapitel haben eine gute Länge, dass auch Kinder sie in einem durchlesen können. In dem Buch bestreiten die beiden Brüder spannende Abenteuer die von kleinen Lesern nicht nachgemacht werden sollten, da sollte also bei jüngeren Lesern drüber gesprochen werden. 
Die Geschichte selbst war sogar für mich spannend und sehr unterhaltsam und für Kinder ist sie durchaus auch lehrsam. Es geht um Geschwister und ihre Liebe zueinander bzw. ihre kleinen Streitereien, es geht um Vertrauen und Freundschaft, es geht um Ehrlichkeit und darum das Richtige zu tun und es geht um die Liebe zu Gott und auf Gott zu vertrauen.

Mein Fazit
"Ben & Lasse - Agenten hinter Schloss und Riegel" ist ein tolles Buch für kleine Abenteurer und Agenten und solche die es werden wollen. Ich gebe dem Buch 5 Sterne.

Kommentieren0
7
Teilen
Larii-Mausis avatar

Rezension zu "Ben & Lasse - Agenten hinter Schloss und Riegel" von Harry Voß

Hoher Spannungsfaktor und unvorhersehbare Handlung
Larii-Mausivor 4 Monaten

Bei "Ben und Lasse - Agenten hinter Schloss und Riegel" handelt es sich bereits um den vierten Teil der tollen, spannenden Detektivreihe. Mittlerweile sind wir schon echte Ben und Lasse Fans und hoffen ja schon sehr auf einen Fortsetzungsband.

Die Geschichte geht sofort spannend los, da es richtig schnell zur Sache geht, mit einem Überfall. Und dieses mal sind die beiden Jungs sogar höchstpersönlich betroffen, denn ihnen wird der wertvolle Ring ihrer Oma geklaut, als sie gerade auf dem Weg zu ihr sind. Ben und Lasse müssen den Dieb unbedingt finden, denn ihre Oma darf nicht erfahren, dass der Ring weg ist.

Ben und Lasse finden wir sehr sympathisch und trotz des Altersunterschiedes und ihrer daraus folgenden kleineren Kabbeleien, sind die beiden ein eingespieltes Team, dass sich nicht so leicht unterkrigen lässt.
Gerade Jungs im Alter von 6-11 Jahren können sich gut mit den beiden Brüdern identifizieren.

Dafür, dass es sich um ein Kinderbuch handelt und Ben und Lasse selber eigentlich noch Kinder sind, wird es oft sehr spannend, sodass man am Liebsten gar nicht mehr mit dem Lesen aufhören würde.

Die Auflösung hat uns richtig gut gefallen, da sie wirklich unvorhersehbar war und wir beide nicht mit eben jenem Täter gerechnet hätten!

Die christlichen Werte sind auch bei diesem Band wieder sehr gut in die Geschichte integriert, das Beten wirkt einfach selbstverständlich und ganz ehrlich - mir sind diese Stellen nicht einmal aufgefallen. :0

Fazit: Eine spannende Detektivgeschichte für Groß und Klein! Die Ben und Lasse Reihe können wir definitiv weiterempfehlen!

Kommentieren0
92
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Arwen10s avatar
Für alle abenteuerlustigen Kinder ab ca 8. Jahren gibt es auch Lesenachschub. Ich danke dem SCM Verlag für die Unterstützung der Leserunde.


Beachtet bitte die Hinweise zur Bewerbung




Ben und Lasse-Agenten hinter Schloss und Riegel von Harry Voß


Agenten hinter Schloss und Riegel




Zum Inhalt:



Ben und Lasse sind mit dem Zug auf dem Weg zur Oma, als ihnen ein fremder Reisender Handy und Portemonnaie stiehlt und damit am nächsten Bahnhof aussteigt. Die beiden Brüder verfolgen den Dieb und finden sich bald vor einer verlassenen Villa im Wald wieder. Hier hält eine Gangsterbande ein Entführungsopfer gefangen. Können Ben und Lasse helfen?
Übrigens: Die Einzelbände dieser Reihe sind in sich abgeschlossen und können in jeder beliebigen Reihenfolge gelesen werden.




Zur Leseprobe:

https://www.scm-brockhaus.de/media/import/mediafiles/PDF/228814000_Leseprobe.pdf




Infos zum Autor:



Harry Voß



Harry Voß, geboren 1969, ist seit 1995 als Kinderreferent hauptamtlich für den Bibellesebund e.V. tätig. Neben der Kunst des Schreibens fühlt sich der Autor zum Schauspiel hingezogen und ist sowohl begeisterter Theaterbesucher als auch -schauspieler. Auf seinen Lesetouren und bei diversen Veranstaltungen wie Kinderbibelwochen, Kinderfreizeiten und Bibelactionpartys ist er als Gitarre spielender Geschichtenerzähler unterwegs. Mit seiner Frau Iris und den beiden gemeinsamen Kindern Elisa und Josia setzt Harry Voß sich aktiv für die Belange der evangelischen Kirchengemeinde in Gummersbach ein und arbeitet ehrenamtlich für den Christlichen Verein junger Menschen (CVJM). Der Autor lebt mit seiner Familie in Gummersbach / NRW.

www.derschlunz.de





Falls ihr eines der 5 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 01. Mai 2018, 24 Uhr hier im Thread mit der Antwort auf die Frage: Warum möchtet ihr mitlesen ?





Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:



Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.
Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.


Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das bedeutet , dass das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen ist und so spielen christliche Werte im Buch eine wichtige Rolle. Dieser Hinweis ist für Leser, die kein christliches Buch lesen möchten. Es darf immer jeder mitlesen !

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.


ACHTUNG : ICH HABE LEIDER DAS PROGRAMM ZUM LESEN DER ADRESSEN NICHT UND BENÖTIGE VON DAHER EURE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG. AUCH WENN IHR EURE ADRESSEN BEI DER BEWERBUNG SCHON ANGEBT.

ICH GEHE DAVON AUS, DASS DIE BEWERBER DEN TEXT LESEN. ES ERFOGT DAHER VON MIR KEIN ANSCHREIBEN NACH DER AUSLOSUNG ! ICH BITTE UM VERSTÄNDNIS, DASS ICH KEIN BUCH VERSCHICKEN KANN,WENN ICH KEINE ADRESSE ERHALTE.


Diese Regelung gilt nur bei mir und hat nichts mit Lovelybooks zu tun.

Larii-Mausis avatar
Letzter Beitrag von  Larii-Mausivor 4 Monaten
Hier ist nun auch endlich unsere Rezension: https://www.lovelybooks.de/autor/Harry-Vo%C3%9F/Ben-Lasse-Agenten-hinter-Schloss-und-Riegel-1506423755-w/rezension/1600503293/ Vielen Dank, dass wir dabei sein durften auch wenn es dieses mal leider etwas länger gedauert hat. Die Rezension wird natürlich auch noch auf ein paar anderen Portalen veröffentlicht werden. :)
Zur Leserunde
Arwen10s avatar
Mit Ben und Lasse geht es auch weiter. Ich freue mich, euch , den dritten Band vorstellen zu können und bedanke mich beim SCM Verlag für die Unterstützung der Leserunde.


Harry Voß Agenten außer Rand und Band





Zum Inhalt

Der neue Schulleiter an Bens Schule ist entsetzt: Mitten am Vormittag wird eins der kostbaren Ölgemälde der Bilderausstellung gestohlen, die seit einer Woche leihweise im Flur des Schulgebäudes hängt. Ist etwa einer der Lehrer ein Dieb? Oder der Hausmeister? Oder die Schulsekretärin, die seit Kurzem irgendein Geheimnis hütet? Als Ben und Lasse die Ermittlungen aufnehmen, machen sie eine furchtbare Entdeckung. So schlittern sie mitten hinein in den dritten Fall für Benjamin Baumann und seinen naseweisen Bruder Lasse.

Ab 8 Jahre.




Infos zum Autor:



Harry Voß, geboren 1969, ist seit 1995 als Kinderreferent hauptamtlich für den Bibellesebund e.V. tätig. Neben der Kunst des Schreibens fühlt sich der Autor zum Schauspiel hingezogen und ist sowohl begeisterter Theaterbesucher als auch -schauspieler. Auf seinen Lesetouren und bei diversen Veranstaltungen wie Kinderbibelwochen, Kinderfreizeiten und Bibelactionpartys ist er als Gitarre spielender Geschichtenerzähler unterwegs. Mit seiner Frau Iris und den beiden gemeinsamen Kindern Elisa und Josia setzt Harry Voß sich aktiv für die Belange der evangelischen Kirchengemeinde in Gummersbach ein und arbeitet ehrenamtlich für den Christlichen Verein junger Menschen (CVJM). Der Autor lebt mit seiner Familie in Gummersbach / NRW.

www.derschlunz.de


Falls ihr eines der 5 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 22. Oktober 2017, 24 Uhr hier im Thread mit der Antwort auf die Frage: Warum möchtet ihr mitlesen  ?





Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:



Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.
Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.


Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen und so spielen christliche Werte eine wichtige Rolle.

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.


ACHTUNG : ES GIBT EIN NEUES BEWERBUNGSVERFAHREN VON LOVELYBOOKS. NUR WER SICH UNTER BEWERBUNG EINTRÄGT KANN NACHHER AUSGEWÄHLT WERDEN !!! BEI MIR FUNKTIONIERT DAS MIT DEN ADRESSEN NICHT: ICH BRAUCHE VON DAHER DIE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG !!

NACH 3 TAGEN VERFÄLLT DER GEWINN; WENN ICH KEINE ADRESSE ERHALTE. ES ERFOLGT KEIN ANSCHREIBEN DER GEWINNER VON MIR !!


LEXIs avatar
Letzter Beitrag von  LEXIvor 9 Monaten
Zur Leserunde
Arwen10s avatar
Hier nun ein Adventskalender vom Schlunz. Ich danke dem SCM Verlag für die Unterstützung der Leserunde.

Harry Voß Der Schlunz und das Rätsel im Weihnachtskeks



zum Inhalt:


Der Advent birgt in der Familie Schmidtsteiner viele Situationen für Streiche und Späße. Mittendrin: Der Schlunz und seine Freunde. Wie immer bieten sich ebenso viele Gelegenheiten, dem christlichen Glauben und seinen Traditionen auf den Grund zu gehen. Wer könnte das besser als der Schlunz mit seiner unvoreingenommenen Art!
Nebenbei versucht er, den Absender der geheimnisvollen Zettel, die ihm täglich zugesteckt werden, zu entlarven.



Infos zum Autor:



Harry Voß, geboren 1969, ist seit 1995 als Kinderreferent hauptamtlich für den Bibellesebund e.V. tätig. Neben der Kunst des Schreibens fühlt sich der Autor zum Schauspiel hingezogen und ist sowohl begeisterter Theaterbesucher als auch -schauspieler. Auf seinen Lesetouren und bei diversen Veranstaltungen wie Kinderbibelwochen, Kinderfreizeiten und Bibelactionpartys ist er als Gitarre spielender Geschichtenerzähler unterwegs. Mit seiner Frau Iris und den beiden gemeinsamen Kindern Elisa und Josia setzt Harry Voß sich aktiv für die Belange der evangelischen Kirchengemeinde in Gummersbach ein und arbeitet ehrenamtlich für den Christlichen Verein junger Menschen (CVJM). Der Autor lebt mit seiner Familie in Gummersbach / NRW.

www.derschlunz.de




Falls ihr eines der 5 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 16. November 2017, 24 Uhr hier im Thread mit der Antwort auf die Frage: Warum möchtet ihr mitlesen  ?





Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:



Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.
Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.


Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen und so spielen christliche Werte eine wichtige Rolle.

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.


ACHTUNG : ES GIBT EIN NEUES BEWERBUNGSVERFAHREN VON LOVELYBOOKS. NUR WER SICH UNTER BEWERBUNG EINTRÄGT KANN NACHHER AUSGEWÄHLT WERDEN !!! BEI MIR FUNKTIONIERT DAS MIT DEN ADRESSEN NICHT: ICH BRAUCHE VON DAHER DIE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG !!

NACH 3 TAGEN VERFÄLLT DER GEWINN; WENN ICH KEINE ADRESSE ERHALTE. ES ERFOLGT KEIN ANSCHREIBEN DER GEWINNER VON MIR !!




Zur Leserunde

Community-Statistik

in 74 Bibliotheken

auf 9 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks